Sie befinden sich hier: Home Magazin 13. Hetzel-Auktion brachte Rekord-Umsatz

Wer ist Online

Wir haben 970 Gäste und 2 Mitglieder online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 10366823

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

13. Hetzel-Auktion brachte Rekord-Umsatz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Donnerstag, 30. November 2017 um 18:18

Goch. Die 13. Springpferde-Auktion von Holger Hetzel in Goch brachte den bisherigen Rekordumsatz von 4.130.000 Euro für 19 Pferde. Die Preisspitze ging nach Großbritannien.

 

 

Die vom deutschen Vizemeister Holger Hetzel auf seiner Muster-Anlage in Goch organisierte 13. Springpferde-Auktion brachte den bisherigen Rekord-Umsatz von 4.130.000 Euro für 19 Pferde bester Abstimmung. Der „Durchschnittspreis“ lag bei 217.368 €. Preisspitze in der voll besetzten und fein geschmückten Halle erzielte  der siebenjährige Hengst Tiger von Padinus mit 600.000 €. Der in Tschechien gezogene Vererber, der bereits zehn gekörte Söhne vorweisen kann, ging an einen Bieter aus Großbritannien und wird dort im Gestüt Old Lodge Stud - Besitzer: Saudi-Araber - eine Box beziehen. Auf der Vaterseite hat der Braune  Heartbreaker und Nimmerdor im Pedigree, auf der Mutterseite Cassini II und Cor de la Bryere. Erfolgreich steigerten u.a. auch Schweizer und US-Amerikaner, ebenfalls persönlich der Ukrainer Alexander Onischenko, ihm schlug Auktionator Volker Raulf  für 217.368 Euro den Mecklenburger Schimmel-Wallach Feels like Heaven (6) von Cerousi zu. Holger Hetzel: "Damit hatte ich nicht gerechnet, das ist geradezu sensationell."

 

13. Springpferde-Auktion von Holger Hetzel in Zahlen

(zwei Pferde des Katalogs - 11 und 20 - konnten nicht gezeigt werden)

1 Casting Catoki x Cassini I x Calido I 350.000 €

2 Dynamite Vittorio x Burggraaf x Voltaire 210.000 €

3 Senorita Quarz x Landos x Landlord 150.000 €

4 Herzbube Lord Pezi x Argentinus x Grannus 220.000 €

5 Feels like Heaven Cerousi x Coriano x Fridericus 210.000 €

6 Endless Love Diarado x Centadel x Picard 75.000 €

7 My Girl Friscati x Wellington x Star Appeal 180.000 €

8 Manitu Zambesi x Cavalier x Jasper 80.000 €

9 Super Trouper Catoki x Caretino x Capitol I 435.000 €

10 La vie en rose Lordanos x Grannus x San Carlos 200.000 €

12 Tiger Padinus x Cassini II x Cor de la Bryere 600.000 €

13 Be Mine Quincy x Vigo d'Arsouilles x Diamant de Semilly 120.000 €

14 Ghostbuster President x Orlando x Skippy II 275.000 €

15 Win again Casall x Alboretto x Contender

135.000 €

16 Angel Centadel x Charity x Carthago 160.000 €

17 Bacardi Feeling Heartbeat x Carano x Lagano 210.000 €

18 Moviestar Clarimo x Capitol I x Landgraf I 90.000 €

19 Entertainer Carlucci x Contender x Argentinus 260.000 €

21 Lambada Malito de Reves x Conan Z x Darco 170.000 €