Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 509 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 3873650

Suche

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Vier-Sterne-Hotel Wilms
41849 Wassenberg-Effeld
Entfernung Turnierplatz
CHIO Aachen – Effeld 42 km

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Sport
Lyon - Mannheim: Aktuelle Achse des Reitsports PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hartmut Binder/ Birgit Popp   
Mittwoch, 23. April 2014 um 10:17

 


Lyon/Mannheim. Besser hätte das diesjährige Weltcup-Finale der Springreiter über Ostern in Lyon aus deutscher Sicht nicht enden können – und aus Mannheimer ebenfalls kaum.

Weiterlesen...
 
Deußers Schimmel Cornet d`Amour: Unverkäuflich... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Dienstag, 22. April 2014 um 15:02

 

 

Lyon. Großes Lob von Ludger Beerbaum für Weltcup-Sieger Daniel Deußer…

 

Weiterlesen...
 
Deutscher Weltcup-Triumph: Daniel Deußer vor Ludger Beerbaum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 21. April 2014 um 17:09

Daniel Deußer - der Sieger

(Foto: FEI/ Offz)

 

Lyon. Das 36. Finale um den Springreiter-Weltcup seit 1979 ließ die deutschen Springreiter wieder richtig jubeln. Sieger wurde der deutsche Titelträger Daniel Deußer auf dem Schimmelwallach Cornet d`Amour vor Rekord-Nationen-Preisreiter Ludger Beerbaum auf Chiara, beide trennte am Ende kein Springfehler.

Weiterlesen...
 
Weltcup-Finale: Daniel Deußer vor Ludger Beerbaum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 21. April 2014 um 16:14
Lyon. Mit einem bisher einmaligen deutschen Triumph endete das 36. Finale um den Springreiter-Weltcup in Lyon. Daniel Deußer gewann auf dem Schimmel Cornet d`Amour vor dem deutschen Rekordreiter Ludger Beerbaum auf der Stute Chiara und dem Weltranglisten-Ersten Scott Brash (Großbritannien) auf Ursula. Dahinter folgte als Vierter der dreimalige Pokalgewinner Marcus Ehning auf Cornado NRW.
 
Grischa Ludwig - schon westwärts gen WM Normandie... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Pressestelle/ DL   
Montag, 21. April 2014 um 15:27

 

Gischa Ludwig mit dem Hengst Custem del Cielo auf dem Siegesritt

(Foto: Art&Light)

Kreuth. Deutschlands erfolgreichster Westernreiter Grischa Ludwig nimmt Kurs auf eine weitere Teilnahme an Weltmeisterschaften, im August in der Normandie.

Weiterlesen...
 
Daniel Deußer führt um Weltcup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 21. April 2014 um 15:15

Lyon. Vor dem entscheidenden letzten Durchgang um den Springreiter-Weltcup führt in Lyon der deutsche Meister Daniel Deußer auf dem Schimmelwallach Cornet d`Amour mit lediglich zwei Fehlerpunkten vor den beiden gleichplatzierten Ludger Beerbaum auf Chiara und dem Schweizer Olympiasieger Steve Guerdat auf Nino des Buissonnets, die jeweils vier  Strafpunkte vorweisen. Deußer und Beerbaum waren im ersten Umlauf des Finals ohne Fehler geblieben, wie auch Marcus Ehning auf Cornado und der britsche Team-Olympiasieger Scott Brash auf Ursula.

Wegen Lahmheit seines Hengstes Lacrimoso hatte der Franzose Patrice Delaveau, nach zwei Springen an erster Stelle mit Guerdat, zurückgezogen.

 
Ludger Beerbaum siegt um den Großen Preis PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 21. April 2014 um 09:46

 

Lyon. Ludger Beerbaum gewann den im Rahmen des Finals um den Springreiter-Weltcup ausgeschriebenen Großen Preis.

Weiterlesen...
 
Charlotte Dujardin erstmals auch Weltcupsiegerin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 20. April 2014 um 16:24

Lyon. Die britische Doppel-Olympiasiegerin und zweifache Europameisterin Charlotte Dujardin (28) gewann wie erwartet in Lyon beim Weltcup-Finale der Dressurreiter auf dem holländischen Wallach Valegro erstmals den Pokal. Zweite wurde Cup-Verteidigerin Helen Langehanenberg (Billerbeck) auf dem Hengst Damon Hill, den vierten Rang belegte die fünfmalige Olympiasiegerin und zweimalige Weltcup-Gewinnerin Isabell Werth (Rheinberg) auf El Santo.

Die Kür auf einen Klick  als entscheidendes Kriterium um den 29. Weltcup der Dressurreiter seit 1986:

 
Deußer, Beerbaum und Ahlmann reiten um den Weltcup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 20. April 2014 um 15:14

Der Amerikaner Kent Farrington gewann auf dem holländischen Wallach Voyeur das zweite Wertungsspringen um den Springreiter-Weltcup in Lyon

(Foto: Dirk Caremans/ FEI)

Lyon. Ganz vorneweg: In Lyon finden die Finals um die Weltcups in Springen und Dressur statt – doch in Deutschland kommen weder Fernsehen noch die Rundfunkanstalten der zwangsfinanzierten öffentlichen Anstalten ARD oder ZDF ihrer Informationspflicht nach wenigstens einer winzigen Nachricht. Nicht einmal einen Satz war den Anstalten wert, dass in Springen und Dressur deutsche Teilnehmer um die Pokale  vor dem Finale ganz oben mitreiten. Gäbe es kein Internet, wüsste der Pferdesportinteressierte nichts darüber.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 233