Sie befinden sich hier: Home Sport FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende

Wer ist Online

Wir haben 1255 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeige

Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Dienstag, 14. August 2018 um 11:47

Warendorf. Die Presseabteilung der deutschen Föderation (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

 

 

Internationales Dressurturnier (CDI4*) vom 10. bis 12. August in Cappeln
Grand Prix
1. Patrik Kittel (SWE) mit Well Done de la Roche CMF; 75,043 Prozent
2. Judy Reynolds (IRL) mit Vancouver K; 73,630
3. Juliette Ramel (SWE) mit Buriel K.H.; 73,522

10. Insa Hansen (Hagen) mit Diamond’s Diva; 68,283

Grand Prix Sepcial
1. Juliette Ramel (SWE) mit Buriel K.H.; 76,000 Prozent
2. Patrik Kittel (SWE) mit Well Done de la Roche CMF; 75,298
3. Daniel Bachmann Andersen (DEN) mit Blue Hors Don Olymbrio; 73,532

10. Insa Hansen (Hagen) mit Diamond’s Diva; 68,830

Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Bella Rose; 79,500 Prozent
2. Lara Butler (GBR) mit Rubin al Asad; 71,326
3. Marlies van Baalen (NED) mit Ben Johnson; 70,609

Grand Prix Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Bella Rose; 87,000 Prozent
2. Lara Butler (GBR) mit Rubin al Asad; 76,500
3. Marlies van Baalen (NED) mit Ben Johnson; 75,200

Weitere Informationen unter www.gestuet-vorwerk.de

 

Europameisterschaft Pony Springen/Dressur/Vielseitigkeit (CH-EU-P-S-D-C2*) vom 7. bis 12. August in Bishop Burton/GBR
Mannschaftswertung Dressur
Gold: Deutschland; 226,286 (Jana Lang (Schmidgaden) mit NK Cyrill/Julia Barbian (Düsseldorf) mit Der Kleine König/Moritz Treffinger (Oberderdingen) mit Top Queen H/Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massililiano FH)
Silber: Dänemark; 219,028
Bronze: Niederlande 218,715

Teamwertung
1. Moritz Treffinger (Oberderingen) mit Top Queen H; 77,429 Prozent
2. Alexander Yde Helgstrand (DEN) mit Adriano B; 75,371
3. Jana Lang (Schmidgaden) mit NK Cyrill; 74,514
4. Julia Barbian (Düsseldorf) mit der Kleine König 3; 74,343

7. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH; 72,286

Einzelwertung:
Gold: Moritz Treffinger (Oberderdingen) mit Top Queen H; 77,289 Prozent
Silber: Alexander Yde Helgstrand (DEN) mit Adriano B; 75,486
Bronze: Jana Lang (Schmidgaden) mit NK Cyrill; 75,459
4. Julia Barbian (Düsseldorf) mit der Kleine König 3; 74,216

45.. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH; 64,270

Kür
Gold: Moritz Treffinger (Oberderingen) mit Top Queen H; 81,875 Prozent
Silber: Alexander Yde Helgstrand (DEN) mit Adriano B; 80,275
Bronze: Julia Barbian (Düsseldorf) mit der Kleine König 3; 76,725

11. Jana Lang (Schmidgaden) mit NK Cyrill; 72,700

Mannschaftswertung Springen
Gold: Großbritannien; 8
Silber: Schweden; 17
Bronze: Frankeich; 20

5. Deutschland; 36 (Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Karim von Orchid‘s/Julie Thielen (Losheim) mit Bad Man/Bo Chiara Gröning(Waltrop) mit Chessy 18/Lea-Sophie Gut (Biberach) mit Fary-Tale 33)

Einzelwertung
Gold: Ingemar Hammarström (SWE) mit Ocean des As; 0 (0/0/0/0/0)
Silber: Max Wachman (IRL) mit Cuffesgrange Cavalidam; 4 (0/0/4/0/0)
Bronze: Claudia Moore (GBR) mit Elando van de Roshoeve; 8 (0/0/4/04)

