Sie befinden sich hier: Home Magazin EQUITANA 2017: Sport - Stars - Spaß...

Wer ist Online

Wir haben 915 Gäste und 1 Mitglied online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 8968506

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

EQUITANA 2017: Sport - Stars - Spaß... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Donnerstag, 26. Januar 2017 um 19:25

 

Essen. Die anstehende weltbekannte Pferdemesse EQUITANA in Essen (18. bis 26. März) wird zu einem beispiellosen und unvergfleichbaren Rendez-Vous von Spitzen-Sportlern, Pferden, Ausrüstern oder Futtermittelherstellern.

 

 

Zur EQUITANA kommen sie alle: Spitzensportler und Spitzenvererber, Sport- und Freizeitreiter aller Disziplinen, Fahrer und Horsemanship-Fans. Und egal, ob man eine Reitanlage bauen, eine Reithose kaufen oder den Großen des Reitsports beim Training zusehen will: Die EQUITANA bringt vom 18. bis 26. März auf dem Essen Messegelände alles zusammen, was die internationale Pferdewelt aktuell zu bieten hat. Und wo sonst kann man zwischen mehr als 1.600 verschiedenen Sorten an Grund-, Spezial- und Zusatzfuttermittel wählen, auf 700 unterschiedlichen Sätteln probesitzen oder einen der rund 100 Pferdeanhänger vor Ort unter die Lupe nehmen?

 

Die Besucher erwartet ein Programm der Extraklasse: Ausbildungsabende mit Ingrid Klimke und Pat Parelli, Live-Trainings mit Stars wie Isabell Werth, Ludger Beerbaum, Andreas Ostholt und Christian Ahlmann, eine exklusive Hengstschau mit den deutschen Landgestüten, die Gala HOP TOP Show und die neue Voltigiershow VOLTI-MAGIC. 700 Stunden Programm mit Lehrstunden, Cups und Shows umfasst das gesamte Programm.

 

Exklusiver Ausbildungsabend: „INGRID KLIMKE live“ presented by SAP

Dressur, Springen, Cavaletti-Arbeit und Reiten im Gelände – wie kaum eine andere steht Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin Ingrid Klimke für eine abwechslungsreiche und pferdegerechte Trainingsphilosophie. Am 20. März gibt die wohl vielseitigste Reiterin Deutschlands in der zweistündigen Show „INGRID KLIMKE live“ Einblicke in ihre Philosophie und wertvolle Tipps, die jeder Zuschauer in seinem täglichen Training mit Pferden nutzen kann. „Von Busch bis Dressur zeigen wir alles, was wir zu bieten haben“, so Ingrid Klimke. „Ich möchte vor allem meine Freude an der Arbeit mit Pferden zeigen. Mein Wunsch wäre es, dass alle Zuschauer, ganz gleich welcher Reitweise sie angehören, an diesem Abend etwas mitnehmen, das sie gleich am nächsten Tag ausprobieren möchten“.

 

Lernen von Weltmeistern und Olympiasiegern

 

Insgesamt 80 Ausbilder, Trainer und Top-Sportler sind im Tagesprogramm der EQUITANA zu sehen. Mit Isabell Werth, Ludger Beerbaum, Andreas Ostholt, Frank Ostholt, Christian Ahlmann und Nicole Uphoff-Selke geben internationale Topstars täglich ihr Können in eindrucksvollen Demonstrationen weiter. Ausbildung ist auch das zentrale Thema im Programm der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Die Themen reichen von der Basisausbildung bis zum Spitzensport. Kreativer Kinderreitunterricht steht ebenso im Fokus wie modernes Springreiten, sicheres Geländereiten, Sicherheit im Fahrsport, Reitweisenvergleiche („Western meets Classic“) oder eine Dressur-Lehrstunde mit Bundestrainerin Monica Theodorescu.

