Sie befinden sich hier: Home Sport FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende

Wer ist Online

Wir haben 1145 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeige

Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Dienstag, 25. September 2018 um 14:57

Warendorf. Die Presseabteilung der deutschen Föderation (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

 

Weltreiterspiele vom 11. bis 23. September in Tryon/USA

Vielseitigkeit:
Mannschaftswertung
Gold: Großbritannien; 88,80

Silber: Irland; 93,00
Bronze: Frankreich; 99,80

5. Deutschland; 118,20 (Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD/Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Corrida/Kai Rüder (Fehmarn) mit Colani Sunrise/Julia Krajewski (Warendorf) mit Chipmunk FRH)

Einzelwertung
Gold: Rosalind Canter (GBR) mit Allstar B; 24,60 (Dressur 24,60/Gelände 0/Springen 0)

Silber: Padraig McCarthy (IRL) mit Mr Chunky; 27,20 (27,20/0/0)
Bronze: Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD; 27,30 (23,30/0/4)

28. Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Corrida; 43,50 (30,30/13,20/0)

33. Kai Rüder (Fehmarn) mit Colani Sunrise; 47,40 (30,20/17,20/0)

39. Julia Krajewski (Warendorf) mit Chipmunk FRH; 56,30 819,90/28,40/8)

Para-Dressur:
Mannschaftswertung
Gold: Niederlande; 223,597

Silber: Großbritannien; 222,957
Bronze: Deutschland; 219,001 (Regine Mispelkamp (Geldern) mit Look at me Now/Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit Diamond’s Shine/Steffen Zeibig (Arnstorf) mit Feel Good/Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fuerst Sinclair)

Einzelwertung Grade V
Gold: Sophie Wells (GBR) mit C Fatal Attraction; 75,429 Prozent

Silber: Frank Hosmar (NED) mit Alphaville N.O.P.; 73,167
Bronze: Regine Mispelkamp (Geldern) mit Look at me Now; 71,452

Team Test Grade V
1. Sophie Wells (GBR) mit C Fatal Attraction; 77,233 Prozent

2. Frank Hosmar (NED) mit Alphaville N.O.P.; 73,488
3. Regine Mispelkamp (Geldern) mit Look at me Now; 72,791

Kür Grade V
Gold: Sophie Wells (GBR) mit C Fatal Attraction; 80,755 Prozent

Silber: Frank Hosmar (NED) mit Alphaville N.O.P.; 79,155
Bronze: Tomoko Nakamura (JPN) mit Djazz F; 73,540
4. Regine Mispelkamp (Geldern) mit Look at me Now; 72,960

Einzelwertung Grade I
Gold. Sara Morganti (ITA) mit Royal Delight; 74,750 Prozent

Silber: Laurentia Yen-Yi Tan (SGP) mit Fuerst Sherlock; 73,750
Bronze: Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fuerst Sinclair; 73,143

Team Test I
1. Sara Morganti (ITA) mit Royal Delight; 75,571 Prozent

2. Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fuerst Sinclair; 74,357
3. Line Munk Madsen (DEN) mit Hoennerups Beebob; 73,179

Kür Grade I
Gold: Sara Morganit (ITA) mit Royal Delight; 78,867 Prozent

Silber: Rihards Snikus (LAT) mit King of the Dance; 76,113
Bronze: Roxanne Trunnell (USA) mit Dolton; 75,587
4. Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fuerst Sinclair; 73,493

Einzelwertung Grade III
Gold: Rixt van der Horst (NED) mit Findsley; 73,735 Prozent

Silber: Natasha Baker (GBR) mit Mount St John Diva Dannebrog; 72,471
Bronze: Rebecca Hart (USA) mit El Corona Texel; 72,235

5. Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit Diamond’s Shine; 71,588
6. Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Feel Good; 71,294

Team Test III
1. Natasha Baker (GBR) mit Mount St John Diva Dannebrog; 74,118 Prozent

2. Rixt van der Horst (NED) mit Findsley; 73,559
3. Rebecca Hart (USA) mit El Corona Texel; 72,676

6. Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit Diamond’s Shine; 70,235

Kür Grade III
Gold: Rixt van der Horst (NED) mit Findsley; 77,347 Prozent

Silber: Rebecca Hart (USA) mit El Corona Texel; 73,240
Bronze: Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit Diamond’s Shine; 71,840

