Sie befinden sich hier: Home Sport Grand Prix-Erfolg zum Dressur-Weltcupauftakt für Cathrine Dufour mit 18-jährigem Wallach

Wer ist Online

Wir haben 959 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Grand Prix-Erfolg zum Dressur-Weltcupauftakt für Cathrine Dufour mit 18-jährigem Wallach PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Freitag, 22. Oktober 2021 um 20:31

Herning. Alter hindert auch beim Siegen nicht. Wie bei Menschen so bei Pferden, was auch als Beispiel stehen darf dafür, dass sie im Hochleistungssport gegen alle Widersprüche bis ins hohe Alter bestehen können. Wie nun in Herning, wo die erst 29 Jahre alte Dänin Cathrine Dufour zum Auftakt des 34. Dressur-Weltcups auf ihrem nun bald 19 Jahre alten Wallach Cassidy den Grand Prix gewann. Von den deutschen Tielnehmern war nur Helen Langehanenberg platziert.

Grand Prix von Herning

 


Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>