Sie befinden sich hier: Home Sport Mario Stevens erstmals deutscher Meister der Springreiter

Wer ist Online

Wir haben 1064 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Mario Stevens erstmals deutscher Meister der Springreiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 10. Juni 2018 um 18:19

(Foto: Kalle Frieler)

Erstmals deutscher Meister der Springreiter wurde in Balve der 35 Jahre alte Mario Stevens (Molbergen bei Vechta). Der 22-malige Nationen-Preisstarter siegte auf dem dem elfjährigen Franzosen-Wallach Talisman de Mazure ohne Abwurf mit lediglich zwei Strafsekunden für Zeitüberschreitung in jeder der beiden Prüfungen. Silber des 59. Titelkampfes seit 1959 ging an Guido Klatte jun (Lastrup) auf Qinghai, Bronze an Michael Kölz (Leisnig bei Chemnitz) auf Anpowikapi, beide je vier Strafpunkte, Klatte war in der entscheidenden letzten Runde 75 Hundertstelsekunden schneller als Kölz.

Ergebnisse Balve im Überblick:


 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>