Sie befinden sich hier: Home

Wer ist Online

Wir haben 819 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 8976702

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Der Reiter soll sich mal "verpferdlichen"... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Oliver Wehner/ "Die Rheinpfalz"/ DL   
Dienstag, 07. Februar 2017 um 12:55

Altleiningen. Ein großes Projekt eines kleinen Regionalverbandes, realisiert mit Erfolg in der Pfalz: Ausbildungsqualität zum Wohle des Pferdes.

Weiterlesen...
 
Daniel Deußer vor zwei US-Springreitern PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL/ Offz   
Dienstag, 07. Februar 2017 um 12:25

 

Lausanne. Die Weltrangliste der Springreiter wird weiter vom Hessen Daniel Deußer angeführt, dahinter liegen nun die beiden US-Amerikaner Kent Farrington und McLain Ward. In der Dressur bleibt die deutsche Dreier-Spitze ebenfalls unverändert: Isabell Werth mit Weihegold vor Kristina Bröring-Sprehe auf Desperados und Dorothee Schneider auf Showtime. Und auch in der Vielseitigkeit ist ein deutscher Reiter an erster Position wie bisher: Michael Jung (Horb) vor Phillip Dutton (USA) und Christopher Burton (Australien).

 

Weltrangliste Springreiten:

Weltrangliste Vielseitigkeit:

Weltrangliste Dressur (Kombination Reiter/ Pferd):

 
Vom Bordeaux über den Wörthersee nach Offenburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 06. Februar 2017 um 13:28

Wassenberg. Fahrkünstler Boy Exell mit drittem Weltcup-Erfolg in Bordeaux – Maximilian Schmid gewinnt Grand Prix beim Waffen-Fabrikanten Glock – Niklas Krieg  siegt um einen Smart in Offenburg.

Weiterlesen...
 
Team-Olympiasiegerin Dorothee Schneider: Neues Pferd - erster Sieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Anna Baden/ Offz/ DL   
Montag, 06. Februar 2017 um 11:14

Ankum. Bekannte Reiter, vielversprechende Nachwuchspferde, neue Kombinationen und starke Leistungen gab es beim dritten Turnier des Ankumer Dressur Clubs im Jahr 2017 zu beobachten. Erneut kamen über 200 Reiter aus 17 Nationen in die Reitanlage des See- und Sporthotels Ankum.

Weiterlesen...
 
21-jähriger Guido Klatte zum Weltcup-Finale in die USA PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 05. Februar 2017 um 12:48

 

Guido Klatte jun. auf dem Oldenburger Wallach Qinghai aus einer Cordalme-Mutter - im Sprung zum 3. Platz in Bordeaux und gleichzeitig auf dem Flug zum Weltcupfinale in Omaha/ US-Staat Nebraska

(Foto: Sportfot/CEB)

Bordeaux. Drei deutsche Springreiter haben das Finale um den Weltcup Ende März bereits erreicht – Überraschung von Bordeaux: Guido Klatte (21) als Dritter.

Weiterlesen...
 
Kaufmöglichkeit von "Bewahren - um nicht zu vergessen" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 04. Februar 2017 um 14:33

Interessenten für das Buch „Bewahren – um nicht zu vergessen“ mögen sich bitte direkt an die Autorin Ute Jacobs wenden. Das Buch über die ehemaligen großen Dressurreiter der DDR umfasst 171 Seiten mit Fotos, der Verkaufspreis liegt bei 19,90 Euro zzgl Versandkosten  5,- Euro inkl. Mwst. Die E-Mail-Adresse von Ute Jacobs: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 
Das Turniersport-Jahr in Deutschland 2016 in Kurzform PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Samstag, 04. Februar 2017 um 11:32

Warendorf. Die Statistik des deutschen Turniersports 2016 in Kurzform:  Weniger Pferde, Prüfungen und Starts, Bedeckungsrückgänge der letzten Jahre nun auch im Sport angekommen.

Weiterlesen...
 
„Alles Pferd nach Essen“ - auch in Zukunft... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/DL   
Freitag, 03. Februar 2017 um 14:05
Essen. Die Pferdemesse EQUITANA wird weiterhin in den Essener Messehallen organisiert. Der Vertrag wurde bis 2021 verlängert.
Weiterlesen...
 
Deutsche Springreiter-Equipe beginnt die Nationen-Preis-Serie in Lummen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Donnerstag, 02. Februar 2017 um 19:16

Lausanne. Die Termine für die Nationen-Preis-Saison 2017 im Springreiten stehen fest. Die Division I – Champions League wie im Fußball – bilden acht Teams, darunter Vorausjahresgewinner der Trophy Deutschland.

Weiterlesen...
 
"Bewahren - um nicht zu vergessen..." PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marianner Fankhauser-Gossweiler/ DL   
Mittwoch, 01. Februar 2017 um 21:14

 

Wiedersehen nach 48 Jahren - Marianne Fankhauser-Gossweiler und der ehemalige DDR-Dressurreiter Wolfgang Müller

(Foto: privat)

Hergiswil/ Löbnitz. Am 6. Oktober letzten Jahres wurde Reitmeister Wolfgang Müller 85 Jahre alt, ein großer Dressurreiter der ehemaligen DDR, der mehrere Medaillen bei Championaten gewann. Für die frühere große Schweizer Dressurreiterin Marianne Fankhauser-Gossweiler, damals auch bei internationalen Turnieren unterwegs, Anlass, ihm einen Geburtstagruß zukommen zu lassen. Daraus ergab sich mehr.

Weiterlesen...
 
CHI Dortmund vor neuer positiver Zukunft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Mittwoch, 01. Februar 2017 um 16:18

 

Sie sind dabei im einstmals größten Kuppelbau Europas (von lks): Jolina Ossenberg-Engels und Timo Gerdes (Weltcup-Finalisten im Pas-de-Deux), Charlott-Maria Schürmann (Dressur) und Kendra Claricia Brinkop (Springen)

(Foto: Sven Kalkowski).

 

Nach zuletzt ziemlich flauen Jahren scheint das traditionelle internationale Reitturnier in der Dortmunder Westfalenhalle (2. bis 5. März) wieder aufzublühen. Turnierchef Dr. Kaspar Funke von Escon-Marketing präsentierte u.a. den neuen Sponsor Baker-Tilly Roelfs (Internationales Wirtschaftsprüfer-Unternehmen), der 4-Sterne-Große Preis der Springreiter ist mit 150.000 Euro dotiert, in der Dressur werden im Grand Prix Special als Finale um den Meggle-Cup 75.000 € ausgeschüttet, und die Voltigierer tragen ihre Weltcupfinals aus in den Einzeln der Herren und Damen sowie im Pas de Deux. Das Preisgeld insgesamt beläuft sich auf 375.000 €, fünf PKW`s von Mitsubishi sind dabei zu gewinnen.

Näheres unter ...

 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 504