Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 901 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 9152712

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Sport
Christian Ahlmann im Grand Prix von Hongkong vor Ludger Beerbaum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 12. Februar 2017 um 15:12

Stehend das Erstplatzierten-Trio mit Christian Ahlmann (Mitte), Ludger Beerbaum (Zweiter) auf der linken Seite und dem Starnberger Max Kühner, der seit zwei Jahren für Austria in den Sattel steigt, davor aber 13-mal für Deutschland ritt und nun überaus erfolgreich von Hugo Simon trainiert wird. Unten rechts auf dem Foto der lachende Longines-Präsident Walter von Känel.

(Foto: Offz)

 

Hongkong. Die neue hochdotierte Master-Serie der Springreiter brachte in Hongkong einen Erfolg im Grand Prix für den Westfalen Christian Ahlmann (42) vor Ludger Beerbaum.

Weiterlesen...
 
Der schwere Weg zur Dressur-WM nach Ermelo... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ FN/ DL   
Sonntag, 12. Februar 2017 um 10:05

Warendorf. Gut sein – reicht nicht, um bei den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde in Ermelo/ Niederlande (3. bis 6. August) teilnehmen zu können, der deutsche Verband gibt bestimmte Regeln vor.

Weiterlesen...
 
Deutsche Springreiter in Hongkong: Plätze 1 - 2 - 3... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 11. Februar 2017 um 14:33

Hongkong/ Thermal. Beim Fünf-Sterne-CSI in Hongkong belegten deutsche Teilnehmer zu Beginn des zweiten Turniertages die ersten drei Plätze. Das Eröffnungsspringen des US-Turniers in Thermal ging an Ali Ramsay aus Kanada.

Weiterlesen...
 
Zweimal Laura Graves in Wellington Dressur-Beste PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 11. Februar 2017 um 13:45

(Foto: Susan Stickle)


Die 29 Jahre alte US-Amerikanerin Laura Graves gewann im Rahmen des Winterfestivals in Wellington/ Florida auf dem holländischen Wallach Verdades wie vor zwei Jahren nach dem Grand Prix auch die Weltcup-Kür mit 82,00 Prozentpunkten vor der Schwedin Tinne Vilhelmson auf Paridon (77,45) und dem aus Wesel stammenden Landsmann Steffen Peters (52) auf der rheinischen Stute Rosamunde (77,325). Graves und Peters, seit 25 Jahren amerikanischer Staatsbürger, gehörten zum Bronze-Team der USA bei Olympia in Rio de Janeiro.
 
Sieger Martin Fuchs - Marco Kutscher Vierter in Hongkong PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Freitag, 10. Februar 2017 um 17:05

Hongkong. Beim 5-Sterne-Springreiterturnier in Hongkong gewann der Schweizer Martin Fuchs die erste bedeutende Konkurrenz, bester Deutscher war Marco Kutscher als Vierter.

Weiterlesen...
 
Vom Bordeaux über den Wörthersee nach Offenburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 06. Februar 2017 um 13:28

Wassenberg. Fahrkünstler Boy Exell mit drittem Weltcup-Erfolg in Bordeaux – Maximilian Schmid gewinnt Grand Prix beim Waffen-Fabrikanten Glock – Niklas Krieg  siegt um einen Smart in Offenburg.

Weiterlesen...
 
Team-Olympiasiegerin Dorothee Schneider: Neues Pferd - erster Sieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Anna Baden/ Offz/ DL   
Montag, 06. Februar 2017 um 11:14

Ankum. Bekannte Reiter, vielversprechende Nachwuchspferde, neue Kombinationen und starke Leistungen gab es beim dritten Turnier des Ankumer Dressur Clubs im Jahr 2017 zu beobachten. Erneut kamen über 200 Reiter aus 17 Nationen in die Reitanlage des See- und Sporthotels Ankum.

Weiterlesen...
 
21-jähriger Guido Klatte zum Weltcup-Finale in die USA PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 05. Februar 2017 um 12:48

 

Guido Klatte jun. auf dem Oldenburger Wallach Qinghai aus einer Cordalme-Mutter - im Sprung zum 3. Platz in Bordeaux und gleichzeitig auf dem Flug zum Weltcupfinale in Omaha/ US-Staat Nebraska

(Foto: Sportfot/CEB)

Bordeaux. Drei deutsche Springreiter haben das Finale um den Weltcup Ende März bereits erreicht – Überraschung von Bordeaux: Guido Klatte (21) als Dritter.

Weiterlesen...
 
CHI Dortmund vor neuer positiver Zukunft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Mittwoch, 01. Februar 2017 um 16:18

 

Sie sind dabei im einstmals größten Kuppelbau Europas (von lks): Jolina Ossenberg-Engels und Timo Gerdes (Weltcup-Finalisten im Pas-de-Deux), Charlott-Maria Schürmann (Dressur) und Kendra Claricia Brinkop (Springen)

(Foto: Sven Kalkowski).

 

Nach zuletzt ziemlich flauen Jahren scheint das traditionelle internationale Reitturnier in der Dortmunder Westfalenhalle (2. bis 5. März) wieder aufzublühen. Turnierchef Dr. Kaspar Funke von Escon-Marketing präsentierte u.a. den neuen Sponsor Baker-Tilly Roelfs (Internationales Wirtschaftsprüfer-Unternehmen), der 4-Sterne-Große Preis der Springreiter ist mit 150.000 Euro dotiert, in der Dressur werden im Grand Prix Special als Finale um den Meggle-Cup 75.000 € ausgeschüttet, und die Voltigierer tragen ihre Weltcupfinals aus in den Einzeln der Herren und Damen sowie im Pas de Deux. Das Preisgeld insgesamt beläuft sich auf 375.000 €, fünf PKW`s von Mitsubishi sind dabei zu gewinnen.

Näheres unter ...

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 354