Sie befinden sich hier: Home Sport Gesagt ist gesagt

Wer ist Online

Wir haben 1065 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 10343908

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Gesagt ist gesagt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Mittwoch, 14. Oktober 2009 um 16:26

 

Linz. Man hörte überhaupt kaum Positives von den Dressur- und Springreiter-Europameisterschaften Ende August in Windsor, vor allem, was die Atmosphäre oder das Interesse der Zuschauer betraf. Vielleicht sagte Gabi Morbitzer, Springausschuss-Vorsitzende in Österreich und wie kaum ein anderer oder andere mit der Branche vertraut, das Treffendste:

 

„Von der Organisation und vom Ambiente her erinnerten die EM und das Drum und Dran an Turniere im ehemaligen Ostblock...“ (Gabi Morbitzer, erste Ehefrau des dreimaligen Weltcupsiegers Hugo Simon).