Sie befinden sich hier: Home

Wer ist Online

Wir haben 796 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 10028316

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Deutsche Dressur: Bisher ohne Antwort auf Hollands Übermacht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 25. April 2010 um 18:24

 

 

Hagen a.T.W./ Antwerpen. Zweimal Erster – zweimal Zweiter: Der oftmalige Dressur-Profimeister Hubertus Schmidt reiste zufrieden ab vom Turnier in Hagen am Teutoburger Wald, es gab auch andere Gesichter bei der Veranstaltung, wo sich nicht weniger als 60.000 Zuschauer an vier Tagen eingefunden hatten. In Antwerpen räumten im GP die Franzosen ab.

Weiterlesen...
 
Meredith Michaels-Beerbaum siegreich im Grand Prix PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 25. April 2010 um 14:59

 

Hagen a.T.W. Wieder wie gewohnt an bekannter Position eines Turniers. stand nach einer längeren Pause Meredith Michaels-Beerbaum nach dem Grand Prix: Ganz rechts bei der Siegerehrung in Hagen a.T.W. Wieder deutscher Meister der Profi-Dressurausbilder wurde Hartwig Burfeind.

Weiterlesen...
 
Gesagt ist gesagt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 25. April 2010 um 08:54

 

Weiterlesen...
 
Zweimal Hubertus Schmidt Erster auf dem Borgberg... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 24. April 2010 um 18:48

Hagen/ Antwerpen. Der große Sieger in den schweren Dressurwettbewerben zum Auftakt des Internationalen Turniers in Hagen a.T.W. war Mannschafts-Weltmeister Hubertus Schmidt (Borchen). Daniel Deußer kassierte in Antwerpen einmal mit.

Weiterlesen...
 
Gesagt ist gesagt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 24. April 2010 um 07:33

 

Weiterlesen...
 
Reiten mit Handicap PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uta Ludwig   
Donnerstag, 22. April 2010 um 13:10

 

 

Reiten mit Handicap

 

Von der Therapie zum Sport

 

Köln. Der Umgang mit Tieren tut gut, das ist inzwischen unbestritten. Den meisten Menschen jedenfalls. So gut, dass er in vielen Bereichen sogar therapeutisch angewandt wird. Hieraus entwickelt sich oft der Wunsch und die Möglichkeit,  die Therapie  für Sport zu  nutzen.

Weiterlesen...
 
Reiter mit Handicap erstmals ganz allein im Mittelpunkt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uta Ludwig   

 

Bochum. Erstmals findet eine deutsche Reitmeisterschaft für Menschen mit Behinderung als Hauptereignis statt, und nicht wie bisher üblich als Beiwerk zu einem anderen Turnier. Dank Hermann Dietrich Erver. Er zieht mutig dieses Championat als 1.Vorsitzender mit seinen ebenfalls ehrenamtlichen Mitgliedern und Helfern eine Woche vor Aachen auf der Anlage des RFZ Bochum-Nord – 8. bis 11. Juli - durch.

 

Weiterlesen...
 
Der Traum eines kleinen Mädchens (26) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uta Ludwig   
Mittwoch, 21. April 2010 um 00:00

Pollys und die Polizei

26. Kapitel

Polizeiauto vor dem Reitstall, Aufregung überall. Der Sattelklau ging um.

 

Weiterlesen...
 
FN-Turniervorschau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Eva Willermann (FN-Pressestelle)   
Dienstag, 20. April 2010 um 12:06

Warendorf. (Fn-Press) Turniervorschau für kommendes Wochenende (22. bis 25.März):

Weiterlesen...
 
Voltigier-Show der Weltbesten beim CHIO PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Niels Knippertz   
Montag, 19. April 2010 um 15:25

 

Aachen. Voltigier-Show mit den Besten der Welt, Joanne Eccles und Kai Vorberg/ „Pas des Deux“ als weitere Neuerung beim CHIO von Deutschland – Voltigierwettbewerbe beginnen am 9. Juli.

Weiterlesen...
 
Dritter Weltcupsieg für Marcus Ehning PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 18. April 2010 um 17:58

Marcus Ehning: Sieger auf Plot Blue im Championat von Dortmund wenige Wochen vor seinem dritten Erfolg im Weltcup-Finale auf diesem Hengst

(Foto: Offz/ Signal Iduna Cup in Dortmund)

 

Genf. Dreimal hatten bisher Reiter den Springreiter-Weltcup gewonnen – nun sind sie ein Quartett. In Genf ritt sich Marcus Ehning in diesen Kreis hinein. Mit einem Punkt Vorsprung sicherte sich der Borkener nach drei Wertungsprüfungen den ersten Rang vor den beiden gleichplatzierten Ludger Beerbaum und dem Weltranglisten-Ersten Pius Schwizer aus der Schweiz, die beide am Ende mit sieben Strafpunkten auf der Liste standen. Doch über dem Finale bleibt auch ein Schatten – er hat sogar einen Namen: McLain Ward.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 Weiter > Ende >>

Seite 501 von 536