 

Pavo HENGSTE 2017 präsentiert die Deutschen Landgestüte

 

Top-Hengste in Top-Händen – so könnte man die diesjährige Ausgabe der EQUITANA-Zuchtschau HENGSTE auf den Punkt bringen. Dazu bringen die Deutschen Landgestüte am 19. März ihre Starvererber gemeinsam mit einigen der erfolgreichsten deutschen Dressurreiter in den großen Ring der EQUITANA: DSP Belantis unter Isabell Werth, Imperio TSF unter Hubertus Schmidt, Ben Kingsley unter Helen Langehanenberg oder Illuminati S unter Fabienne Lütkemeier. Die Schau verspricht eine „Hengstparade“ in all ihrer Vielfalt – vor Beginn der Decksaison. In „Pavo HENGSTE 2017“ öffnen die Landgestüte ihre Schatzkammern und zeigen gemeinsam ihre Juwelen – vom lebendigen Kulturgut wie den Kaltblutrassen über Reitponys und Vollblut-Araber bis zu hochmodernen Warmblut-Spitzensportlern.

 

„Passepartout” – die neue HOP TOP Show der EQUITANA

 

Wenn Amicale Equestre de la Montagnette mit ihren 30 Camargue-Pferden den großen Ring der EQUITANA einnimmt, entführt sie das Publikum in die einzigartige Landschaft der Camargue und erinnert an den schönsten Urlaub des Lebens. Mit der neuen HOP TOP Show „Passepartout“ gibt die EQUITANA den besonderen Momenten, Geschichten und Begegnungen des Lebens einen poetischen Rahmen. Die Akteure sind in bester HOP TOP Show-Tradition die Stars der Szene, die auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Show-Premieren neue Standards setzen: Neben dem fliegenden Franzosen Lorenzo, der in diesem Jahr neben seinen berühmten weißen auch wieder seine schwarzen Nachwuchs-Lusitanos mit nach Essen bringt, zeigen auch Alizée Froment und ihr Sultan feinste Kommunikation mit kaum sichtbaren Signalen. Der Spanier Santi Serra Camps verzaubert durch seinen spielerischen Umgang mit seinen Friesen. Das Team Norka des Voltigiervereins Köln-Dünnwald, amtierender Deutscher Mannschafts-Meister, begeistert mit seinen Top-Stars rund um Welt- und Europameister Patric Looser. Genau wie Working Equitation-Spezialist Mitja Hinzpeter und das Team Signum Sattelservice.

 

PAT PARELLI live am 23. März


Nach 2011 und 2013 präsentiert sich Pat Parelli zum dritten Mal mit einer eigenen Abendshow auf der EQUITANA. Das exklusive Programm am 23. März verspricht vor allem eins: Zwei Stunden Parelli pur! Sein Ausbildungskonzept, das Parelli Natural Horsemanship (PNH), ist inzwischen eines der bekanntesten und erfolgreichsten Ausbildungskonzepte seiner Art. Die Methode funktioniert als eine Grundlagen-Ausbildung, auf der jeder Reiter individuell aufbauen kann. Das Fundament bei der Arbeit mit dem Pferd bilden Respekt, Vertrauen und Kommunikation.

 

Premiere I: EQUITANA Education


9 Tage, 9 Trainer – unter diesem Motto feiert das neue Format “EQUITANA Education” seine Premiere. In den Seminaren bieten die großen Horse(wo)men der Pferdewelt jeden Tag ein neues lehrreiches Programm in Halle 1A an – vom feinen Reiten über Trainingstipps für die Freiarbeit und die Motivation bis zum Ranch Trail. Folgende Trainer sind bei der Premiere dabei: Uta Gräf, Horst Becker, Kenzie Dysli, Linda Tellington-Jones, Bernd Hackl, Sandra Schneider, Stefan Baumgartner, Ute Holm und Peter Kreinberg. Die Seminare finden täglich von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr und von 15:30 bis 18:00 Uhr statt. Für den Besuch ist ein extra Ticket nötig.

 

Premiere II: BLEYER VOLTI-MAGIC…

 

It’s kind of magic: Spitzensport und Show, akrobatische Meisterleistungen und mitreißende Fan-Stimmung – in ihrem neuen Event „BLEYER VOLTI-MAGIC“ bringt die EQUITANA alle Facetten und Disziplinen des Voltigierens zusammen. Mit 20 Pferden präsentieren Top-Stars wie Patric Looser und das Team Norka, die Brüsewitz-Brüder und Daniel Kaiser gemeinsam mit den Nachwuchs-Hoffnungen unter den Pferdeakrobaten in einer zweistündigen Show-Premiere am Sonntagnachmittag, 26. März ein exklusives Programm. Egal, ob ein ShowCup für regionale Vereine, die besten deutschen Küren aller Disziplinen oder ein spezieller Einzel-Wettkampf der besonderen Art, ob im Einzel, im Team oder im Pas-de-Deux: VOLTI-MAGIC bietet Pferdeakrobatik auf Top-Leistungsniveau und zeigt, warum Voltigieren heute so beliebt ist.

