Sie befinden sich hier: Home Sport Ulrike Prunthaler sechsmal Erste beim CDI in Nizza

Wer ist Online

Wir haben 1187 Gäste und 1 Mitglied online

Statistik

Inhaltsaufrufe : 11615120

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Ulrike Prunthaler sechsmal Erste beim CDI in Nizza PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 04. März 2018 um 19:47

Nizza. Beim CDI von Nizza gewann die Österreicherin Ulrike Prunthaler sechs große Prüfungen, lediglich in der Kür musste sie sich geschlagen geben.

 

Die 34 Jahre alte Österreicherin Ulrike Prunthaler, vom eigenen Verband wahrlich alles andere als gefördert, war beim CDI in Nizza die große Siegerin. Die langjährige Bereiterin vom Gestüt Bartlgut in Neuhofen/ Innkreis musste sich in den ganz großen Prüfungen nur in der Grand Prix Kür geschlagen geben. In der Kür setzte sich Lisa-Maria Klössinger (Aicha) auf Daktari mit 74,305 Punkten vor Prunthaler auf Duccio (73,920) durch, Dritte wurde Victoria Michaelke (Isen) auf Dance on Gold (71,315). Im Grand Prix war Ulrike Prunthaler auf dem Hengst Quebec Erste (72,848) und Zweite mit Duccio (72,130) und Siegerin mit Quebec im Grand Prix Special (74,596). Insgesamt gab es nicht weniger als sechsmal eine Siegesschleife für sie.

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>