Sie befinden sich hier: Home Sport Titelverteidiger Michael Jung muss für EM umplanen

Wer ist Online

Wir haben 564 Gäste und 3 Mitglieder online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 9557996

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Titelverteidiger Michael Jung muss für EM umplanen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Mittwoch, 05. Juli 2017 um 17:51

Horb. Titelverteidiger Michael Jung (Horb) kann bei der Vielseitigkeits-Europameisterschaft im polnischenStrzegom/ Niederschlesien nicht wie vorgesehen den Wallach Lennox satteln, sondern muss auf die Stute Rocana setzen.

 

 

Die Planung war anders. Bei seiner vierten Vielseitigkeits- Europameisterschaft in Folge wollte Titelverteidiger Michael Jung (Horb) mit dem Hannoveraner  Lennox in Strzegom antreten. Wie sein Vater Joachim Jung jedoch mitteilte, hat sich der neunjährige Wallach (v. Sunlight xx – Heraldik xx) während des Trainings eine Zerrung im Vorderbein zugezogen. „Wir können noch nicht sagen, wie lange die Genesung dauern wird, aber für Aachen und die EM kommt Lennox nicht in Frage“, so Joachim Jung. An Lennox Stelle soll nun Jungs WM-Pferd fischerRocana FST die Reise mit zum Championat nach Polen (17. bis 20. August).

Jung hatte Lennox in diesem Jahr gezielt für den Start in Strzegom aufgebaut, gewann mit ihm die Drei-Sterne-Prüfung in Marbach und wurde Fünfter beim  CCI3* Saumur in Frankreich. „Es tut mir leid für Lennox. Aber ich bin auch nicht unglücklich darüber, dass Rocana in Strzegom zum Einsatz kommen soll. Sie kennt den Kurs und das Gelände liegt ihr“, kommentierte Bundestrainer Hans Melzer die Nachricht. Beim CHIO Aachen wird Jung nun nur seinen zweimaligen Olympiasieger Sam vorstellen.

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter sind seit 2011 bei der alle zwei Jahre ausgetragenen Europameisterschaft ungeschlagen. Ebenso Jung in der Einzelwertung. Er gewann 2011 in Luhmühlen mit La Biosthetique Sam, 2013 in Malmö/Schweden mit Halunke FBW und zuletzt 2015 in Blair Castle/Großbritannien mit fischerTakinou.

 

Der Austragungsort Strzegom (zu deutsch: Striegau) hat rund 16.500 Einwohner, liegt im früheren Niederschlesien und etwa 32 km westlich von Breslau.