Sie befinden sich hier: Home Sport Belgiens Spring-Equipe für Weltmeisterschaften nominiert

Wer ist Online

Wir haben 959 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige




Belgiens Spring-Equipe für Weltmeisterschaften nominiert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 11. Juli 2022 um 19:44

Brüssel. Als erste Springreiter-Mannschaft für die Weltmeisterschaften im dänischen Herning (8. bis 14. August) steht die belgische Equipe.

Die belgische Springreiter-Equipe für die Weltmeisterschaften im dänischen Herning weist keine Überraschungen auf. Coach Peter Weinberg (Herzogenrath) nominierte Jerome Guery mit Quel Homme de Hus, Gregory Wathelet mit Nevados, Nicola Philippaerts mit Katanga van Dingeshof, Jos Verlooy mit Igor und Niels Bruynseels mit Delux van T&L. Bis zur Abreise sollen die Teilnehmer, so Peter Weinberg, keine schweren Springen bzw. Turniere mehr absolvieren. Die Mannschaft, bei den letzten Olympischen Spielen in Tokio im letzten Jahr mit Bronze dekoriert, zählt auch in Herning zu den Favoriten auf eine Medaille. In der 90.000 Einwohner-Stadt in Jütland fanden vor neun Jahren die Europameisterschaften in Dressur und Springen statt.

Die Welt-Titelkämpfe in Gespannfahren und in der Vielseitigkeit 2022 werden in Pratoni di Vivaro (14. bis 18. September) unweit von Rom organisiert.

 

 

 

 

 


Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>