Sie befinden sich hier: Home Porträts

Wer ist Online

Wir haben 547 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 9725309

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Porträts
Thomas Frühmann - wieder mal Glück gehabt... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ruth Büchlmann/ DL   
Montag, 25. Juli 2016 um 18:52

Wien. Großes Glück hatte wieder einmal Österreichs Team-Silbermediallist im Springreiten der Olympischen Spiele von Barcelona 1992, Thomas Frühmann. Er erholt sich nach einem Blinddarmdruchbruch in einem Wiener Krankenhaus.

Weiterlesen...
 
Andreas Ostholt - wäre gerne in Rio in Bundeswehruniform gestartet PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Norbert Herbst/ DL   
Montag, 25. Juli 2016 um 18:30

Warendorf. Der Warendorfer Andreas Ostholt ist mit Leib und Seele Vielseitigkeitsreiter wie sein Bruder Frank, aber auch Berufssoldat, doch in der Bundeswehruniform darf er nun in Rio de Janeiro bei den Olympischen Spielen nicht reiten, „obwohl ich gerne in ihr gestartet wäre.“

Weiterlesen...
 
Klaus Peters mit "Preis der Stadt Aachen" geehrt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Freitag, 15. Juli 2016 um 15:16

Klaus Peters (Foto Mitte), ein Zurückhaltender in der doch manchmal ziemlich bunten Gesellschaft des Aachen-Laurensberger Rennvereins (ALRV) als Ausrichter des meist obligatorischen CHIO`s von Deutschland in Aachen, nach der Ehrung durch Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp (links) und ALRV-Präsident Carl Meulenbergh

(Foto: Offz/ Michael Strauch)

Weiterlesen...
 
Der Einzelkämpfer Hans Günter Winkler wird 90 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Dienstag, 12. Juli 2016 um 15:25

Hans Günter Winkler mit seiner Ehefrau Debby 2005 anlässlich der 100-Jahr-Feier der FN in Berlin. Auf dem Heimritt nach dem Training in der Bundeswehrsportschule Warendorf stürzte sie am 20. Februar 2011 mit ihrem Pferd und zog sich so schwere Verletzungen zu, denen sie vier Tage später erlag. Die genaue Todesursache konnte nicht aufgeklärt werden, sie wurde nur 51 Jahre alt.

(Foto: Raimund Hesse)

 

Aachen. Am 24. Juli wird Hans Günter Winkler 90 Jahre alt. Die Feierlichkeiten für und um den erfolgreichsten Olympia-Springreiter beginnen jedoch bereits an diesem Freitagnachmittag im Rahmen des 101. CHIO von Deutschland in Aachen. Die Heimatstadt Warendorf ehrt ihren Ehrenbürger am Geburtstag nach einem Festzug in der Kutsche im Rathaus.

 

Weiterlesen...
 
Martin Atock - Herr über die Fliegenden Pferde nach Rio PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 09. Juli 2016 um 18:44

 

Martin Atock

Bei sieben Starts in Lüttich heben die Millionen teure Olympiapferde von Lüttich aus Non-Stop nach Brasilien ab, wo eine eigene Zone geschaffen wurde vom Flughafen bis zu den Stallungen. Flugzeit jeweils 11:40 Stunden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 35