Sie befinden sich hier: Home Sport FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende

Wer ist Online

Wir haben 1280 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Dienstag, 02. Februar 2021 um 19:55

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 25. bis 31. Januar in Vilamoura/POR

Großer Preis
1. Luiz Felipe CG De Azevedo Filho (BRA) mit Hermes van de Vrombautshoeve; 0/0/37,14
2. Lily Attwood (GBR) mit Calvaro’s Up To Date; 0/0/39,04
3. Jasmine Shao-Man Chen (TPE) mit Ninyon; 0/4/36,78

12. Luisa Himmelreich (Niederbrechen) mit Clenur; 4/78,65

Weitere Informationen unter: www.vilamouraequestriancentre.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 26. bis 31. Januar in Oliva/ESP

Großer Preis
1. Julien Epaillard (FRA) mit Queeletta; 0/0/34,13
2. Malin Baryard-Johnsson (SWE) mit H&M Indiana; 0/0/36,33
3. Philip Houston (Deutschland) mit Sandros S Bella; 0/0/37,89

Weitere Informationen unter www.metoliva.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 27. bis 31. Januar in Thermal/USA

Großer Preis
1. Nicky Galligan (IRL) mit Javas Miss Jordan; 0/0/34,73
2. Erin Davis-Heineking (USA) mit Leonie; 0/0/35,88
3. Alec Lawler (USA) mit For Gold; 0/0/37,82

7. Christian Heineking (Wesenberg) mit NKH Cento Blue; 4/78,08

Weitere Informationen unter www.deserthorsepark.com

Internationales Dressurturnier (CDI4*/3*) vom 27. bis 31. Januar in Wellington FL/USA

Grand Prix 4*
1. Christoph Koschel (Hagen) mit Eaton Unitechno; 70,065 Prozent
2. Lindsay Kellock (CAN) mit Sebastien; 68,739
3. Michael Klimke (Münster) mit Harmony’s Diabolo; 65,435

Grand Prix Kür 4*
1. Günter Seidel (USA) mit Equirelle; 75,830 Prozent
2. Lindsay Kellock (CAN) mit Sebastien; 74,575
3. Michael Klimke (Münster) mit Harmony’s Diabolo; 73,850

Grand Prix 3*
1. Frederic Wandres (Hagen) mit Rebroff 6; 69,761 Prozent
2. Jan Ebeling (USA) mit Indeed; 69,370
3. Nora Batcheider (USA) mit W Ganster Girl; 67,065

Weitere Informationen unter www.gdf.coth.com

 

 


Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>