Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 938 Gäste und 1 Mitglied online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 8779320

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Sport
Vizeweltmeister Delaveau Sieger im Grand Prix von Amsterdam PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 29. Januar 2017 um 19:36

Amsterdam. Der Große Preis der Springreiter von Amsterdam endete mit dem Erfolg für den französischen Erfolgsreiter Patrice Delaveau. Die deutschen Teilnehmer waren nicht im Geld.

Weiterlesen...
 
Spanier "Edu" Alvarez Aznar siegt im Züricher Weltcup-Springen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 29. Januar 2017 um 17:49

Eduardo Alvarez Aznar auf dem zwölfjährigen Franzosen-Wallach Rokfeller de Pleville Bois Mar von L`Arc de Triomphe: Sieger im Grand Prix von Zürich als zehntes Weltcupspringen der Westeuropaliga 2016/17

(Foto: Katjastuppia.ch/Mercedes-CSI.CH)

Zürich. Überraschung zum Abschluss des 10. Weltcupspringens der Westeuropaliga in Zürich: Sieger der Spanier „Edu“ Alvarez Aznar – Sohn eines berühmten Vaters. Bester Deutscher war Marco Kutscher als Fünfter.

Weiterlesen...
 
Isabell Werth und Weihegold - in einer eigenen Welt unterwegs... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Sonntag, 29. Januar 2017 um 09:47

Amsterdam. Isabell Werth und Weihegold sind das Dressurpaar der Zeit nach Charlotte Dujardin und Valegro. Und einen dritten Weltcup-Erfolg beim Finale in den USA scheint niemand verhindern zu können…

Weiterlesen...
 
Sieger Martin Fuchs im ersten Grand Prix von Zürich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 28. Januar 2017 um 12:32

Zürich. Den ersten Großen Preis des 28. CSI in Zürich gewann Martin Fuchs. Bester Deutscher war Ludger Beerbaum auf Rang 11.

Weiterlesen...
 
Laura-Franziska Riegel zu zwei Goldschleifen in Ankum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Anna Baden/ Offz/ DL   
Montag, 23. Januar 2017 um 15:24

Ankum. Jedes zweite Turnier des Ankumer Dressur Clubs bietet den Ponyreitern die Gelegenheit, sich in eigens für diese Altersklasse – Reiter bis 16 Jahre -  ausgeschriebenen FEI-Prüfung zu messen. Diese Prüfungen gilt es für diese Altersklasse vor allem bei internationalen Turnieren und Championaten zu absolvieren – entsprechend stark frequentiert ist das Angebot und qualitätsvoll besetzt das Starterfeld in Ankum.

Weiterlesen...
 
Profi-Fahrer Exell hauchdünn vor Amateur Voutaz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Montag, 23. Januar 2017 um 10:45

Leipzig. Zum Abschluss des CHI in Leipzig gewann Ausnahme-Fahrer Boyd Exell die Weltcup-Konkurrenz der Viererzüge knapp vor dem Schweizer Jungstar Jerome Voutaz. Deutsche waren nicht im Finale.

Weiterlesen...
 
Sieger Gregory Wathelet - Niklas Krieg guter Dritter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 22. Januar 2017 um 16:49

 

Gregory Wathelet in feinem Stil mit der elfjährigen Westfalen-Stute Coree von Cornet Obolensky aus einer Liberty Life-Mutter zum zweiten Erfolg in einem Weltcupspringen nach fünf Jahren

(Foto: Kalle Frieler)

Leipzig. Das zehnte Weltcupspringen der Westeuropa-Liga endete in Leipzig mit dem Erfolg des Belgiers Gregory Wathelet vor dem Franzosen Kevin Staut und dem Schwarzwälder Niklas Krieg.

Weiterlesen...
 
Ligges - ein großer Name zurück im Springsport... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Sonntag, 22. Januar 2017 um 10:06

 

 

Die deutschen Tandem-Sieger im Voltigieren Theresa-Sophie Bresch/ Torben Jacobs - gleichzeitig qualifiziert für das Weltcupfinale in Dortmund im März

(Foto: Kalle Frieler)

Leipzig. Die Siegerin im Finale um den „Goldenen Sattel“ trägt einen großen Namen – und nach Ende der Voltigier-Konkurrenzen erklang dreimal die deutsche Hymne…

Weiterlesen...
 
Simon Delestre "Champion von Leipzig" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 21. Januar 2017 um 19:14

(Foto: Kalle Frieler)

Im Rahmen des 20. Internationalen Turniers in der Leipziger Messehalle gewann der Franzose Simon Delestre (35) das mit 61.250 € ausgeschriebene "Championat von Leipzig". Im Stechen um einen 33.000 € teuren PKW des Hauses Daimler in Stuttgart schlug der gebürtige Lothringer, Mannschafts-Vizeweltmeister von 2014 und Bronzemedaillen-Gewinner der Einzerlwretung von Aachen 2015, mit dem Oldenburger Hengst Chadino von Chacco-Blue den Briten Scott Brash auf Hello M`Lord um 17 Hundertstelsekunden. Dritter wurde der Deutsche Meister Andreas Kreuzer (Herford) auf Quick Jumper. Delestre war 2016 von März bis Mai Erster der Springreiter-Weltrangliste, wegen Verletzung seines Spitzenpferdes Qlassic Bois Margot konnte er nicht starten bei den Olympischen Spielen in Rio, wo Frankreichs Equipe die Goldmedaille gewann.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 348