Sie befinden sich hier: Home Sport Sönke Rothenberger erstmals in den Top Ten

Wer ist Online

Wir haben 621 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 9150593

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Sönke Rothenberger erstmals in den Top Ten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Freitag, 14. April 2017 um 17:45

Lausanne. Mannschafts-Olympiasieger Sönke Rothenberger (Bad Homburg) gehört erstmals zu den Top Ten der Dressur-Weltrangliste. Der Student rückte von Rang 74 auf Position 9 vor. Unverändert blieb die Rangierung auf den Plätzen 1 bis 8. Unangefochten liegt die sechsmalige Olympiasiegerin und dreimalige Weltcupgewinnerin Isabell Wreth (Rheinberg) an der Spitze vor Kristina Bröring-Sprehe (Dinklage) und Dorothee Schneider (Framersheim).

Die gesamte Weltrangliste: