Sie befinden sich hier: Home Sport FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende

Wer ist Online

Wir haben 702 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige




FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: fn-press/ DL   
Montag, 13. Juni 2022 um 18:10

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

"Longines Balve Optimum" mit Deutschen Meisterschaften Dressur und Springen, Piaff-Förderpreis und U25-Springpokal vom 8. bis 12. Juni in Balve

Springen, Deutsche Meisterschaft Damen
Gold: Katrin Eckermann (Sassenberg) mit Cascadello-Boy RM; 0 (1. Wertung 0/2. Wertung 0/3. Wertung 0/Stechen 0/36,18)
Silber: Tina Deuerer (Bretten) mit Clueso 10; 0 (0/0/0/4/36,22)
Bronze: Angelique Rüsen (Marl) mit Calvino 16; 2 (0/1/1)

Springen, Offene Deutsche Meisterschaft Herren
Gold: Mario Stevens (Molbergen) mit Starissa; 0 (1. Wertung 0/2. Wertung 0/3. Wertung 0/4. Wertung 0)
Silber: Philip Rüping (Steinfeld) mit Casallco; 1 (0/0/1/0)
Bronze: Marcus Ehning (Borken) mit A la Carte NRW; 4 (0/0/4/0)

Springen, Deutschlands U25-Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport
1. Emilia Löser (Niederneisen) mit Noah de Kalvarie; 0/0/44,94 im Stechen
2. Laura Hinkmann (Mettingen) mit Candy Crush 14; 0/8/44,39 im Stechen
3. Vivien Blandfort (Titz) mit Concella Blue PS 2; 4/77,81

Dressur, Grand Prix
1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH; 82,360 Prozent
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit DSP Quantaz; 80,160
3. Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain FRH; 78,020

Deutsche Meisterschaft Grand Prix Special
Gold: Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH; 83,686 Prozent
Silber: Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain FRH; 79,980
Bronze: Isabell Werth (Rheinberg) mit DSP Quantaz; 78,216

Deutsche Meisterschaft Grand Prix Kür
Gold: Isabell Werth (Rheinberg) mit DSP Quantaz; 85,450 Prozent
Silber: Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain FRH; 83,375
Bronze: Ingrid Klimke (Münster) mit Franziskus 15; 82,825

Piaff-Förderpreis Grand Prix U25
1. Alina Schrader (Hamburg) mit Paola 239; 72,558 Prozent
2. Helen Erbe (Krefeld) mit Carlos FHR; 72,442
3. Paulina Holzknecht (Solingen) mit Entertainer Win T; 71,791

Deutsche Meisterschaft U25 Grand Prix Kür
Gold: Helen Erbe (Krefeld) mit Carlos FRH; 77,950 Prozent
Silber: Alina Schrader (Hamburg) mit Paola 239; 75,750
Bronze: Selina Söder (Aubenhausen) mit Zaire-E; 75,625

Weitere Informationen: www.balve-optimum.de

Goldene Schärpe (Pferde) vom 9. bis 12. Juni in Löningen

Mannschaftswertung
1. Hannover 1; 372,9 (Jouline Bareither (Winsen) mit Dixy 26/Carlotta Kopitzki (Geestland) mit Carisma 140/Smilla-Elisabeth Reese (Uelzen) mit Hippo’s Novelle/Ninke Tölner (Eldingen) mit Czerafina 3/Anni Müller (Walshausen) mit Finest Franky)
2. Westfalen 1; 360,9 (Clara Prinz (Telgte) mit Mount Pleasant/Anna Zepke (Telgte) mit Hardagold Halensee/Johanna Schulze Zumkley (Senden) mit Dagalier/Hannah Hohagen (Gevelsberg) mit Cushy-Jolie/Maria Schunck (Hamm) mit Liberty Hawk CB)
3. Rheinland; 360,4 (Marie Baumgart (Wesel) mit Cadencia 4/Sarah Julie Behrens (Wesel) mit Sunny Row W/Annika Meer (Rheinberg) mit Cassandra ter Meer/Sophia von Ameln (Rommerskirchen) mit Quckstep 50/Isabel Buschmann (Hamminkeln) mit Comtess JH)

