Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 644 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 9268188

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Sport
Jan Wernke erster Sieger um Profi-Championat PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Donnerstag, 06. April 2017 um 19:07


(Foto: Kalle Frieler)

Jan Wernke (27) aus Holdorf, bisher siebenmal in der deutschen Equipe in einem Preis der Nationen, gewann in Bad Oeynhausen auf Queen Rubin die erste Qualifikation um das deutsche Championat der Profis vor Thomas Brandt auf Cupido und Martin Sterzenbach auf Balougraf. Die besten Drei aus zwei Qualifikationen tragen am Samstag das Finale aus. Titelverteidiger ist Felix Haßmann.

 
Fotos als Fragensteller... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Dienstag, 04. April 2017 um 17:10

Handelt es sich auf beiden Fotos um die gleiche Person?

Weiterlesen...
 
Die Weltcupsieger Springen seit 1979 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Dienstag, 04. April 2017 um 08:08

Omaha. In Omaha/ Nebraska fand das 39. Finale um den Springreiter-Weltcup seit 1979 statt. Dreimal gewannen bisher den Pokal Hugo Simon (Österreich), Markus Ehning (Deutschland), Meredith Michaels-Beerbaum (Deutschland) und der Brasilianer Ridrigo Pessoa, der als einziger hintereinander  erfolgreich war.

Weiterlesen...
 
McLain Ward erstmals Weltcupsieger und Großverdiener PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Montag, 03. April 2017 um 06:23

Omaha. Erstmals Weltcupgewinner der Springreiter wurde der US-Amerikaner McLain Ward. Er blieb in allen drei Springen fehlerfrei und strich auch einen Batzen Geld ein. Bester Deutscher war Gudo Klatte als Sechster.

Weiterlesen...
 
Dritter Weltcup-Erfolg für Isabell Werth PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 02. April 2017 um 10:21

 

Ausgelassene und überglückliche Isabell Werth oder Champagnerdusche für alle und jeden, der gerade in Flaschennähe stand...

(Foto: Jim Hollander/ FEI)

 

Omaha. Mit einer glanzvollen Leistung gewann Isabell Werth im Sattel von Weihegold OLD in Omaha im US-Staat Nebraska den 32. Dressur-Weltcup seit 1988. Es war ihr dritter Pokalgewinn.

Weiterlesen...
 
Zweiter Sieg für McLain Ward um den Springreiter-Weltcup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 01. April 2017 um 13:25

McLain Ward auf Azur - möglicherweise erstmals Weltcupgewinner nach zwei Erfolgen von drei Konkurrenzen des Finals in Omaha

(Foto: Cara Grimshaw/ FEI)

Omaha. Um den 39. Weltcup im Springreiten führt vor dem dritten und letzten Durchgang der US-Amerikaner McLain Ward. Keinen Abwurf dahinter folgt Vize-Europameister Gregory Wathelet aus Belgien.

Weiterlesen...
 
Isabell Werth mit Hand am Weltcup - Deutsche Springreiter leben von der Hoffnung... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Freitag, 31. März 2017 um 14:36

Isabell Werth auf der Rappstute Weihegold OLD - Erste im Weltcup-Grand Prix

(Foto: Cara Grimshaw/FEI)

 

Omaha/ USA. Isabell Werth in der Dressur und McLain Ward im Springen heißen die ersten Gewinner des ersten Tages um die Weltcups in Omaha im US-Staat Nebraska. Dressur-Pokalverteidiger Hans Peter Minderhoud musste verzichten.

Weiterlesen...
 
Ingrid Klimke begann Vielseitigkeit-Saison mit Erfolg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/DL   
Donnerstag, 30. März 2017 um 09:50

Luhmühlen. Reitmeisterin Ingrid Klimke aus Münster begann die Grüne Saison der Vielseitigkeitsreiter in Luhmühlen mit einem Erfolg auf ihrem Olympiapferd Hale Bob vor Julia Krajewski.

Weiterlesen...
 
Weltcupfinals in Omaha um 1.550 000 Euro PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Mittwoch, 29. März 2017 um 15:25

Omaha/ USA. Die inoffiziellen Hallen-Weltmeisterschaften um die Weltcups in Dressur und Springen in Omaha/ Nebraska ab diesem Mittwoch sind mit etwas mehr als 1,5 Millionen Euro dotiert. Auftakt macht die Dressur an diesem Donnerstag ab 16.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 357