Sie befinden sich hier: Home Sport FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende:

Wer ist Online

Wir haben 1668 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende: PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Montag, 06. August 2018 um 17:22

Warendorf. Die Presseabteilung der deutschen Föderation (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

 

Deutsche Meisterschaften der Zweispänner (Pferde/Ponys) vom 2. bis 5. August in Modautal/Herchenrode


Deutsche Meisterschaft Zweispänner Pferde
Gold: Sandro Koalick (Drebkau); 142,15 (Dressur 44,60/Marathon 90,08/Hindernisfahren 7,47)
Silber: Sebastian Warneck (Rangsdorf); 144,28 (44,07/92,13/8)
Bronze: Stefan Schottmüller (Kraichtal); 163,22 (46,13/97,45/19,64)

Deutsche Meisterschaft Zweispänner Pony
Gold: Steffen Brauchle (Pfalzgrafenweiler); 124,77 (Dressur 43,48/Marathon 81,29/Hindernisfahren 0)
Silber: Dieter Baackmann (Emsdetten); 136,65 (47,78/85,87/3)
Bronze: Christof Weihe (Petershagen); 141,06 (43,71/81,26/16,09)

Kombinierte Wertung Zweispänner Pferde
1. Anna Sandmann (Lähden); 126,58 (Dressur 52,40/Marathon 65,46/Hindernisfahren 8,72)
2. Michael Steigerwald (Großostheim); 127,86 (56,53/66,24/5,09)
3. Stefanie Scholz (Langenbernsdorf); 140,49 (65,33/69,39/5,77)

Kombinierte Wertung Zweispänner Pony
1. Anja Habich (Riedstadt); 150,25 (Dressur 63,20/Marathon 74,86/Hindernisfahren 12,19)
2. Christoph Pabst (Fischbachtal); 152,54 (66,27/69,48/16,79)
3. Matthias Gleichauf (Ketsch); 191,57 (74,93/102,09/14,55)

Kombinierte Wertung Vierspänner Pferde
1. Michael Brauchle (Aalen); 172,30 (Dressur 64,89/Marathon 94,59/Hindernisfahren 12,82)
2. Markus Stottmeister (Bösdorf); 177,42 (54,51/113,30/9,61)
3. Dirk Gerkens (Paderborn); 177,92 (53,21/99,31/25,40)

Kombinierte Wertung Vierspänner Pony
1. Thomas Köppen (Dreieich); 165,26 (Dressur 56,57/Marathon 94,08/Hindernisfahren 14,61)
2. Diete Höfs (Weil der Stadt); 173,75 (51,50/98,96/23,29)
3. Christian Hechler (Brombachtal); 230,95 (68,55/121,71/40,69)

Weitere Informationen unter www.ruf-modautal.de

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI3*/CSI2*) vom 31. Juli bis 5. August in Verden

Großer Preis der Springreiter
1. Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid) mit Special One 2; 0/0/36,27
2. Alexa Stais (RSA) mit Quintano 35; 0/0/37,18
3. Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Nupafeed’s La Vista; 0/0/37,23

Grand Prix de Dressage
1. Jan-Dirk Gießelmann (Barver) mit Real Dancer FRH; 72,739 Prozent
2. Sofie Lexner (SWE) mit Tobajo Pik Disney; 72,065
3. Kristiy Oatley (AUS) mit Du Soleil; 71,326

Grand Prix Special
1. Jan-Dirk Gießelmann (Barver) mit Real Dancer FRH; 74,021 Prozent
2. Sofie Lexner (SWE) mit Tobajo Pik Disney; 73,340
3. Kristiy Oatley (AUS) mit Du Soleil; 71,723

Grand Prix – Piaff-Förderpreis
1. Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Delorange; 73,558 Prozent
2. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB; 71,023
3. Lisa-Maria Klössinger (Aicha vorm Wald) mit Quam Libet; 70,558

Weitere Informationen unter www.verden-turnier.de

Weltmeisterschaft Junger Dressurpferde (CH-M-YH-D/1*) vom 2. bis 5. August in Ermelo/NED


Finale Fünfjährige Pferde
Gold: Revolution; 9,62 (Westfale von Rocky Lee – Muttervater Rouletto) Reiter Andreas Helgstrand (DEN)
Silber: Destacado; 9,48 (Hannoveraner von Desperados – Londonderry) Matthias Alexander Rath (Kronberg)
Bronze: Candy OLD; 9,38 (Oldenburger von Sir Donnerhall – Fürst Heinrich) Eva Möller (Hagen)

