Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 841 Gäste und 2 Mitglieder online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 4640511

Suche

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Vier-Sterne-Hotel Wilms
41849 Wassenberg-Effeld
Entfernung Turnierplatz
CHIO Aachen – Effeld 42 km

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Sport
18-jähriger Jos Verlooy gewinnt Masters Grand Prix in LA PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 29. September 2014 um 14:29

 

Los Angeles. Das Masters-Turnier der Springreiter in Los Angeles brachte dem erst 18 Jahre alten Belgier Jos Verlooy den Sieg und eine Prämie von umgerechnet 124.000 Euro.

Weiterlesen...
 
Marco Kutscher in Los Angeles erstmals im Geld... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 28. September 2014 um 16:26

 

Los Angeles. Erstmals beim Longines-Masters-Turnier der Springreiter in Los Angeles war einer der beiden deutschen Teilnehmer im Geld: Umgerechnet 520 Euro…

Weiterlesen...
 
Nach Kent Farrington kam die Schweizerin Jane Richard-Philips PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 27. September 2014 um 10:53

 

Los Angeles. Der zweite Abend des Masterturniers in Los Angeles gehörte zunächst den amerikanischen Springreitern, dann holte sich die Schweizerin Jane Richard-Philips die höchste Prämie.

Weiterlesen...
 
Vizeweltmeister Delaveau erster Sieger in L.A. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Freitag, 26. September 2014 um 10:45

 

Los Angeles. Zum Auftakt des 1. Mastersturniers in Los Angeles war der Franzose Patrice Delaveau der Beste. Die beiden deutschen Starter blieben unplatziert.

Weiterlesen...
 
Nach dem Grand Slam nun die Masters-Serie im Springreiten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Donnerstag, 18. September 2014 um 14:11

 

Los Angeles. Und weiter werden Millionen an Preisgeld unter das Springreitervolk geworfen – nur in Deutschland nicht. Nun lockt Los Angeles mit einem ersten Masters in der kommenden Woche.

Weiterlesen...
 
Grischa Ludwig zweimal Zweiter im italienischen Derby PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HP Viemann/ DL   
Mittwoch, 17. September 2014 um 09:59

Grischa Ludwig auf Custom del Cielo

(Foto: Art&Light)

Manerbio/ Italien. Beim italienischen Derby der Westernreiter in Manerbio be-legte Grischa Ludwig (Bitz) zweimal den zweiten Rang. Tochter von Michael Schumacher Dritte…

Weiterlesen...
 
Ian Millar: "Genf ist wie Aachen und Calgary - nur mit einem Dach darüber..." PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Dienstag, 16. September 2014 um 13:14

(Foto: Rolex)

Calgary. Kanadas Reitsport-Legende Ian Millar (67) hat das Spruce Medows `Masters´ gewonnen. Mit seinem Sieg  begann auch sein persönlicher Run um den  Rolex Grand Slam der Springreiter. Im Interview erzählt Millar, worauf er sich ganz besonders freut, und wie man zum Held aller Helden im Pferdesport werden kann.

Weiterlesen...
 
Ian Millar - mit 67 Sieger im Millionen-Grand Prix von Calgary PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 15. September 2014 um 11:29

 

Calgary. Zum dritten Mal nach 1987 und 1991 gewann Kanadas Reiter-Idol Ian Millar den Großen Preis des CSIO des Landes in Spruce Meadows an der Stadtgrenze zur Millionenstadt Calgary. Für Christian Ahlmann öffnete sich die Schleuse zum Millionen-Gewinn nicht.

Weiterlesen...
 
Riders Tour-Entscheidung erst in München PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Montag, 15. September 2014 um 09:45

 

Wout-Jan van der Schans (53), Sieger auf Capetown im Großen Preis von Paderborn, begann in der Vielseitigkeit, dabei 1985 internationaler deutscher Meister in Walldorf, seit 1986 Springreiter. Pechvogel der Europameisterschaft 2001 in Arnheim, lag bis zum letzten Umlauf auf Corland an der Spitze, dann vier Abwürfe - am Ende Neunter. Titelträger: Ludger Beerbaum.

(Foto: Kalle Frieler)

Paderborn. Die Entscheidung um den Titel „Reiter des Jahres“ fällt erst Anfang November in München. Auf der vorletzten Etappe in Paderborn konnten die engsten Anwärter keine Punkte sammeln.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 255