Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 526 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 4469491

Suche

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Vier-Sterne-Hotel Wilms
41849 Wassenberg-Effeld
Entfernung Turnierplatz
CHIO Aachen – Effeld 42 km

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Sport
Noch ein Ausfall - jetzt bei Michael Jung... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Pressestelle/ DL   
Donnerstag, 21. August 2014 um 15:14

Warendorf. Die Meldungen über verletzte Pferde häufen sich, vor allem in der deutschen Mannschaft. Nun kann auch Vielseitigkeits-Weltmeister Michael Jung seinen bewährten Wallach Sam nicht vorstellen.

Weiterlesen...
 
Weltmeister Edward Gal muss auf Ersatz-Pferd umsteigen... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ruth Büchlmann/ DL   
Donnerstag, 21. August 2014 um 14:46

Dieses Pferd wird man bei den Weltreiterspielen in der Normandie nicht sehen: Der Wallach Glock`s Undercover von Edward Gal musste wegen einer Halswirbelverletzung zurückgezogen wreden

(Foto: Arnd Bronkhorst)

Den Haag. Die Ausfälle aufgrund kranker Pferde unmittelbar vor Beginn der Weltreiterspiele in der Normandie häufen sich. Nun hat es auch den Niederländer Edward Gal getroffen, er reist sicher als Ex-Weltmeister wieder ab…

Weiterlesen...
 
Im deutschen Team fallen zwei weitere WM-Pferde aus PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Pressestelle   
Donnerstag, 21. August 2014 um 10:31

Warendorf. Nach dem Ausfall von Totilas in der Dressur-Equipe können zwei weitere deutsche Pferde bei den Weltreiterspielen nicht eingesetzt werden.

Weiterlesen...
 
Dressur-Equipe ohne Rath mit Totilas bei den Weltreiterspielen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Pressestelle/ DL   
Mittwoch, 20. August 2014 um 17:05

Warendorf. Der Rapphengst Totilas mit Matthias Rath kann bei den anstehenden Weltreiterspielen in der Normandie wegen Verletzung nicht eingesetzt werden, dafür rückt Fabienne Lütkemeier mit D`Agostino ins deutsche Dressur-Team.

Weiterlesen...
 
Reiten und Fahren in Zahlen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Pressestelle   
Dienstag, 19. August 2014 um 13:37

 

Warendorf. Bei der Junioren-Europameisterschaft ver Vielseitigkeitsreiter in Bishop Burton/ GB gewannen die deutschen Teilnehmer Silber und Bronze,  in Drebkau wurden Titel im Fahren vergeben...

Weiterlesen...
 
Die neuen deutschen Nachwuchsmeister in Springen und Dressur PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Pressestelle/UH   
Dienstag, 19. August 2014 um 13:22

Zeiskam (fn-press). Die neuen Deutschen Nachwuchsmeister im Springen heißen Guido Klatte jun. (Junge Reiter) Theresa Ripke (Junioren), Max Haunhorst (Children) sowie Enno Klaphake (Ponys). In der Dressur sicherten sich in Zeiskam/ Pfalz Sönke Rothenberger (Junge Reiter), Anna-Katharina Abbelen (Junioren) und Maike Mende (Ponys) die jeweilige Goldmedaille.

Weiterlesen...
 
In London Weltranglisten-Erster Scott Brash vor Ludger Beerbaum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 17. August 2014 um 11:30

 

Scott Brash und Hello Sanctos - Sieger im Grand Prix der Global Champions Tour in London

(Foto: Stefano Grasso/ GCT)

London. Der 11. von 14 Großen Preisen im Rahmen der Global Champions Tour 2014 endete in London mit dem Erfolg des Briten Scott Brash vor Ludger Beerbaum.

Weiterlesen...
 
Münsters Polo-Team gewinnt German Masters auf Sylt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Mark Köller/ DL   
Freitag, 15. August 2014 um 11:19

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Jason Warren, Valentin Novillo Astrada, Philip de Groot, Sebastian Schneberger.

 

Sylt. Münsterisches Polo-Team „Los Nocheros“ gewinnt auch German Polo Masters Sylt und bleibt ungeschlagen….

Weiterlesen...
 
Sieg für Mändli - Beerbaum Achter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Donnerstag, 14. August 2014 um 19:19

 

London. Das erste große Springen im Rahmen der erstmals in London organisierten Global Champions Tour gewann der Schweizer Beat Mändli. Bester Deutscher war Ludger Beerbaum.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 248