Finale Sechsjährige Pferde
Gold: d’Avie; 9,26 (Hannoveraner von Don Juan de Hus – Muttervater Londonderry) Reiter Severo Jurado Lopez (ESP)
Silber: Villeneuve; 9,24 (Rheinländer von Vitalis – Dancier) Laura Strobel (Gäufelden)
Bronze: Hemes; 8,78 (KWPN von Easy Game – Flemmingh) Dinja van Liere (NED)

Finale Siebenjährige Pferde
Gold: Glamourdale; 87,050 Prozent (KWPN von Lord Leatherdale – Muttervater Negro) Reiter Charlotte Fry (GBR)
Silber: Governor-Str; 84,143 (KWPN von Totilas – Jazz) Adelinde Cornelissen (NED)
Bronze: Fuersten-Look; 84,036 (Hannoveraner von Fürstenball OLD – Londonderry) Isabel Freese (NOR)

6. Nymphenburg’s First Ampere; 78,314 (Hannoveraner von Ampere – Weltruhm) Lukas Fischer (Halen)

Weitere Informationen unter www.ermeloyh.com

Europameisterschaft Junioren Voltigieren (CH-EU-V-J) vom 01. bis 05. August in Kaposvar/HUN

Damen
Gold: Fabienne Nitkowski (Hamminkeln) mit Dantez/Longenführer Iris Schulten; 8,234
Silber: Alina Roß (Userin) mit San Zero/Marion Schulze; 8,149
Bronze: Nicole Brabec (AUT) mit Royal Salut/Manuela Barosch; 7,849

15. Mara Xander (Nordheim) mit Lukas 1036/Andrea Blatz; 7,116

Herren
Gold: Gregor Klehe (München) mit Adlon 59/Longenführer Alexander Hartl; 8,137
Silber: Jannik Liersch (Planegg) mit Adlon 59/Alexander Hartl; 8,022
Bronze: Theo Gardies (FRA) mit Amaretto du Perchet CH/Trudi Kauer; 7,994

8. Philipp Stippel (Münster) mit Sir Valentin 5/Dina Menke; 7,366

Pas de Deux
Gold: Julian Kögl (Blankenfelde Malow)/Ronja Kähler (Stahnsdorf) mit Daytona/Longenführer Lars Hansen; 8,464
Silber: Diana Harwardt (Bernau)/Peter Künne (Berlin) mit Sir Laulau/Hendrik Falk; 8,079
Bronze: Anja Schneider/Louisa Ryf (SUI) mit Amaretto du Perchet CH/Trudi Kauer; 7,771

Gruppen
Gold: Juniorteam Nordheim Deutschland; 8,135 (Mareike Dieter (Leonberg)/Melanie Eger (Gerlingen)/Lara Häussermann (Flein)/Anne Schlumbohm (Waldenbuch)/Mara Xander (Nordheim)/Charlene Zweininger (Nordheim) mit Humphrey Bogart 6/Longenführer Andrea Blatz  Silber: Österreich mit Don Quentin/Karen Asmera; 7,783
Bronze: Schweiz mit Bentley 53/Simone Aebi; 7,653

Weitere Informationen unter: http://kaposvarvaulting2018.com/

Internationales Springturnier (CSI5*/2*/GCT/GCL) vom 3. bis 8. August in London/GBR

Großer Preis
1. Scott Brash (GBR) mit Hello Mr President; 0/0/38,88
2. Peder Fredricson (SWE) mit Hansson WL; 0/0/39,84
3. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Casello; 0/0/41,15

Weitere Informationen unter www.globalchampionstour.com

Internationales Springturnier (CSI5*/1*) vom 2. bis 5. August in Dinard/FRAU


Großer Preis
1. Mclain Ward (USA) mit Clinta; 0/0/46,14
2. Henrik von Eckermann (SWE) mit Mary Lou 194; 0/0/46,89
3. Nicolas Delmotte (FRA) mit Ilex VP; 0/0/47,15

17. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Berlinda; 5/86,34

Weitere Informationen unter www.jumpingdinard.com

Internationales Springturnier (CSI4*/1*) vom 1. bis 5. August in Ommen/NED

Großer Preis
1. Pim Mulder (NED) mit Djoost Again; 0/0/38,15
2. Douglas Lindelöw (SWE) mit Zacramento; 0/0/38,68
3. Stephanie Holmen (SWE) mit Flip’s Little Sparrow; 0/4/38,94

8. Michael Jung (Horb) mit Sportsmann S; 4/80,02

Weitere Informationen unter www.csiommen.nl

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 1. bis 5. August in Beervelde/BEL