Einzelwertung 1. Abteilung
1. Smilla-Elisabeth Reese (Uelzen) mit Hippo’s Novelle; 122,4 (Dressur 8,0/Springen 7,6/Gelände 8,2/Mustern 9,0/Theorie 10,0)
2. Isabel Buschmann (Hamminkeln) mit Comtess JH; 122,2 (7,8/8,0/8,5/7,5/9,0)
3. Maria Schunck (Hamm) mit Liberty Hawk CB; 121,3 (8,3/7,9/7,9/7,5/9,5)

Einzelwertung 2. Abteilung
1. Carlotta Kopitzki (Geestland) mit Carisma 140; 122,1 (Dressur 8,8/Springen 7,1/Gelände 8,0/Mustern 8,5/Theorie 10,0)
2. Anni Müller (Walshausen) mit Finest Franky; 120,6 (9,90/6,4/8,2/8,0/10,0)
3. Ninke Tölner (Eldingen) mit Czerafina 3; 120,2 (7,6/7,7/8,0/9,0/10,0)

Informationen: www.reitsport-brundiers.de

Internationales Vielseitigkeitsturnier vom 9. bis 12. Juni in Westerstede

CCI3*-S
1. Louise Romeike (SWE) mit Waikiki 207; 28,5 (Dressur 26,5/Gelände 2,0/Springen 0)
2. Louise Romeike (SWE) mit Commando 3; 32,5 (26,9/6,5/0)
3. Ben Vogg (SUI) mit Dana de Beauvallon; 33,7 (38,9/0/4)

5. Rebecca Engel (Hamburg) mit Campino 369; 35,6 (34,8/0,8/0)

CCI2*-L
1. Mathies Rüder (Fehmarn) mit Bon Ton; 27,1 (Dressur 27,1/Gelände 0/Springen 0)
2. Jerome Robine (Warendorf) mit Avatar 42; 28,3 (28,3/0/0)
3. Camilla Vreden (Bad Honnef) mit Call Me Carrie; 37,0 (33,4/3,6/0)

CCI2*-S mehr als 500 RLP
1. Antonia Baumgart (Düsseldorf) mit Lagavulin 4; 27,8 (Dressur 25,0/Springen 0/Gelände 2,8)
2. Pietro Grandis (ITA) mit Fortune III; 28,2 (28,2/0/0)
3. Giel Vanhouche (BEL) mit Pazza von Bost; 29,1 (29,1/0/0)

CCI2*-S weniger als 500 RLP
1. Wiebke Jaspers (Weener) mit FRH Schwarzrotgold Sb; 29,4 (Dressur 25,0/Springen 4/Gelände 0,4)
2. Hedda Vogler (Verden) mit Niagara de Champenotte; 30,2 (30,2/0/0)
3. Amke Gröttrup (Westoverledingen) mit Das Fraeulein Ingel FRH; 33,7 (27,3/4/2,4)

CCI1*-Intro Jahrgang 1996 & älter
1. Vincent Martens (BEL) mit Kon-Tiki Quality Z; 22,5 (Dressur 18,5/Springen 4/0)
2. Anna Siemer (Salzhausen) mit A Happy Hour; 24,1 (24,1/0/0)
3. Kim Heitmann (Salzhausen) mit Queridoo FRH; 26,2 (26,2/0/0)

CCI1*-intro Jahrgang 1997 & jünger
1. Noor Kuilboer (NED) mit Kontent vd Watermolen; 25,1 (Dressur 25,1/Springen 0/Gelände 0)
2. Katharina Aterley (Düsseldorf) mit Chilli Supreme; 33,9 (28,7/1,6/3,6)
3. Maria Elisabeth Schulte Spechtel (Dorsten) mit Federweisse S; 34,1 (34,1/0/0)

