Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 585 Gäste und 1 Mitglied online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 5012024

Suche

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Sport
Charlotte Dujardin - Kür-Erfolg mit weiterem neuen Weltrekord PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Donnerstag, 18. Dezember 2014 um 11:51

Charlotte Dujardin und Valegro - Dressur als echtes Kunstwerk

(Foto: FEI/ Offz)

London. Mit einem weiteren Punkte-Weltrekord durch die Britin Charlotte Dujardin endete die Weltcup-Kür der Dressurreiter in der Londoner Olympiahalle. Jessica von Bredow-Werndl wurde beachtliche Dritte.

Weiterlesen...
 
Charlotte Dujardin mit weiterem Punkte-Weltrekord PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Mittwoch, 17. Dezember 2014 um 17:56

 

London. Die britische Weltranglisten-Erste Charlotte Dujardin begann das Weltcupturnier in der Londoner Olympiahalle auf Valegro mit einer neuen Punktehöchstleistung im Grand Prix de Dressage.

Weiterlesen...
 
Australierin Amy Graham in Championat und Großen Preis von Salzburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 14. Dezember 2014 um 20:33

 

Salzburg.  Mit einem zusätzlichen Erfolg für die Australierin Amy Graham endeten die Springkonkurrenzen in Salzburg. Die 5-Sterne-Dressur war recht dürftig besetzt…

Weiterlesen...
 
Scott Brash auch Sieger im Genfer Grand Slam-Springen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 14. Dezember 2014 um 18:30

Scott Brash - mit dem Wallach Hello Sanctos Triumphator des CHI Genf

(Foto: Offz)

Genf. Scott Brash gewann das Grand Slam-Springen beim CHI Genf und ist nun Aufschläger beim Millionenspiel der Serie aus den Großen Preisen von Aachen – Calgary – Genf.

Weiterlesen...
 
165.000 € für Holländer Leopold van Asten in La Coruna PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 14. Dezember 2014 um 14:05

 

La Coruna. Seinen bisher größten Erfolg als Springreiter feierte Leopold van Asten beim CSI in Coruna durch den Erfolg im mit 500.000 € dotierten Grand Prix, als Zwölfter ergatterte Philipp Weishaupt die letzte Geldprämie dieser Prüfung.

Weiterlesen...
 
Weltranglisten-Erster Scott Brash gewann das Finale der Top Ten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 13. Dezember 2014 um 13:17

Scott Brash - gesamt gesehen: Der weltbeste Springreiter nicht nur nach der  Weltrangliste

(Foto: Kalle Frieler)

Genf/ La Coruna. Im Rahmen des Rolex-Grand Slam Turniers in Genf gewann der Weltranglisten-Erste Scott Brash das Finale der Top Ten der Weltrangliste im Springreiten. Im Konkurrenz-Gebaren der Schweizer Uhrenkonzerne schüttet Longines in La Coruna nicht weniger aus…

Weiterlesen...
 
Ludger Beerbaum in Genf wie in Paris Zweiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Freitag, 12. Dezember 2014 um 19:29

Camille Z - hier bei den Weltreiterspielen in Caen -  trug Tina Onassis de Miranda in die Weltspitze des Springsports, nun musste die Zangersheide-Stute aufgrund eines Beinbruchs nach einem Sturz im Grand Prix von Genf beim CHI eingeschläfert werden

(Foto: Josef Dicken)

 

Genf. Zum Auftakt des Grand Slam-Turniers in Genf gewann die Amerikanerin Lauren Hough den Grand Prix vor Ludger Beerbaum, für die Griechin Tina Onassis de Miranda endete dagegen die Prüfung mit einem herben Verlust. Ihr Spitzenpferd Camille Z brach bei einem Sturz im Oxer eine Vorhand und musste eingeschläfert werden.

Weiterlesen...
 
Ludger Beerbaum um neun Hundertstel in Paris geschlagen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 07. Dezember 2014 um 19:55

Abdelkir Ouaddar, Reiter des marokkanischen Königs, auf Quickly wahrlich immer quick im Parcours wie nun im Großen Preis des Gucci-Turniers in Paris um 350.000 Euro - doch wegen eines Abwurfs auf Rang 7, sonst hätte er gewonnen. Das Foto zeigt ihn bei den Weltreiterspielen in der Normandie

(Foto: Josef Dicken)

Paris. Seinen bisher größten Erfolg in der noch jungen Karriere feierte der Schweizer Martin Fuchs in Paris-Nord. Er gewann den Grand Prix vor dem deutschen Rekord-Internationalen Ludger Beerbaum.

Weiterlesen...
 
Vize-Europameister Ben Maher in China knapp vor Eva Bitter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 07. Dezember 2014 um 15:24

 

Guangzhou/ China. Den Großen Preis der Springreiter in der 11 Millionen-Einwohnerstadt Guangzhou in China gewann der Brite Ben Maher vor der deutschen Rekordmeisterin Eva Bitter.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 261