Sie befinden sich hier: Home

Wer ist Online

Wir haben 853 Gäste und 2 Mitglieder online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 9683813

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Gewaltige Eröffnungsfeier zum 102. CHIO von Deutschland in Aachen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Niels Knippertz/ Offz/ DL   
Mittwoch, 19. Juli 2017 um 10:08


(Foto: CHIO Aachen/ Arnd Bronkhorst)

Aachen. Volle Hütte, tolle Stimmung, großartige Eröffnungsfeier zum 102. Internationalen Offiziellen Reit- und Fahrturnier (CHIO) von Deutschland seit 1924 in Aachen.

Weiterlesen...
 
Brasilianischer Erfolg zum Auftakt des 102. CSIO von Deutschland PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Dienstag, 18. Juli 2017 um 16:51

Eduardo Menezes aus Brasilien und die Schimmelstute Caruschka waren die Besten im Eröffnungsspringen des "Weltfest des Pferdesports" in der Aachener Soers

(Foto: Kalle Frieler)

Aachen. Wie meist in den letzten Jahren begann das Internationale Offizielle Springreiterturnier (CSIO) von Deutschland in Aachen mit einem ausländischen Erfolg. Sieger des Eröffnungnungsspringens beim 102. CSIO von Deutschland seit 1924 bei über 30 Grad Hitze wurde der 37 Jahre alte Brasilianer Eduardo Menezes auf der Oldenburger Stute Caruschka aus der Zucht von Paul Schockemöhle. Hinter dem Südamerikaner, der abwechselnd in den USA und Mexiko lebt und auch schon mehrmals im Preis der Nationen eingesetzt wurde, belegten die Niederländerin Aniek Poels (30) auf der Schimmelstute Cosma Go und der dreimalige Weltcupgewinner und frühere Team-Olympiasieger Marcus Ehning (Borken) auf Calanda die nächsten Plätze in dieser nach Fehlerpunkten und Zeit ausgeschriebenen Prüfung.

 
Zum 42. mal reisen Pferde mit Johannsmann zu Turnieren nach Aachen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 17. Juli 2017 um 15:42

Er studierte Jura und ritt, das Studium schmiss er, und eine reiterliche Sattellaufbahn endete in einem Bach - daraufhin entschloss er sich zur Gründung einer Spedition zum speziellen Transport von Pferden

(Foto: Kalle Frieler)

Aachen. Zum 42. mal brachte oder bringt die hochmoderne Transportflotte von Fritz Johannsmann (62) die millionenteuren Pferde zu einem Turnier nach Aachen. Er erinnert sich, von welchen Reitern er die ersten Pferde in die Soers fuhr: „Von Inge und George Theodorescu.“ Die beiden großartigen Pferdeversteher aus Füchtorf bei Warendorf waren seine ersten Kunden überhaupt – und blieben es bis zu ihrem Tode…

Weiterlesen...
 
Show Time mit Pferd am Friendships Familientag auf dem Bexterhof PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Petra Schlemm/ DL   
Montag, 17. Juli 2017 um 15:04

 

Reitmeister Hubertus Schmidt - nicht nur ein Herz für den Reitsport, auch für Jugendliche...

Herford. Zweimal Olympiagold auf dem Bexterhof im Rahmen der German Friendships – Reitmeister Hubertus Schmidt aus der Dressur und Frank Ostholt aus der Vielseitigkeit gestalten mit Auftritten den Show-Abend am Samstag (29. Juli) in Herford mit.

Weiterlesen...
 
Voltigieren beim CHIO in Aachen - großer Sport, großartige Stimmung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Niels Knippertz/ Offz/ DL   
Montag, 17. Juli 2017 um 09:01

Aachen. Was für ein Finale für die Voltigierer beim CHIO von Deutschland in Aachen 2017! Die Albert-Vahle-Halle war bis auf den letzten Platz besetzt, und die Fans sorgten derart für Stimmung, dass manch einer sich sogar die Ohren zuhalten musste.

Weiterlesen...
 
Steve Guerdat im Grand Prix des schwedischen CSIO PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 16. Juli 2017 um 17:20

Falsterbo. Zum Abschluss des schwedischen Internationalen Offiziellen Springreiterturniers (CSIO) in Falsterbo südlich von Malmö gewann der Schweizer Ausnahmereiter Steve Guerdat (35) den vierten Großen Preis hintereinander in den letzten Wochen.

Weiterlesen...
 
Doppelsieg für Vici Max-Theurer beim Hausturnier PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 16. Juli 2017 um 15:48



Victoria Max-Theurer (31), Österreichs Rekordmeisterin mit zwölf Titeln, gewann auf dem von ihrer Mutter Sissi Max-Theurer vor sieben Jahren erworbenen Gestüt Vorwerk in Cappeln auf der Breitling Tochter Blind Date (15) nach dem Grand Prix auch den Grand Prix Special mit 74,137 Prozentpunkten vor der seit 1989 für Italien reitenden Pia Laus-Schneider (49) aus Ribnitz-Damgarten (Mecklenburg-Vorpommern) auf dem Mecklenburger Wallach Shadow (72,215). Dritter wurde der diesjährige deutsche Derbysieger Emile Faurie (Großbritannien) auf dem Oldenburger Wallach Dono di Maggio (70,843).

(Foto: Kalle Frieler)

 
Große Turn-Kunst auf dem Rücken eines Pferdes... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Niels Knippertz/ Offz/ DL   
Sonntag, 16. Juli 2017 um 11:12

Dem siegreichen Team gratulieren Wilfried Nellessen, Vorstandsmitglied der Sparkasse Aachen (2.v.l.) und ALRV-Vorstandsmitglied Hans Kauhsen (rechts)

(Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch)

Aachen. Wie im Vorjahr gewann Thomas Brüsewitz im Rahmen des deutschen CHIO die Konkurrenz im Voltigieren der Herren. Janika Derks bei den Damen erstmals in Aachen vorne. Neuss knapp Köln...

Weiterlesen...
 
"Es ist noch Suppe da..." PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 16. Juli 2017 um 10:28



Helen Langehanenberg (Billerbeck), nach dem Grand Prix auch Siegerin beim CDI in Cappeln auf Suppenkasper in der Kür mit 75,975 Prozentpukten vor der Amerikanerin Kathleen Raine (52) auf Breana (73,05) und Burgpokal-Gewinnerin Isabel Freese (Norwegen) auf Bordeaux (72,425). Auf den letzten 100 m der Ehrenrunde tönte für Helen Langehanenberg (35) aus den Lautsprechern der frühere Karnevalshit "Es ist noch Suppe da..."

(Foto: Kalle Frieler)

 
Dritter Sieg von Harrie Smolders auf der Global-Tour PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 16. Juli 2017 um 09:21

Harrie Smolders nach seinem Triumph im Grand Prix vor dem Wasserschloss in Chantilly auf der Ehrenrunde mit dem Hengst Emerald NOP

(Foto: GCT/ Stefano Grasso)

 

Chantilly. Den zehnten von insgesamt 15 Großen Preisen der diesjährigen Global Champions Tour gewann in Chantilly der Niederländer Harrie Smolders. Einziger deutscher Teilnehmer war Christian Ahlmann, er wurde disqualifiziert.

 

Weiterlesen...
 
Drei Iren auf den ersten drei Plätzen im schwedischen Spring-Derby PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 15. Juli 2017 um 18:24

Falsterbo. Einen Tag vor Ende des schwedischen CSIO in Falsterbo belegten im Derby drei Iren die ersten drei Plätze. Beste Deutsche war Janne Friederike Meyer-Zimmermann als Sechste.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 528