Sie befinden sich hier: Home Magazin Pferde können am Corona-Virus nicht erkranken

Wer ist Online

Wir haben 1368 Gäste und 2 Mitglieder online

Suche

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Pferde können am Corona-Virus nicht erkranken PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dr. Peter F. Cronau/ DL   
Donnerstag, 19. März 2020 um 10:20

Argenbühl. Die Angst einer Corona-Seuche auch bei Haustieren geht ebenfalls um.  Pferde jedoch können an dem Corona-Virus COVID-19 nicht erkranken. So jedenfalls aus tierärztlicher Sicht, wie Dr. Peter Cronau festhält.

 

Es besteht kein Zweifel, dass wir es mit dem Corona-Virus COVID-19 mit einem extrem virulenten Virusstamm zu tun haben. Immerhin sind keine Ereignisse bekannt, wobei Tiere respektive Haustiere wie Hund und Katze ebenso wie Equiden mit diesem Virus-Genus weder infiziert noch erkrankt sind. Es muss jedoch erwähnt werden, dass infektiöse Erkrankungen bei Tieren u.a auch von Corona-Viren verursacht werden, die bei Nutztieren wie Schwein, Rind und Wildtieren beobachtet werden. Diese Corona-Viren fallen unter die Familie der Coronaviridiae und auch unter dem Genus Corona. Keine diese Virusvarianten weisen eine serologische Verwandtschaft zu diesem jetzt global aufgetreten COVID-19 Virus auf. Das beim Pferd beobachtete Enteritis-Corona-Virus und COVID-19 gehören beide zu der Familie Coronaviridiae, sie sind jedoch eindeutig unterschiedlich und damit für Pferde belanglos.

Das bedeutet:

Pferde können an dem  COVID-19 Virus nicht erkranken

Pferde können auch nicht klinisch inapparent erkranken, d.h. erkranken ohne klinische Symptome

Pferde sind im Zusammenhang mit dem COVID-9 Virus deshalb ungefährlich im Kontakt mit dem Menschen

Coronavirus – Situation report out of veterinary aspecs

There is no doubt that the human world is actually confrontedwith an extremely virulent virus disease. The denomination ofthat virus is: COVID-19. Coronaviruses include a large group of RNA viruses that cause respiratory and enteric symptoms, and have been reported in domestic and wild animals. Equine enteric Coronavirus and COVID-19 are both corona viruses, however, they are distinctly different viruses.

The Center for Disease Control and Prevention (CDC), infectious disease experts, and multiple international and national human and animal health organizations have stated that at this time there is NO EVIDENCE to indicate that horses could contract COVID-19 or that horses would be able to spread the disease to other animals or humans. Equine enteric coronavirus and COVID-19 are NOT the same strain, and there is no indication that either are transmissible between species.

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>