Sie befinden sich hier: Home Porträts Kleine Erinnerung an den großen Ausbilder Otto Lörke

Wer ist Online

Wir haben 861 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Kleine Erinnerung an den großen Ausbilder Otto Lörke PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Mittwoch, 21. Oktober 2020 um 18:23


(Foto: Archiv)

Otto Lörke auf  Fanal in der Piaffe - bei seiner Beerdigung 1957 wurde der Trakehner Wallach mitgeführt 

Unter dem Foto steht folgender Satz:

 

„Die Piaffe ist eine in der der Fußsetzung des Trabes ausgeführte Bewegung, bei der sich die Schubkraft restlos in die auf beide Hinterbeine gleichmäßig verteilte Trag- und Federkraft umsetzt. Daraus ergibt sich bei vollkommener Durchlässigkeit eine der höchsten Potenz von Beugung und schwungvollem Abfedern der Hinterhand entsprechende erhabene und ausgehaltene Trabaktion auf der Stelle.“

******************************************************************************************

Otto Lörke (1879 – 1957), preußischer Ulan, gilt bis heute als einer der größten Ausbilder von Pferden. War bei Wilhelm II kaiserlicher Sattelmeister, wurde als Zivilist an die Kavallerieschule Hannover geholt. Auf dem von ihm ausgebildeten Rappen Kronos gewann Heinz Pollay bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin nach Team- auch Einzelgold. Zu seinen bekanntesten Schülern gehörten später Reitmeister Willi Schultheis und Liselott Linsenhoff, erste Dressur-Olympiasiegerin in der Olympischen Geschichte auf Piaff 1972 in München.

 

 


Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>