Sie befinden sich hier: Home Sport Max Kühner erstmals Erster auf der Global Tour

Wer ist Online

Wir haben 892 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige




Max Kühner erstmals Erster auf der Global Tour PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 04. Juli 2022 um 14:36

Monaco. Der seit sieben Jahren für Österreich reitende Bayer Max Kühner (48) gewann in Monaco erstmals einen Großen Preis der Global Champions Tour. Der Starnberger siegte nach Stechen auf dem französischen Hengst Coriolis des Isles und freute sich über eine Prämie von 100.000 Euro. Einen Tag später blieb er nach seinem Kurztrip nach Aachen zum Großen Preis als Finale des deutschen CHIO auf Electric Blue - vier Strafpunkte, 21. Rang - unplatziert.

Großer Preis von Monaco

 


Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>