Sie befinden sich hier: Home

Wer ist Online

Wir haben 740 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 8584244

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Heike Kemmer: "Höchste Zeit für Turnier in Berlin" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Mittwoch, 23. September 2009 um 13:34

 

Berlin. Für sie als Berlinerin ist seit langem klar: „Höchste Zeit, dass die Hauptstadt wieder ein Reitturnier erhält.“ Und sie, Heike Kemmer, sagt weiter: „Tempelhof als Austragungsstätte ist super, von dort flogen wir auch in meiner Jugend immer weg gen Westen.“ Tempelhof war auch jener Flughafen, wo die amerikanischen so genannten Rosinenbomber zwischen Juni 1948 und Mai 1949  landeten, um Westberlin am Leben zu erhalten, als die Sowjets mit einer Blockade die Stadt  von der Versorgung abschnitten. Nach sechs Jahren Pause wird nun im großen Stil wieder erstmals in Berlin geritten, an diesem Monatsende.

 

Weiterlesen...
 
Abschluss-Bericht der DOSB-Kommission PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dennis Peiler   
Dienstag, 22. September 2009 um 18:05

Warendorf (fn-press). "Im deutschen Pferdesport gibt es keinen Flächenbrand, sondern nur einzelne Brandherde." So lautete eine der Kernaussagen einer unabhängigen Kommission des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), die in den letzten Monaten Reiter und Funktionäre hinsichtlich ihrer Einstellung und ihres Verhaltens befragt und die Situation im Spitzensport analysiert hat. Grund waren die Manipulationsvorwürfe im Pferdespitzensport seit den Olympischen Spielen in Hongkong. Heute stellte die Kommission ihren Abschlussbericht im Rahmen einer Pressekonferenz  in Warendorf vor.

Weiterlesen...
 
Europameister Staut erster französischer GP-Sieger in Donaueschingen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 20. September 2009 um 16:50

 

Donaueschingen. Frankreichs Europameister Kevin Staut – willkommener Sieger im Grand Prix von Donaueschingen, als erster Franzose in der Turniersportgeschichte, nur das Siegerpferd geht nun in den Stall des Holländers Jan Tops.  In der Dressur triumphierte die dreimalige Olympiasiegerin Anky Van Grunsven.

Weiterlesen...
 
Gesagt ist gesagt... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 19. September 2009 um 18:43

 

Wassenberg. Was manchmal so nebenbei gesagt wurde, hat für immer Gültigkeit – oder trug auch zur Erheiterung bei...

Weiterlesen...
 
Helenas gelungenes Come back PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Donnerstag, 17. September 2009 um 20:06

Willich-Anrath. Ein gelungenes Come back nach drei Jahren Pause feierte Helena Stormanns, geschiedene Weinberg, beim ländlichen Turnier in Willich-Anrath. Vier Starts, ein Sieg...

Weiterlesen...
 
McLain Ward vor Olympiasieger Lamaze in Spruce Meadows PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 14. September 2009 um 20:06

Calgary. Der mit umgerechnet 655.000 Euro dotierte Große Preis zum Abschluss des CSIO von Kanada in Spruce Meadows brachte dem nicht gerade in der Vergangenheit als großer Horseman aufgefallene McLain Ward (USA) auf der belgischen Ausnahme-Stute Sapphire den Sieg und als Prämie rund 212.400 Euro. Von den deutschen Teilnehmern erreichte Janne-Friederike Meyer auf Lambrasco einen ausgezeichneten vierten Platz.

Weiterlesen...
 
John Whitaker fast Spielverderber in Chantilly... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 13. September 2009 um 20:05

Chantilly. Der mit 80.000 Euro dotierte Grand Prix des CSI Chantilly vor der traumhaften Schlosskulisse endete mit dem Sieg für einen Franzosen: Timothee Anciaume. Die drei deutschen Teilnehmer spielten im hochklassigen Feld keine Rolle.

Weiterlesen...
 
Santiago Lambre vor Marco Kutscher PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 13. September 2009 um 20:02

Paderborn. Die vierte Station der Riders Tour brachte im strömenden Regen dem Mexikaner Santiago Lambre den bisher größten Erfolg: Er gewann vor Marco Kutscher den Grand Prix.

 

Weiterlesen...
 
Holland Sieger - Deutschland Sechster in Calgary PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 13. September 2009 um 20:02

Calgary. Mit einem Sieg für Weltmeister Niederlande endete der Preis der Nationen beim CSIO von Kanada in Spruce Meadows vor den Toren der Millionenstadt Calgary. Deutschland belegte unter zehn Nationen den sechsten Platz.

Weiterlesen...
 
Um 1,3 Millionen Euro in Calgary PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Dienstag, 08. September 2009 um 20:01

Calgary. Um das große Geld gehen am kommenden Wochenende wieder Springreiter aus aller Welt über die Parcours` in Spruce Meadows vor den Toren der Winter-Olympiastadt Calgary von 1988. Der neben Toronto zweite CSIO Kanadas ist mit umgerechnet 1,3 Millionen Euro dotiert – mehr Geld gibt es bei keinem Turnier. Höhepunkte sind der Preis der Nationen am Samstag und der Große Preis einen Tag später.

Weiterlesen...
 
Helena Stormanns vor Comeback PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 31. August 2009 um 20:00

Aachen. Nach drei Jahren versucht Helena Stormanns, früher bekannt als Helena Weinberg, ein Comeback in zwei Wochen – bei einem ländlichen Turnier, beim RFV Hubertus Anrath-Neersen, dem Heimatverein von Exweltmeister Norbert Koof (Willich).

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 491 492 493 494 Weiter > Ende >>

Seite 492 von 494