Großer Preis
1. Koen Vereecke (BEL) mit Jativia; 0/0/40,28
2. Jacques Helmlinger (FRA) mit Tonic des Mets; 0/0/40,35
3. Yves Vanderhasselt (BEL) mit Hetman of Colors; 0/0/44,13

26. Heiner Ortmann (Zolling) mit Esteban; 4/79,03

Weitere Informationen unter www.flanders-horse-event.com

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIOY/J/Ch) vom 2. bis 5. August in Samorin/SVK

Nationenpreis Junge Reiter
1. Dänemark  20 Fehlerpunkte,
2. Deutschland 21 (Hannah Schleef/ Wolfsheim mit Landor, Hendrik Tillmann/ Neuss mit Zita, Annika Jaeger/ immendorfer Strand mit Ledie Meglenburg und Franziska Müller/ Hückeswagen mit Cornado’s Queen).

Großer Preis
1. Abdula Rahman Ahmed Ameen (UAE) mit Belcanto Z; 0/0/44,70
2. Clara Hallundbaek (DEN) mit Quimono de la Roque; 0/0/45,29
3. Franziska Müller (Hückeswagen) mit Cornado’s Queen; 0/0/45,85

Nationenpreis Junioren
1. Dänemark 13 Fehlerpunkte,
2. Ungarn  31,
3. Vereinte Arabische Emirate  35,
4. Deutschland  36 (Tim Hartlaub/Großostheim mit San Francisco, Lilli Collee/ Elberstadt mit Barry Brown Escaille, Frederike Schulte/ Bad Homburg mit Piet und Alia Knack/ Sauldorf mit Claus Peter).

Großer Preis
1. Sara Vingralkova (CZE) mit Oscar des Fontaines; 0/0/38,97
2. Tim Hartlaub (Großostheim) mit Bonita; 0/0/39,72
3. Alia Knack (Sauldorf) mit Campari VII; 0/0/39,95

Nationenpreis Children
1. Ungarn; 4
2. Deutschland; 8 (Carlotta Terhörst (Legden) mit Chacalaca T/Charlotte Höing (Großbeeren) mit Bajala/Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) mit Little Simba/Tessa Leni Thillmann (Pastorf) mit 3q Qadria)

Großer Preis
1. Balazs Toth (HUN) mit Elsa Campari; 0/0/40,01
2. Petra Parenicova (CZE) mit Sarah Sun; 0/0/40,22
3. Csongor Toro (HUN) mit Chacco Boy; 0/0/41,18
3. Marie Flick (München) mit Argendor; 0/0/43,01

Weitere Informationen unter www.x-bionicsphere.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 2. bis 5. August Nizza/FRAU


Grand Prix
1. Isabelle Steidle (Radolfzell) mit Long Drink 2; 69,478 Prozent
2. Tatiana Miloserdova (RUS) mit Florento Fortuna; 69,304
3. Evgenija Davydova (RSU) mit Awakening; 69,957

Grand Prix Special
1. Evgenija Davydova (RSU) mit Awakening; 69,638 Prozent
2. Tatiana Miloserdova (RUS) mit Florento Fortuna; 69,426
3. Isabelle Steidle (Radolfzell) mit Long Drink 2; 69,426

Grand Prix Kür
1. Caroline Chew (SIN) mit Tribiani; 73,700 Prozent
2. Veronika Topol (RUS) mit Don la Carlos; 65,125
3. Pierluigi Sangiorgi (ITA) mit Gelo Delle Schiave; 63,750

Weitere Informationen unter www.nicecheval.com/cdi2018

Internationales Weltcup-Fahrturnier (CAI3*-H4/CAI3*-P4*) vom 2. bis 5. August in Nebanice/CZE


Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Benjamin Aillaud (FRA); 155,10 (Dressur 43,53/Marathon 111,57/Hindernisfahren 0)
2. Jerome Voutaz (SUI); 159,86 (52,86/107,00/0)
3. Sebastian Vincent (FRA); 183,64 (57,40/123,84/2,40)

5. Norman Schröder (Drebkau); 190,27 (68,14/122,13/0)

Kombinierte Wertung Pony-Vierspänner
1. Jan Hendrik Beekhuiszen (NED); 160,76 (Dressur 62,18/Marathon 98,58/Hindernisfahren 0)
2. Mate Rohr (HUN); 162,79 (58,23/104,56/0)
3. Susanne Habel-Veit (Michelbach an der Bilz); 254,86 (80,06/154,17/20,63)

Weitere Informationen unter www.nebanice.eu

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>