Sie befinden sich hier: Home Termine Rio de Janeiro und die Olympischen Reiterspiele im Zeitplan

Wer ist Online

Wir haben 554 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 10215786

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Rio de Janeiro und die Olympischen Reiterspiele im Zeitplan PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL/ Offz   
Montag, 21. Dezember 2015 um 17:57

Rio de Janeiro. Bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) beginnt traditionsgemäß die Vielseitigkeit die Reiterspiele, danach folgen Dressur und gegen Ende das Springen.

 

 

Die Olympischen Reiterspiele 2016 im fünfgrößten Land der Erde 2016 (8,5 Millionen Quadratkilometer/ 205 Millionen Einwohner) mit Austragungsmittelpunkt Rio de Janeiro beginnen mit den Reitwettkämpfen vom 5. bis 9. August mit der Vielseitigkeit, die Dressurwettkämpfe laufen vom 10. bis 15.08., und vom 16. bis 19.08. werden die Springkonkurrenzen durchgeführt.

 

Die Olympiasiger der letzten Spiele 2012 in London waren in der Vielseitigkeit: Deutshcland (Team) und Michael Jung (Einzel), in der Dressur Großbritannien und Charlotte Dujardin (Großbritannien) und im Springen Großbritannien und Steve Guerdat (Schweiz).

 

Der Zeitplan im Detail: