Sie befinden sich hier: Home Sport Ausbildungsbotschafter Christoph Hess steht hinter Internet-Training

Wer ist Online

Wir haben 1663 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Ausbildungsbotschafter Christoph Hess steht hinter Internet-Training PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ Uta Helkenberg/ DL   
Freitag, 12. Juni 2020 um 12:55

Warendorf. Trotz einiger Gegenstimmen wird von Experten die neue Internetplattform FN LevelUp zur Trainingsüberprüfung als wertvolle Ergänzung im Ausbildungssystem auch anerkannt. Einer der ersten Namen auf der Liste war der von Christoph Hess (69), Ausbildungsbotschafter der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). FN-aktuell sprach mit ihm über seine Gedanken zu FN LevelUp.

 

FN-Aktuell: Herr Hess, wie haben Sie von FN LevelUp erfahren und was war Ihr erster Gedanke dazu?


Christoph Hess: „Ich habe relativ spät davon erfahren, finde das aber eine super Sache. Ich stehe voll dahinter. Das passt in die Corona-Zeit, aber auch darüber hinaus. Daher war ich auch sofort bereit mitzumachen, als ich darauf angesprochen wurde. Ich weiß, dass einige befürchten, das könnte den Trainer vor Ort ersetzen. Da kann ich nur sagen: Das stimmt nicht. Wie der FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach es gesagt hat: Es ist keine Konkurrenz, sondern eine Ergänzung.“

FN-Aktuell: Lässt sich denn ein Ritt im Video überhaupt gut beurteilen?

Christoph Hess: „Ja, ganz klar ja. Hätten Sie mich das Anfang März gefragt, wäre ich vielleicht noch skeptisch gewesen. Ich bin ja das Gegenteil eines Internet-Freaks. Aber als das jetzt mit der Corona-Pandemie losging, habe ich mir gesagt, das musst du jetzt lernen. Also habe ich mir ein iPad gekauft und mein Notebook, das ich vorher unbenutzt meinem Sohn geliehen hatte, zurückgeholt und habe mich mit der Sache befasst. Inzwischen habe ich verschiedene Programme ausprobiert und gebe sogar digital Unterricht, bis selbst nach Kalifornien, und das klappt einwandfrei. Wichtig ist, dass man voll hinter der Sache steht und mit Herzblut daran geht.“

FN-aktuell: Für wen eignet sich FN LevelUp?

 
Christoph Hess: „Im Grunde für jeden, der sich reiterlich verbessern und Fortschritte machen will. Es gibt so viele Leute, die vor Ort nicht regelmäßig durch einen Ausbilder betreut werden, für diese ist das eine echte Bereicherung. Idealerweise aber ergänzt die Online-Bewertung das Training zuhause. Der Heimtrainer sollte unbedingt mit einbezogen werden, das Protokoll oder die Anmerkungen sollten gemeinsam besprochen werden.“

FN-aktuell: Wo sehen Sie die Grenze für digitales Training?


Christoph Hess: „Online-Training kann niemals den Trainer vor Ort ersetzen. Der Reitlehrer ist ja immer auch so etwas wie ein Pädagoge oder Psychologe. Er holt die Reiter dort ab, wo sie stehen. Dieser Dialog fehlt natürlich. Im Moment können bei FN LevelUp auch nur Aufgaben hochgeladen werden, aber wie ich höre, soll es aber bald schon möglich sein, auch Trainingsausschnitte zu zeigen. Das finde ich sehr gut.“

=========================================================


Fortschritt durch Feedback: FN LevelUp ist eine Online-Plattform, die es Reitern ermöglicht, ihren eigenen Leistungsstand besser kennenzulernen. Dazu können Reiter ein Video ihres Rittes auf FN LevelUp hochladen und sich diesen von einem Richter bewerten lassen oder sich ein Feedback von einem Trainer geben lassen. FN LevelUp ist ein Gemeinschaftsprojekt von FN, ClipMyHorse.TV und Black Horse One in Kooperation mit SAP.

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>