Sie befinden sich hier: Home Sport Auf dem Kasselmann-Hof beginnt wieder der reguläre Turniersport

Wer ist Online

Wir haben 1664 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Auf dem Kasselmann-Hof beginnt wieder der reguläre Turniersport PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Donnerstag, 18. Juni 2020 um 18:46

Hagen a.T.W. Auf dem Kasselmann-Hof in Hagen am Teutoburger Wald geht die Turniersaison jetzt erst richtig los – nachdem wegen der Corona-Pandemie z.B. Horses & Dreams mit Gastland Japan ausfallen musste. Auf dem Programm stehen nun zunächst drei Turniere.

 

Die Premiere nach der Zwangspause ist dem „Horses and Dreams Entertainment Team“ geglückt. Am ersten Juni-Wochenende ließen es sich zahlreiche Kaderreiter trotz des schlechten Wetters nicht nehmen, mit ihren Pferden wieder Turnierluft zu schnuppern. Das erste Dressurturnier auf dem Hof Kasselmann mit sechs Prüfungen vom Prix St. Georges bis Grand Prix Special wurde unter strengen Hygiene- und Abstandsvorgaben und unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgerichtet. Großer Sport war am Hagener Borgberg dennoch geboten und so soll es auch weitergehen.

Das Horses & Dreams Entertainment Team möchte aktiv dazu beitragen, den Reitsport wieder für alle zu öffnen und arbeitet an einem Konzept dies schrittweise — und immer nur unter sicheren Bedingungen — für Teilnehmer, Pferdebesitzer, Sponsoren und Zuschauer möglich zu machen. „In einer Saison, die durch die Corona-Pandemie so gänzlich anders verläuft, ist das natürlich eine besondere Herausforderung, aber es muss auch ausreichende Möglichkeiten für Reiter geben, ihre jungen Pferde zu zeigen und Turniererfahrung zu sammeln“, beschreibt Hausherr Ullrich Kasselmann die Ambition hinter den kommenden Turnieren.

Das Horses & Dreams Team plant daher folgende Veranstaltungen im Juni und Juli auf dem Hof Kasselmann:

26. bis 29. Juni 2020: Late Entry Turnier mit einer Springpferdeprüfung Kl. M - Qualifikation Bundeschampionat 2020, 5-jährige und 6-jährige Springpferde

02./ 03. Juli 2020: Late Entry Turnier mit Dressurpferdeprüfung Kl. L - Qualifikation Bundeschampionat 2020, 5-jährige Dressurpferde und Dressurpferdeprüfung Kl. M - Qualifikation Bundeschampionat 2020, 6-jährige Dressurpferde, sowie eine Qualifikation für das LVM Youngster Championat für 5-jährige Dressurpferde

16. bis 19. Juli 2020: Dressurturnier mit CDI3* und CDI* Tour, Prüfungen für U25, Junioren und Junge Reiter sowie FEI Dressurpferdeprüfungen für 5-, 6- und 7-jährige Dressurpferde 


 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>