Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 750 Gäste und 1 Mitglied online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 4956222

Suche

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Sport
Nach Gold bei Olympia nun Gold bei einer Weltmeisterschaft für Jeroen Dubbeldam PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 07. September 2014 um 18:07

Jeroen Dubbeldam - der neue Springreiter-Weltmeister und Nachfolger des Belgiers Philippe LeJeune von 2010

(Foto: Kalle Frieler)

Caen. Erstmals seit 1953 wurde ein Niederländer auch in der Oranje-Jacke Weltmeister der Springreiter: Jeroen Dubbeldam. Auf dem eigenen und auch den Pferden der Konkurrenten blieb er im Finale in Caen vor 21.000 Zuschauern fehlerlos und gewann nach der Team-Entscheidung seine zweite Goldmedaille. Fast peinlich das Preisgeld…

Weiterlesen...
 
WM-Silber für Franzosen Patrice Delaveau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 07. September 2014 um 15:50
Caen. Springreiter-Weltmeister erstmals für die Niederlande wurde in Caen seit 1953 in Paris Jeroen Dubbeldam. Der Olympiasiger von Sydney siegte im Finale mit Pferdewechsel ohne einen einzigen Fehler vor dem Franzosen Patrick Delaveau, der einen Zeitfehlerpunkt auf dem Holsteiner Hengst Casall von Rolf Göran-Bengtsson kassierte. Bronze ging an die US-Amerikanerin Beezie Madden (12 Fehlerpunkte), den vierten Platz belegte  Ex-Europameister Bengtsson (14), der den Parcours mit seinem eigenen Pferd und einem Abwurf begann. Keinen einzigen Fehler ließ  der belgische Wallach Cortes von Beezie Madden zu.
 
Erste Finals bei Bundeschampionaten in Warendorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Pressestelle   
Sonntag, 07. September 2014 um 10:26

Warendorf. Die ersten Sieger und Platzierten beim Bundeschampionat in Warendorf.

Weiterlesen...
 
Deutsche Gespannfahrer in Richtung Silber PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ Uta Helkenberg/ DL   
Sonntag, 07. September 2014 um 08:00
Caen. Aufgrund der großartigen Leistungen im Gelände haben die deutschen Vierspänner bei den Weltreiterspielen in Caen die Ampel auf Grün zur Weiterfahrt auf Silber stellen können.
Weiterlesen...
 
Die deutschen Springreiter blieben in Caen ohne Medaille PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 06. September 2014 um 17:10

Schade, Daniel Deußer (33) mit dem Schimmel Cornet d`Amour (Foto) hätte im Finale mit Pferdewechsel aufgrund seines reiterlichen Könnens eine große Chance auf den Titel gehabt...

(Foto: Kalle Frieler)

Caen. Kein Debakel, aber enttäuschend für die deutschen Springreiter endete die 19. Weltmeisterschaft seit 1953: Nach dem medaillenlosen vierten Rang in der Team-Wertung erreichte außerdem kein Deutscher das Einzelfinale mit Pferdewechsel bei den 7. Weltreiterspielen in Caen.

Weiterlesen...
 
Springreiter-Finale ohne deutsche Beteiligung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 06. September 2014 um 15:47

Caen. Das 19. Finale um die Springreiter-Weltmeisterschaft findet in Caen ohne deutsche Beteiligung statt. Die letzte Hoffnung der deutschen Mannschaft „starb“ an einem Steilsprung, den Daniel Deußer mit seinem Schimmelwallach Cornet d`Amour traf. In die letzten für jeden vier Runden mit Pferdewechsel am Sonntag gehen der Niederländer Jeroen Dubbeldam, die Amerikanerin Beezie Madden, der Franzose Patrice Delaveau und Favorit Rolf-Göran Bengtsson aus Schweden. Als bester Deutscher belegte Daniel Deußer in der Endwertung den sechsten Platz.

 
Voltigieren: Gold - Silber - Bronze PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Pressestelle/ Daniel Kaiser   
Samstag, 06. September 2014 um 07:30

Caen. Die Voltigierer haben kurz vor Ende der Weltreiterspiele in der Normandie die deutsche Medaillenbilanz mit Gold in der Teamwertung, Silber im Pas de Deux und Bronze in der Herrenkonkurrenz noch einmal deutlich aufgemöbelt.

Weiterlesen...
 
Titelverteidiger Niederlande führt die Phalanx der Gespannfahrer bei der WM an PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ Uta Helkenberg/ DL   
Freitag, 05. September 2014 um 19:15
Caen. Titelverteidiger Niederlande liegt nach der Dressur als Beginn der Konkurrenz um die Vierspänner-Weltmeisterschaft in Caen vorne. Deutschland ist bisher Fünfter.
Weiterlesen...
 
Silber für Kölner Doppel-Voltigierer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Pressestelle/ Daniel Kaiser   
Freitag, 05. September 2014 um 14:53

Caen. Zum Auftakt der Finals im Voltigieren holten die Kölner Torben Jacobs und Pia Engelberty Silber im Doppel.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 260