Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 588 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 7224840

Suche

Anzeige



Anzeigenschaltung

Anzeige

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Sport
Schwedin Nicole Persson vor der männlichen Konkurrenz in Redefin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Katharina Steube/ Offz/ DL   
Sonntag, 01. Mai 2016 um 19:08

Redefin. Den Großen Preis beim internationalen Turnier in Redefin gewann die Schwedin Nicole Persson vor neun Kollegen.

Weiterlesen...
 
Helen Langehanenberg und Damsey - Beginn einer vielleicht großen Zukunft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Oliver Wehner/   
Sonntag, 01. Mai 2016 um 13:50

Helen Langehanenberg auf dem 14-jährigen Hannoveraner Hengst Damsey FRH - Doppelsieg auf dem Mannheimer Maimarktturnier: In Grand Prix und Grand Special

(Foto: Kalle Frieler)

Mannheim. Vor dem internationalen Debüt mit ihrem neuen Pferd Damsey wusste Helen Langehanenberg nicht, „wie er bei den Richtern ankommt“. Jetzt weiß sie es ziemlich genau: In Mannheim gewann das neue Paar  souverän den Grand Prix und einen Tag später auch den Grand Prix Special. Beginn einer möglicherweise verheißungsvollen Dressurzukunft.

Weiterlesen...
 
Sieg für Araber Al Sharbatly in Shanghai - Marco Kutscher Zweiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 01. Mai 2016 um 10:07

Grand-Prix-Sieger von Shanghai - Abdullah Al Sharbatly auf Tobalio. Der Saudi-Araber war 2010 in Kentucky bei den Weltreiterspielen auf Seldana Vizeweltmeister hinter dem Belgier Philippe Lejeune geworden und hatte gleichzeitig die erste Medaille bei einem Internationalen Championat für den Arabischen Raum geholt

(Foto: Stefano Grasso/ GCT)

 

Shanghai. Das mit 485.000 US-Dollar dotierte vierte Springen der Global Champions Tour endete in Shaghai mit dem Sieg des Arabers Abdullah Al Sharbatly vor Marco Kutscher. Christian Ahlmann führt weiter souverän die Gesamtwertung an.

Weiterlesen...
 
Helen Langehanenberg oder das Come back auf der großen Dressur-Bühne PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Oliver Wehner/   
Samstag, 30. April 2016 um 12:03

Helen Langehanenberg auf dem 14-jährigen Hannoveraner Hengst Damsey - erfolgreich im großen Dressurviereck zurück

(Foto: Kalle Frieler)

Mannheim. Neustart in Mannheim: Nach ihrer Babypause feiert Helen Langehanenberg (33), mit Hengst Damon Hill von 2012 bis 2014 die erfolgreichste deutsche Dressurreiterin, auf dem Maimarkt ihr Comeback auf der internationalen Grand-Prix-Bühne. Ihr neues Pferd ist der 14-jährige Dressage-Royal-Sohn Damsey.

Weiterlesen...
 
Nationen-Preis-Punkte von Lummen am "grünen Tisch" ermittelt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Freitag, 29. April 2016 um 17:30

 

Warendorf. Mit einer starken Equipe geht Deutschland beim französischen Internationalen Offiziellen Springreiterturnier (CSIO) in La Baule (12. bis 15. Mai) an den Start, somit nach dem wetterbedingten Ausfall des belgischen CSIO erstmals um Punkte in der Division I der Nationen-Preis-Liga.

Weiterlesen...
 
David Will einmal Zweiter in Shanghai - beinahe Gewinner des 331.000 €-Springens PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Freitag, 29. April 2016 um 15:40

 

Shanghai. Am ersten Tag des 5-Sterne-CSI in Shanghai war David Will mit einem zweiten Platz bester Deutscher. Ebenfalls noch ins Geld ritt zweimal Christian Ahlmann.

Weiterlesen...
 
CSIO von Belgien in Lummen muss ausfallen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Mittwoch, 27. April 2016 um 14:25

 

Lummen/ Belgien. Das Internationale Offizielle Springreiterturnier (CSIO) von Belgien in Lummen an diesem Wochenende musste wegen der widrigen Wetterverhältnisse abgesagt werden.

Weiterlesen...
 
Edwina Tops-Alexander als Erste über 3 Millionen Euro Preisgeld PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 25. April 2016 um 10:37

Antwerpen. Die Australierin Edwina Tops-Alexander durchbrach auf der 2006 eingeführten „Global Champions Tour“ als Erste die Barriere von über 3 Millionen-Preisgeld. Sie ist in diesem Jahr nach drei Springen vor Christian Ahlmann ebenfalls schon Großkassiererin.

Weiterlesen...
 
"Horses and Dreams" - die große Chance für den Reiter-Nachwuchs... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 24. April 2016 um 18:47

Philipp Weishaupt, Jahrgangsbester mit der Note 1,6 bei der Prüfung zum Pferdewirt 2007, Deutscher Meister auf Souvenir 2009 in Balve, bisher 23 Nationen-Preise für Deutschland geritten, gewann in Hagen a.T.Wald die erste Prüfung der Riders Tour-Serie auf dem Hannoveraner Wallach Chico, den Dietrich Schulze noch gezogen hatte

(Foto: Kalle Frieler)

Hagen a.T.W. Das erste Springen der Riders Tour 2016 gewann in Hagen am Teutoburger Wald der Allgäuer Philipp Weishaupt (Riesenbeck). Die großen Dressursieger waren Kristina Bröring-Sprehe und Patrik Kittel aus Schweden. Riders Tour als Chance für den Nachwuchs…

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 315