 

750 Aussteller zeigen Reitsport-Sortiment


Von ganzen Stallbauten mit modernen Bewegungs- und Laufstallkonzepten über die Führanlage bis zum Pferdemüsli, vom neuesten Modetrend in der Turnierbekleidung bis zum Zubehör: Die EQUITANA bietet den großen internationalen Marken und Herstellern den größten Überblick über die aktuellen Entwicklungen auf dem Reitsportmarkt. 2017 geht es im Ausstellungsbereich der EQUITANA jedoch etwas enger zu: Wegen der Umbaumaßnahmen auf der Essener Messegelände stehen in diesem Jahr zwei komplette Messehallen weniger zur Verfügung. 750 Aussteller aus 30 Ländern präsentieren ihre Sortimente und Innovationen. „Wir haben bewusst in Kauf genommen, 2017 einmalig mit weniger Ausstellern an den Start zu gehen – in dieser Ausnahmesituation den Fokus dafür umso mehr auf Qualität im Angebot gelegt“, so EQUITANA-Chefin Christina Uetz. „Eine Lösung mit provisorischen Zelten und Ersatzhallen kam für uns nicht in Frage, denn das entspricht nicht dem Anspruch, den Aussteller und Besucher zur Messe holen“, so Uetz weiter.

 

Für Züchter, professionelle Pferdebetriebe und Pferdehalter ist die EQUITANA die erste Adresse, wenn es ums Reiten, um Pferdehaltung oder den Bau, Betrieb und Unterhalt von Reitsportanlagen und Ställen geht. Im größten Ausstellungsbereich der EQUITANA, der Halle 3, werden Produkte für alle Arten von Pferdebetrieben präsentiert: Lösungen für den Stall- und Reitanlagenbau, Stall- und Hoftechnik sowie alles zum Thema Pferdetransport. Im Bereich Pferdetransporter ist das Angebot auf der EQUITANA so groß wie sonst nirgends.

 

Mit Rind und Kegel: die Cups der EQUITANA

 

Sportlich geht es in den neun Cups der EQUITANA zu, in denen Nachwuchstalente und gestandene Profis an den Start gehen. Im KATINA Showcup (19.3.) zeigen die Showstars von morgen in Freiheitsdressuren, Quadrillen, Zirkuslektionen oder der Kür, was sie können. Ran an die Leinen heißt es im VOLVO Fahrsport-Cup (21.3.). Mit Hecken, Baumstämmen und Eulenloch wird der große Ring in der USG Indoor-Vielseitigkeit (22.3.) zur Cross-Strecke. Am Western-Tag (23.3.) treten die Top-Stars im Böckmann Reining-Cup und im IDEXX Cutting-Cup gegeneinander an. Zum zweiten Mal vertreten auf der EQUITANA ist der deukavallo Horse & Dog Trail (24.3.), bei dem Teamwork und enge Kommunikation zwischen Mensch, Pferd und Hund gefragt sind. Im LOUVEN Working Equitation-Cup (24.3.) absolvieren die Reiter Dressuraufgaben, Trailhindernisse und einen Speed Trail. Neu auf der EQUITANA ist der Golden Jumper Cup präsentiert von REITER REVUE international (25.3.). In einer Pony-Stilspringprüfung der Kl. L messen sich rund 20 Junioren in phantasievollen Kostümen vor großen Publikum. Wunderschöne Pferde aller barocken Rassen in hochkarätigen Dressurprüfungen stehen im KÖNIGS Barockpferde-Cup am zweiten EQUITANA-Sonntag (26.3.) im Mittelpunkt.

 

Jetzt Tickets buchen

 

Tickets zur Messe und den Abendshows sind im Online-Shop der EQUITANA, über die Tickethotline und über Ticketmaster (Stichwort: EQUITANA) erhältlich: Eintrittskarte auswählen, online buchen und direkt ausdrucken. Weitere Informationen zu sämtlichen Tickets, regelmäßigen Gewinnspielen und aktuellen Infos im Newsletter-Abo unter www.equitana.com.