Sie befinden sich hier: Home Magazin Ein Hengst-Fohlen für die USA

Wer ist Online

Wir haben 1086 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Ein Hengst-Fohlen für die USA PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL/ Offz   
Sonntag, 05. Juli 2020 um 13:48

(Foto: Hannoveraner Verband)

Zum vierten Mal in diesem Jahr stand eine Online-Auktion auf dem Programm des Hannoveraner Verbandes, die 18  Dressurfohlen waren im „Schnitt“  8.514 Euro den neuen Eignern wert. Preisspitze wurde mit 23.500 Euro der männliche Nachkommen von Force Majeure v. Franco Nero/San Amour I, er  ging an einen amerikanischen Bieter.

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>