Weitere Informationen: www.ammerlaender-reitclub.de

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*-NC) vom 9. bis 12. Juni in Sopot/POL

Nationenpreis
1. Deutschland; 4 (Philipp Weishaupt/ Riesenbeck auf Coby 8/Christian Kukuk/ Riesenbeck auf Mumbai/Janne Friederike Meyer-Zimmermann/ Pinneberg auf Messi van’t Ruytershof/Andre Thieme/ Plau am See)mit DSP Chakaria)
2. Frankreich; 7
3. Schweiz; 8

Großer Preis
1. Andreas Schou (DEN) mit Independent; 0/0/42,37
2. Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Messi van’t Ruytershof; 0/0/42,77
3. Nilklaus Schurtenberger (SUI) mit Quincassi; 0/0/43,26

Weitere Informationen: www.csio.sopot.pl

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 9. bis 12. Juni in Geesteren/NED

Großer Preis
1. Bas Moerings (NED) mit Ipsthar; 0/0/41,39
2. Hessel Hoekstra (NED) mit Icoon VDL; 0/4/39,96
3. Nina Piasecki (Mönchengladbach) mit Sheikh; 0/8/42,11

Weitere Informationen: www.csitwente.nl

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 8. bis 12. Juni in Gorla Minore/ITA

Großer Preis
1. Bryan Balsiger (SUI) mit Chelsea Z; 0/0/40,55
2. Amy Inglis (GBR) mit Wishes; 0/0/42,28
3. Alois Pollmann-Schweckhorst (Warstein) mit Classic Dream; 0/0/42,99

Weitere Informationen unter: www.equieffe.it

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 8. bis 11. Juni in Opglabbeek/BEL

Großer Preis
1. Julien Epaillard (FRA) mit Gracieux du Pachis; 0/0/35,56
2. Johnny Pals (NED) mit Ibera V7D Hagenhorst; 0/0/38,15
3. Harrie Smolders (NED) mit Darry Lou; 0/0/40,06

5. Daniel Deusser (Deutschland) mit Kiana van het Herdershof; 0/4/36,15

Weitere Informationen unter: www.sentowerpark.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 10. bis 12. Juni in Samorin/SVK

Grand Prix
1. Diana Porsche (AUT) mit Douglas; 68,891 Prozent
2. Sabine Rüben (Würselen) mit De Niro Gold 3; 68,522
3. Ramona Ritzel (Germaringen) mit DSP Superdry; 66,826

Grand Prix Special
1. Franziska Fries (AUT) mit Te Quiero SF; 70,341 Prozent
2. Diana Porsche (AUT) mit Douglas; 68,000
3. Anna Kleindienst-Jilly (AUT) mit El Ganador; 67,128
4. Ramona Ritzel (Germaringen) mit DSP Superdry; 66,213

Weitere Informationen unter: www.ridersanddreams.sk

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H4 WCupQ/3*-H2) vom 9. bis 12. Juni in Valkenswaard/NED

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Boyd Exell (AUS); 157,85 (Dressur 40,45/Marathon 112,30/Hindernisfahren 5,10)
2. Michael Brauchle (Aalen); 162,80 (53,04/104,61/5,15)
3. Glenn Geerts (BEL); 164,20 (52,37/106,52/5,31)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Stan van Eijk (NED); 151,75 (Dressur 50,10/Marathon 101,46/Hindernisfahren 0,19)
2. Ewoud Boom (NED); 157,94 (53,83/96,81/7,30)
3. Marcel Luder (SUI); 161,65 (59,68/98,97/3)

5. Dennis Schneiders (Petershagen); 166,94 (63,02/94,92/9)

Weitere Informationen unter: www.drivingvalkenswaard.com

 

 

 

 

 

 

 


Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>