Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 663 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 10215859

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Sport
Schweizer Steve Guerdat erstmals Sieger im Großen Preis von Stuttgart PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 19. November 2017 um 18:55

Stuttgart. Erstmals nach vier vorderen Plätzen gewann der Schweizer Ausnahmekönner Steve Guerdat in Stuttgart den Großen Preis der Springreiter – vor drei deutschen Teilnehmern…

Weiterlesen...
 
Isabell Werth - viermal gestartet und viermal Siegerin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 19. November 2017 um 12:58

 

Isabell Werth (auf dem Foto mit Don Johnson), die im Moment wahrlich ohne echte Konkurrenz ist, gewann beim 33. Stuttgarter Hallenturnier alle vier großen Dressur-Prüfungen...

(Foto: Kalle Frieler)

Weiterlesen...
 
Stuttgarts German Master heißt Simone Blum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 18. November 2017 um 11:18

(Foto: Kalle Frieler)

Deutschlands zur Zeit erfolgreichster Springreiter ist eine Amazone: Simone Blum (28). Die diesjährige Gewinnerin der deutschen Meisterschaft der Herren sicherte sich in der Stuttgarter Schleyerhalle beim 33. Turnier als sechste Reiterin den ersten Rang um den Mercedes German Master. Im Stechen um den 65.000 Euro teuren MB X-Klasse 4matic schlug die Bayerin aus Zolling auf der zehnjährigen Stute Alice von Askari den Schweden Henrik von Eckermann auf Cantinero und den dreimaligen Weltcupsieger Marcus Ehning (Borken) auf Cristy. Der German Master ist neben dem Großen Preis um Weltcuppunkte am Schlusstag die wertvollste Prüfung der Süringreiter in der Schwabenmetropole am Neckar.

 

 
Isabell Werth souverän zum Grand Prix-Sieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Freitag, 17. November 2017 um 16:44


(Foto: Kalle Frieler)


Ganz souverän ritt Isabell Werth (Rheinberg) auf der 12-jährigen Oldenburger Rappstute Weihegold zum Sieg im Grand Prix als Aufgalopp zur Weltcupkür in der Stuttgarter Schleyerhalle. Die fünf Richter setzten sie alle auf Rang 1 und gaben insgesamt 82,08 Prozentpunkte. Hinter der dreifachen Europameisterin im August in Göteborg, wo Weihegold letztmals gegangen war, belegte Helen Langehanenberg (Billerbeck), ebenfalls im Goldteam der EM, mit dem Hengst Damsey (76,06) den zweiten Rang, Dritte wurde Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) auf der Stute Zaire-E (74,74).
 
Aus Deutschland nur Laura Klaphage in der Europa-Auswahl PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Dienstag, 14. November 2017 um 15:21

Paris. Große Auszeichnung für Springreiterin Laura Klaphage: Sie wurde als einzige Deutsche in den Kader der Europa-Auswahl für den ersten Erdteilkampf gegen die USA in Paris (1. bis 3. Dezember) im Rahmen des Masters-Turnier berufen.

Weiterlesen...
 
Wenn der "heilige Ulli" ruft... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Anna Baden/ Offz/ DL   
Montag, 13. November 2017 um 21:33
Ankum. Uli Kasselmann, unter Freunden auch der "heiige Ulli" genannt, hat einfach ein Näschen für die Zukunft und für alles das, was ihm auch selbst nutzt. Inzwischen locken seine Dressurturniere im Sportzentrum Ankum derart, dass an Verlängerungen gedacht wird. Es gibt kein Preisgeld – aber Schleifen…

Weiterlesen...
 
Riders Tour oder nun neunmal Beerbaum... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 13. November 2017 um 15:29

 

Markus Beerbaum (47), seit 1998 verheiratet mit der US-Amerikanerin Meredith Michaels, bisher 25 Nationenpreise für Deutschland geritten, erstmals Gewinner der in Deutschland organisierten "Riders Tour" auf der Hannoveraner Stute Charmed von Chacco-Blue

(Foto: Kalle Frieler)

München. Zum neunten Mal steht der Name „Beerbaum“ in der Siegerliste der Riders Tour für Springreiter: Nach fünf Erfolgen von Ludger Beerbaum und drei für Meredith Michaels-Beerbaum trug sich nun in München deren Ehemann Markus erstmals als Gewinner ein.

Weiterlesen...
 
Dorothee Schneider erneut Gewinnerin des Meggle-Preises für fairen Umgang mit dem Pferd PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL/ Offz   
Sonntag, 12. November 2017 um 19:32

 

(Foto: Kalle Frieler)

Wie im Vorjahr wurde Pferdewirtschaftsmeisterin und Team-Europameisterin Dorothee Schneider (Framersheim) - Foto -  zum "MEGGLE Champion of Honour over all" gekürt. „Das beweist die Nachhaltigkeit meiner Arbeit“, freute sich die 48-Jährige. „Es ist mein Ziel, Pferde fair auszubilden und auch alles um das Pferd drumherum so zu organisieren, dass sie sich mit mir im Viereck wohlfühlen. Dieser Preis unterstreicht das einfach, und ich freue mich riesig, dass ich nochmals bewiesen habe, dass ich gut mit den Pferden umgehe, und das ist auch jeden Tag zu Hause mein Ziel.“ Die deutsche Meisterin gewann in der Münchner Olympiahalle von 1972 auf dem Hannoveraner Wallach Showtime FRH von Sandro Hit nach Grand Prix auch den Grand Prix Special, in der anderen Tour siegte Ingrid Klimke (Münster) in Grand Prix und Kür auf dem neunjährigen Hengst Franziskus von Fidertanz.

 
Harrie Smolders - der König der Global Champions Tour 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 12. November 2017 um 16:32

Doha. Den letzten Grand Prix der Global Champions Tour 2017 gewann in Doha  Bassem Hassan Mohammed (Katar), der Niederländer Harrie Smolders stand bereits vorher als Gesamtsieger fest, den Teamerfolg sicherte sich das Team Hamburg Diamonds (2 Millionen Euro).

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 376