Sie befinden sich hier: Home

Wer ist Online

Wir haben 682 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 9889452

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Deutschlands Spring-Equipe für EM in Göteborg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Dienstag, 01. August 2017 um 16:03

Warendorf. Für Deutschland geht bei der Springreiter-Europameisterschaft in Göteborg (21. bis 27. August) eine teilweise unerfahrene Equipe an den Start. Der Ausschuss nominierte folgende Reiter und Pferde (in alphabetischer Reihenfolge): Marcus Ehning (Borken/ bisher 78 Nationen-Preise) mit Pret a tout, Comme il faut oder Funky Fred, Laura Klaphake (Mühlen/ 1) mit Catch me if you can, Maurice Tebbel (Emsbüren/ 3) mit Chacco’s son und Philipp Weishaupt (Riesenbeck/ 24) mit L.B. Convall. Als Reservereiterin reist Simone Blum (Zolling/ 1) mit DSP Alice nach Göteborg. Das Reservepaar ist für die Rahmenprüfungen startberechtigt.

 
"Gedanken der Freundschaft weitertragen..." PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Petra Schlemm/ DL   
Dienstag, 01. August 2017 um 12:56

Herford. Abschluss der 10. German Friendships in Herford auf den Bexter Höfen – Jugendliche aus vielen Ländern erlebten wieder einmal großartige Tage des sportlichen Wettkampfs und Beginn neuer Freundschaften.

Weiterlesen...
 
Yuri Mansur Sieger um den King George V Gold Cup in Hickstead PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 30. Juli 2017 um 18:27

Hickstead. Zum Abschluss des CSIO von Großbritannien in Hickstead feierte der Brasilianer Yuri Mansur seinen bisher größten Erfolg: Er gewann den mit 200.000 Euro dotierten Großen Preis um den King George V Gold Cup.

Weiterlesen...
 
Und nochmals Christian Ahlmann in Berlin erfolgreich... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 30. Juli 2017 um 17:49

Berlin. Sieger im Grand Prix der Global Champions Tour und zum Abschluss des 5-Sterne-CSI in Berlin auch noch Gewinner des Championats der deutschen Hauptstadt: Christian Ahlmann war der große Gewinner bei der Rückkehr des großen Turniersports an die Spree.

Weiterlesen...
 
Sieger Brasilien - Deutschland Vorletzter beim Nationen-Preis in Hickstead PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 30. Juli 2017 um 13:28

 

Hickstead. Im vorletzten Preis der Nationen der Division I gewann mit einer Wildcard Brasilien in Hickstead beim britischen CSIO, Deutschlands Vertretung wurde Vorletzter.

Weiterlesen...
 
Christian Ahlmann vor Simone Blum im Grand Prix der Berliner Global Tour PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 30. Juli 2017 um 11:40

Christrian Ahlman auf Codex One in Berlin - nach zwei Monaten wieder Gewinner eines bedeutenden Großen Preises

(Foto: GCT/ Stefano Grasso)

Berlin. Nach 17 Jahren hatte die deutsche Hauptstadt Berlin erstmals wieder großen Reitsport im Angebot – und im Großen Preis gleich zwei Deutsche auf den ersten Plätzen…

Weiterlesen...
 
Suppenkasper - gut und teuer... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 29. Juli 2017 um 18:27

(Foto: Kalle Frieler)

Das Nachwuchspferd Suppenkasper von Krack, unter Helen Langehanenberg (35) erfolgreich in den Sport gebracht, geht in Zukunft unter dem US-Amerikaner Steffen Peters (52). Peters, gebürtig in Wesel und Schüler von Reitmeister Joe Hinnemann (Voerde), war mehrmals „Reiter des Jahres“ der USA, 1996 bei Olympia Team-Dritter in Atlanta, 2006 in Aachen erneut Dritter mit der Equipe bei den Weltreiterspielen, 2009 Weltcupsieger und 2010 bei den Weltreiterspielen jeweils Bronzemedaillengewinner in Grand Prix Special und Kür, besitzt seit 1992 die US-Staatsangehörigkeit und unterhält in San Diego/ Kalifornien einen Ausbildungs- und Handelsstall. Seine Sponsoren sollen nach Insiderwissen über eine Million Euro für den neunjährigen Wallach hingelegt haben.

Im April 2016 erklärte beim Maimarktturnier in Mannheim Helen Langehanenberg im Interview mit "Die Rheinpfalz", wie es zum nicht gerade gewöhnlichen Pferdenamen Suppenkasper gekommen ist:

„Suppenkasper, da war mein erster Gedanke: Wäre ich der Besitzer, würde ich den Namen ändern lassen. Und der zweite war: Nein, eben nicht, denn den Namen merkt sich jeder ... Wir haben den Namen geändert, er hieß  vorher anders. Wir haben einen Suppenkasper daraus gemacht! Das hat  die Reaktionen bewirkt, die wir wollten. Denn das Pferd ist ganz besonders.“

Der Suppenkasper ist eine Figur im erstmals 1845 erschienenen Kinderbuch „Struwwelpeter“.

 
Im Konfetti-Regen zur Eröffnung der German Friendchips in Herford PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Petra Schlemm/ DL   
Samstag, 29. Juli 2017 um 17:27

(Foto: German Friendchips/ Julia Koch)


Herford. „Die Bexter Games are open.“ Nach dem „Final Countdown“ des Trompeters Bruce Kapusta zündete Turnierleiter Lars Meyer zu Bexten die Konfetti-Bombe, und dann schepperten die Hufeisen bei den zehnten Sparkassen German Friendships.

Weiterlesen...
 
Über 300.000 Euro für einen Traberjährling in Schweden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Gaßner (Traber-News)/ DL   
Samstag, 29. Juli 2017 um 17:00

Stockholm. Die Kolgjini Sales 2017 wartete auch in diesem Jahr wieder mit einem besonderen Highlight auf. Es war der Muscle Hill-Sohn Nagamori Hill, der für die Rekordsumme von drei Millionen Schwedenkronen - rund 315.000 Euro - einen neuen Besitzer fand.

Weiterlesen...
 
FN trauert um Freiherr Heeremann von Zuydtwyck PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Freitag, 28. Juli 2017 um 15:28



(Foto: Raimund Hesse)

Riesenbeck. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) trauert um Ehrenmitglied Constantin Freiherr Heereman von Zuydtwyck. Der langjährige frühere Bauernpräsident starb im Alter von 85 Jahren.

Weiterlesen...
 
Änderungen Regelwerk Springen im September PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Dienstag, 25. Juli 2017 um 15:32

Aachen. Einen Tag nach Abschluss des 102. CHIO von Deutschland trafen sich in Aachen Vertreter des Weltverbandes (FEI) und des Internationalen Springreiterclubs. Es stehen Änderungen an.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 533