11. Lea-Sophia Gut (Biberach) mit Fairy Tale 33; 20 (0/4/8/0/8)

19. Bo Chiara Gröning (Waltrop) mit Chessy 18; 28 (0/4/8/8/8)

24. Julie Thielen (Losheim) mit Bad Man; 39 (4/4/8/15/8)

Teilgenommen: Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Karim van Orchid’s und Malin Reipert (Linnich) mit Minerva for Play

Mannschaftswertung Vielseitigkeit
Gold: Großbritannien; 101
Silber: Irland; 107,5
Bronze: Frankreich; 108,5
4. Deutschland; 134,6 (Emily Roberg (Münster) mit Sandro 406/Helena Bottermann (Voerde) mit Nibelungenstern/Maxima Homola (Bad Homburg) mit Nutcracker 4/Jana Lehmkuhl (Voerde) mit Veith 14)

Einzelwertung
Gold: Saffron Osborne (GBR) mit Little Indian Feather; 28,0 (Dressur 28,0/Springen 0/Gelände 0)
Silber: Sophie Foyle (IRL) mit Little Miss Fernhill; 32,10 (32,10/0/0)
Bronze: Daisy Proctor (GBR) mit Holiday Chase; 32,20 (31,40/0/0,8)
4. Emily Roberg (Münster) mit Sandro 406; 32,50 (26,10/0/6,4)

22. Helena Bottermann (Voerde) mit Nibelungenstern; 49,70 (41,70/8/0)
23. Maxima Homola (Bad Homburg) mit Nutcracker 4; 52,40 (26,40/4/22)

26. Sophia Rössel (Mayen) mit Camillo WE; 61,10 (26,50/31/3,6)

33. Jana Lehmkuhl (Voerde) mit Veith 14; 78,20 (24,60/16/37,6)
Teilgenommen: Anna Schulte-Filthaut (Menden) mit Classic Malina

Weitere Informationen unter www.bishopburtonponyeuros2018.co.uk

 

Internationales Springturnier (CSI5*) vom 8. bis 12. August in Valkenswaard/NED, Global Champions Tour
Großer Preis
1. Frank Schuttert (NED) mit Chianti’s Champion; 0/0/39,89
2. Marcus Ehning (Borken) mit Cornado NRW; 0/0/39,90
3. Christian Ahlmann (Marl) mit Tokyo; 0/0/41,01

 

Weitere Informationen unter www.globalchampionstour.com

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) vom 9. bis 12. August in Budapest/HUN
Nationenpreis
1. Österreich; 0
2. Ungarn; 12
3. Norwegen; 13

Großer Preis
1. Max Kühner (AUT) mit Cielito Lindo 2, 0/0/40,07
2. Emanuele Gaudiano (ITA) mit Chalou; 0/0/40,32
3. Szabolcs Krucso (HUN) mit Chacco Blue II; 0/0/42,11

30. Max Haunhorst (Hagen) mit Crueger; 8

Weitere Informationen unter: http://www.longinestiming.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 9. bis 12. August in Opglabbeek/BEL
Großer Preis
1. Katrin Eckermann (Sassenberg) mit Caleya; 0/0/35,34
2. Chris Pratt (CAN) mit Concorde; 0/0/35,69
3. Katharina Offel (NC Bemelen/NED) mit Elien; 0/0/37,11

Weitere Informationen unter www.sentowerpark.com

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*/2*/U25) vom 10. bis 12. August in Crozet/FRA
Grand Prix
1. Anne Sophie Serre (FRA) mit Vistoso de Massa; 69,326 Prozent
2. Morgan Barbancon Mestre (FRAU) mit Sir Donnerhall II OLD; 69,304
3. Antonella Joannou (SUI) mit Dany de la Roche CMF CH; 68,783

7. Jill de Ridder (Aachen) mit Dallas; 67,739

Grand Prix Special
1. Antonella Joannou (SUI) mit Dany de la Roche CMF CH; 70,234 Prozent
2. Jill de Ridder (Aachen) mit Dallas; 69,468
3. Remy Issartel (FRA) mit Dark Pleasure; 69,277

Grand Prix Kür
1. Estelle Wettstein (SUI) mit Friedrich der Große; 72,850 Prozent
2. Morgan Barbancon Mestre (FRA) mit Bolero; 71,940
3. Fie Christine Skarsoe (SUX) mit So Dark; 71,700

