Sie befinden sich hier: Home Magazin

Wer ist Online

Wir haben 1201 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Magazin
Auktion aus dem Nachlass von Margit Otto-Crepin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig/Offz   
Dienstag, 07. Juli 2020 um 18:39

 

Hamburg. Das Kunst- und Auktionshaus Kastern versteigert am 25. Juli  Erinnerungsstücke der am 29. April an einem speziellen Blutkrebs gestorbenen großen Dressurreiterin Margit Otto-Crepin. Mitbieten kann man auch per Internet.

Weiterlesen...
 
Ein Hengst-Fohlen für die USA PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL/ Offz   
Sonntag, 05. Juli 2020 um 13:48

(Foto: Hannoveraner Verband)

Zum vierten Mal in diesem Jahr stand eine Online-Auktion auf dem Programm des Hannoveraner Verbandes, die 18  Dressurfohlen waren im „Schnitt“  8.514 Euro den neuen Eignern wert. Preisspitze wurde mit 23.500 Euro der männliche Nachkommen von Force Majeure v. Franco Nero/San Amour I, er  ging an einen amerikanischen Bieter.

 
Für AGCO nahm Martin Richenhagen große Auszeichnung entgegen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Dienstag, 30. Juni 2020 um 18:02

Martin Richenhagen

(Foto: privat)

 

Atlanta/ USA. An den weltbekannten Landmaschinenkonzern AGCO erging eine große Ehrung. Das Unternehmen, zu dem auch Fendt als Hauptsponsor der deutschen Reiterlichen Vereinigung zählt, erhielt in Atlanta den begehrten John C. Portman Award. Die Auszeichnung nahm AGCO-Frontmann Martin Heinrich Richenhagen (68) entgegen.

Weiterlesen...
 
Niederlage für FEI-Gerichtsinstanz beim CAS PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: OFFZ/DL   
Donnerstag, 25. Juni 2020 um 15:44

Lausanne. Das könnte Folgen haben: Der Internationale Sport-Gerichtshof (CAS) hob ein Urteil der juristischen Kommission des Reiterweltverbandes (FEI) auf, so dass die Schweizer Springreiterin Nadja Peter Steiner (35) sofort wieder starten kann. Wegen angeblichen Dopings war sie zwei Jahre gesperrt worden. Vor noch nicht langer Zeit hatte der CAS jeweils bei Anrufung lediglich geprüft, ob Verfahrensfehler seitens der FEI-Gerichtsinstanzen vorlagen.

Weiterlesen...
 
Hans-Dietmar Wolff gestorben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Donnerstag, 18. Juni 2020 um 18:06

Hans-Dietmar Wolff in der Mitte, rechts auf dem Foto Ausbilder und Meistermacher Dr. Uwe Schulten-Baumer und links Reitmeister Jan Bemelmans vor elf Jharen bei den Deutschen Meisterschaften in Balve

(Foto: Raimund Hesse)

Warendorf. Im Alter von 76 Jahren starb in Warendorf nach langer Krankheit der ehemalige Dressurreiter und Präsident des Förderkreises Olympische Reiterspiele, Hans-Dietmar Wolff.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 477

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>