Sie befinden sich hier: Home Magazin Pferdesport weiter bei ARD und ZDF

Wer ist Online

Wir haben 1365 Gäste und 3 Mitglieder online

Suche

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Pferdesport weiter bei ARD und ZDF PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dennis Peiler   
Mittwoch, 05. Mai 2010 um 07:02

Warendorf (fn-press). Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF, vertreten durch ihre Sportrechteagentur SportA, haben nach umfassenden Verhandlungen den Fernsehvertrag mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) erneuert.

Insbesondere wegen der weltweit geführten Diskussionen um verbotene Medikation und Doping hatten sich die Verhandlungen hingezogen. Eine wichtige Voraussetzung für die Vertragsunterzeichnung war letztendlich das Maßnahmenpaket des deutschen Dachverbandes für einen fairen Sport. „Auch wenn es manchmal so ausgesehen hat, als würden die Verhandlungen scheitern, war ich stets zuversichtlich, dass wir einen neuen Vertrag mit ARD und ZDF abschließen werden“, sagte Generalsekretär Soenke Lauterbach, „damit bleibt der Pferdesport auch zukünftig einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.“

 

 


Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>