Grand Prix U25
1. Paul Lautier (FRA) mit Rossini; 67,359 Prozent
2. Sophia Funke (Cappeln) mit Diamond Rex 2; 67,026
3. Serena Fumagalli Caroni (ITA) mit Black Panter 2; 65,026

Grand Prix Kür U25
1. Paul Lautier (FRA) mit Rossini; 69,875 Prozent
2. Sophia Funke (Cappeln) mit Diamond Rex 2; 66,285
3. Tanya Strasser-Shostak (CAN) mit Renaissance Tyme; 65,915

Weitere Informationen unter www.jivahillstables.com

 

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CICO3*/CCI1*) vom 8. bis 12. August in
Le Pin au Haras/FRA

Nationenpreis
1. Frankreich; 97,1
2. Niederlande; 120,7
3. Deutschland; 129,9 (Andreas Ostholt (Warendorf) mit So is et/Jörn Warner (Düsseldorf) mit Vicco Pop/Nicolai Aldinger (Döhle-Egestorf) mit Newell/Pauline Knorr (Warendorf) mit Wilbert Bo)´

CICO***
1. Maxime Livio (FRA) mit Pica D’Or; 26,4 (Dressur 26,4/Gelände 0/Springen 0)
2. Louise Svensson Jähde (SWE) mit Waikki 207; 29,4 (29,4/0/0)
3. Laura Collett (GBR) mit Mr Bass; 30,4 (28,8/1,2/0)
4. Andreas Ostholt (Warendorf) mit Pennsylvania 28; 30,4 (28,4/2/0)

Weitere Informationen unter www.legrandcomplet.fr

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/2*/1*/CCI2*) vom 9. bis 12. August in Strzegom/POL
CIC3*
1. Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Viamant du Matz; 28,80 (Dressur 28,80/Gelände 0/Springen 0)
2. Christoph Wahler (Warendorf) mit Carjatan S; 30,20 (29,80/0,40/0)
3. Andreas Dibowski (Döhle) mit FH Corrida; 32,70 (29,90/2,80/0)

CIC2*
1. Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot; 27,60 (Dressur 23,20/Gelände 4,40/Springen 0)
2. Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Daytona Beach 8; 28,40 (25,60/2,80/0)
3. Emma Brüssau (Warendorf) mit Donnerstag 20; 32,90 (26,90/2/4)

CCI2*
1. Michael Jung (Horb) mit Corazon; 30,30 (Dressur 25,10/Gelände 5,20/Springen 0)
2. Tabea-Marie Meiners (Ganderkesee) mit Luc M; 36,30 (36,30/0/0)
3. Stephanie Böhe (Soderstorf) mit Amazing Prince; 42,60 (29,80/12,80/0)

CIC1*
1. Pietro Grandis (ITA) mit Choclat; 27,80 (Dressur 27,80/Springen 0/Gelände 0)
2. Merel Blom (NED) mit Lucky You 7; 28,40 (28,00/0/0,40)
3. Ksawery Sniegucki (POL) mit Read Dream Princes; 29,30 (29,30/0/0)
4. Lena Pede (Dahme/Mark) mit DSP Lordanus; 30,00 (30,00/0/0)

Weitere Informationen unter www.strzegomhorsetrials.pl

 

Internationales Weltcup-Fahrturnier (CAI3*-H4/CAI3*-H2) vom 9. bis 12. August in Beekbergen/NED
Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Martin Hölle (HUN); 129,54 (Drressur 33,62/Maraton 89,92/Hindernisfahren 6)
2. Antonie Ter Harmsel (NED); 136,76 (47,96/88,80/0)
3. Claudio Fumagalli (ITA); 138,00 (40,70/94,30/3)
4. Anna Sandmann (Lähden); 140,04 (46,72/91,67/1,65)

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Chester Weber (USA); 134,60 (Dressur 31,20/Marathon 100,40/Hindernisfahren 3)
2. Christoph Sandmann (Lähden); 140,99 (41,53/96,46/3)
3. Koos de Ronde (NED); 141,34 (44,42/93,92/3)

Weitere Informationen unter www.caibeekbergen.nl

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>