Sie befinden sich hier: Home Magazin Nach drittem Rang in Riad brach US-Pferd in der Box zusammen

Wer ist Online

Wir haben 635 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Nach drittem Rang in Riad brach US-Pferd in der Box zusammen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: dl/ offz   
Freitag, 19. April 2024 um 13:00

Riad. Wenige Stunden nach Erreichen des dritten Platzes in der zweiten Konkurrenz des Finals um den Springreiter-Weltcup in Riad ist der Wallach Chromatic der US-Amerikanerin Jill Humphrey eingegangen. Wie von Vertretern der US-Equipe verlautet, sei der 13 Jahre alte Rappe in seiner Box plötzlich zusammengebrochen, Wiederbelebungsversuche der Veterinäre seien erfolglos geblieben. Dem Pferd wurden Blutproben zu Untersuchungen entnommen, außerdem wurde eine Obduktion angeordnet. Von Jill Humphrey (41) liegt bisher keine Stellungnahme vor.

 


Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>