Voltigieren:
Mannschaftswertung
Gold: Deutschland; 26,502 (Kristina Boe (Hamburg) mit Don de la Mar/Longenführer Winnie Schlüter/Jannik Heiland (Wulfen) mit Dark Beluga/Barbara Rosiny/Norka des VV Köln-Dünnwald mit Danny Boy OLD/Patric Looser (Thomas Brüsewitz (Garbsen)/Torben Jacobs (Köln)/Jana Zelesny (Köln)/Chiara Congia (Offenbach)/Justin van Gerven (Bergisch-Gladbach)/Corinna Knauf (Köln)

Silber: Schweiz; 25,833
Bronze: Österreich; 25,371

Pas de Deux
Gold: Italien; 9,027

Silber: Österreich; 9,013
Bronze: Deutschland; 8,872 (Janika Derks (Dormagen)/Johannes Kay (Neuss) mit Dark Beluga/Longenführer Barbara Rosiny)
4. Theresa-Sophie Bresch (Heidelberg)/Torben Jacobs (Köln) mit Picardo 13/Alexandra Knauf; 8,707

Einzelwertung Damen
Gold: Kristina Boe (Hamburg) mit Don de la Mar/Longenführer Winnie Schlüter; 8,388

Silber: Janika Derks (Dormagen) mit Carousso Hit/Jessica Lichtenberg; 8,374
Bronze: Lisa Wild (AUT) mit Fairytale/Maria Lehrmann; 8,363
4. Sarah Kay (Münster) mit Sir Valentin 5/Dr. Dina Menke; 8,308

Einzelwertung Herren
Gold: Lambert Leclezio (FRA) mit Poivre Vert/Longenführer Francois Athimon; 8,744

Silber: Jannik Heiland (Wulfen) mit Dark Beluga/Barbara Rosiny; 8,606
Bronze: Thomas Brüsewitz (Garbsen) mit Danny Boy OLD/Patric Looser; 8,533
4. Jannis Drewell (Gütersloh) mit Feliciano 44/Lars Hansen; 8,509

Teamwertung
Gold: Team Norka des VV Köln-Dünnwald (Thomas Brüsewitz (Garbsen)/Chiara Congia (Offenbach)/Justin van Gerven (Bergisch-Gladbach)/Torben Jacobs (Köln)/Corinna Knauf (Köln)/Pauline Riedl (Aachen)/Lara Schmitt (Mönchengladbach)/Jana Zelesny (Köln)) mit Danny Boy OLD/Longenführer Patric Looser; 8,638

Silber: Team Sui Luetisburg mit Rayo de la Luz/Monika Winkler-Bischofberger; 8,433
Bronze: Team RC Wildegg (AUT) mit Alessio L’Ambabile/Maria Lehrmann; 8,198

Springen:
Mannschaftswertung
Gold. USA; 20,59/Jump off 0/100,67

Silber: Schweden; 20,50/Jump off 0/102,73
Bronze: Deutschland; 22,09 (Simone Blum (Zolling) mit DSP Alice/Marcus Ehning (Borken) mit Pret a Tout/Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld) mit Catch me if you can OLD/Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Don Diarado)

Einzelwertung
Gold: Simone Blum (Zolling) mit DSP Alice; 3,47

Silber: Martin Fuchs (SUI) mit Clooney; 6,68
Bronze: Steve Guerdat (SUI) mit Bianca; 8

14. Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld) mit Catch me if you van OLD:16,25
15. Marcus Ehning (Borken) mit Pret a Tout;16,37

44. Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Don Diarado; 20,51

Fahren:
Mannschaftswertung
Gold: USA; 353,39
Silber: Niederlande; 356,79
Bronze: Belgien; 364,09

5. Deutschland; 409,50 (Mareike Harm (Negernbötel)/Christoph Sandmann (Lähden)/Georg von Stein (Modautal))

Einzelwertung
Gold: Boyd Exell (AUS); 154,14 (Dressur 31,68/Marathon 121,93/Hindernisfahren 0,53)

Silber: Chester Weber (USA); 163,38 (35,10/125,51/2,77)
Bronze: Edouard Simonet (BEL); 174,15 (47,19/124,13/2,83)

12. Mareike Harm (Negernbötel); 203,76 (51,79/137,01/14,96)
13. Georg von Stein (Modautal); 205,74 (53,86/130,24/21,64)
Teilgenommen: Christoph Sandmann (Lähden)

Weitere Informationen unter www.tryon2018.com

Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit (Pony) und U16-Bundesfinale vom 21. bis 23. September in Ströhen
Deutsche Meisteschaft Pony (CCIP2*)

Gold: Emily Roberg (Münster) mit Sandro 406; 31,50 (Dressur 30,30/Gelände 1,20/Springen 0)
Silber: Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) mit Kick 3; 32,80 (32,80/0/0)
Bornze: Maxima Homola (Bad Homburg) mit Nutcracker 4; 35,00 (31,00/0/4)

CIC1*
1. Hella Jensen (Tetenhausen) mit Luzi – Caro; 30,00 (Dressur 30,00/Gelände 0/Springen 0)
2. Jason Böckmann (Lastrup) mit Porche Renkum; 31,30 (31,30/0/0)
3. Linus Richter (Wardenburg) mit Rayja; 32,90 (28,50/4,40/0)

U16
1. Vera Heckelmann (Norderney) mit Lütte Deern 6; 44,70 (Dressur 43,50/Gelände 1,20/Springen 0)
2. Nane Nikolaus Dehn (Schwesing) mit Zilia D; 44,80 (43,20/1,60/0)
3. Enna Weilandt (Gremesdorf) mit Carrelon; 47,70 (43,70/0/4)

Weitere Informationen unter www.tierpark-stroehen.de

Internationales Springturnier (CSI3*/2*) vom 19. bis 23. September in Bonheiden/BEL
Großer Preis
1. Peter Moloney (IRL) mit d’Atlantique Royale; 0/0/37,10

2. Darrag Kenny (IRL) mit Balou du Reventon; 0/0/37,97
3. Michal Kazmierczak (POL) mit Stakorado; 0/0/38,38

19. Kathrin Stolmeijer (Emsbüren) mit Chevenez; 4/80,43

Weitere Informationen unter www.csi-bonheiden.be

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CICO3*/CIC2*/1*/CICOJ1*) vom 20. bis 23. September in Waregem/BEL
Nationenpreis
1. Großbritannien; 130,40

2. Frankreich; 136,40
3. Deutschland; 148,10 (Julia Krajewski/Warendorf mit Samourai du Thot, Christoph Wahler/Warendorf mit Carjatan S, Michael Jung/Horb mit FischerGreenline, Julia Mestern/Rohlsdorfer Beek mit Grand Prix IWEST)

CICO3*
1. Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot; 29,40 (Dressur 24,60/Springen 0/Gelände 4,80)

2. Frank Ostholt (Warendorf) mit Jum Jum; 40,00 (31,60/0/8,40)
3. Arne Bergendahl (Hamminkeln) mit Down to the Wire; 41,70 (30,10/0/11,60)

CIC2*
1. Caroline Powell (NZL) mit Chance Encounter; 48,60 (Dressur 33,00/Springen 0/Gelände 15,60)

2. Peter Thomsen (Kleinwiehe) mit Sir Boggles; 49,00 (28,20/0/20,80)
3. Harry Meade (GBR) mit Monbeg Medlar; 52,30 (31,50/2/18,80)

CIC1*
1. Jamo Verwimp (BEL) mit Tabries; 26,10 (Dressur 25,70/Springen 0/Gelände 0,40)

2. Caroline Powell (NZL) mit Mister Higgins; 30,70 (30,70/0/0)
3. Nienke van Roekel (NED) mit Geluk; 30,80 (28,60/1/1,20)
4. Michael Jung (Horb) mit Wild Wave; 31,80 (29,00/0/2,80)

Nationenpreis Junioren
1. Belgien; 106,10

2. Deutschland; 116,20 (Kaya Thomsen (Lindewitt) mit Horseware’s Barny/Konstantin Harting (Königswinter) mit Cigaline/Ann-Catrin Bierlein (Warendorf) mit Auf geht’s Fräulein Hummel)/Joelle Celina Selenkowitsch (Achim) mit Akeby’s Zum Glück)
3. Italien; 150,50

CICOJ1*
1. Jarno Verwimp (BEL) mit Extebaria van’t Verahof; 30,00 (Dressur 28,40/Springen 0/Gelände 1,60)

2. Konstantin Harting (Königswinter) mit Conil 3; 31,70 (31,70/0/0)
3. Leon Binard (BEL) mit Enzo van’t Vennehof; 33,00 (30,00/1/2)

Weitere Informationen unter www.eventingwaregem.be

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*) vom 21. bis 23. September in Thal/AUT
CIC2*
1. Katharina Maria Wagner (AUT) mit Grand Coeur 3; 42,60 (Dressur 35,40/Gelände 7,20/Springen 0)

2. Daniel Dunst (AUT) mit Queen Saily; 46,50 (36,10/6,40/4)
3. Felix Sulzer (SUI) mit Lord Hayagriva; 54,70 (36,10/15,60/3)

10. Bodo Battenberg (Markt Rettenbach) mit Räuber Hotzenplotz; 100,30 (36,70/23,60/20)

Weitere Informationen unter www.grottenhof.com

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>