Sie befinden sich hier: Home Sport FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende

Wer ist Online

Wir haben 1523 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner
Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner



FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Montag, 06. Mai 2019 um 15:10

 

Tim-Uwe Hofmann (23) qualifizierte sich mit der Stute Casta Lee im Rahmen des Mannheimer Maimarktturniers in der Serie "U25 Springpokal" für Talente bis 25 Jahre für das Finale während des CHIO von Deutshcland Mitte Juli in Aachen

(Foto: Kalle Frieler)

 

Warendorf. Die Presseabteilung der deutschen Föderation (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Internationales Dressur-, Para-Dressur- und Springturnier "Maimarkt-Turnier" (CDI4*/CPEDI3*/CSI3*) mit Para-Nationenpreis (CPEDIO), Piaff-Förderpreis und U25 Springpokal vom 3. bis 7. Mai in Mannheim (ohne den Großen Preis, der alljährlich traditionell am Dienstag stattfindet!!!)


Championat von Mannheim
1. Simone Blum (Zolling) mit DSP Alice; 0/0/36,94
2. Jacques Helmlinger (FRA) mit Tonic Des Mets; 0/0/38,05
3. Holger Hetzel (Goch) mit Legioner; 0/0/39,74

Großer Preis U25 Springpokal
1. Tim-Uwe Hoffmann (Rhade) mit Casta Lee; 0/0/33,20
2. Justine Tebbel (Emsbüren) mit Light Star; 0/0/34,83
3. Enno Klapphake (Mühlen-Steinfeld) mit Baretano; 0/0/32,97

Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 74,870 Prozent
2. Isabell Werth mit DSP Quantaz; 74,609
3. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Pathétique; 73,696

Grand Prix Special
1. Isabell Werth mit DSP Quantaz; 74,319
2. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Pathétique; 73,702
3. Lisa Müller (Wettlkam) mit Gut Wettlkam’s Stand by me OLD; 72,681

Grand Prix Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 82,800
2. Matthias Bouten (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 77,300
3. Victoria Max-Theurer (AUT) mit Benaglio; 75,475

Grand Prix U25
1. Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Delorange; 72,778
2. Ann-Kathrin Lindner (Ilsfeld) mit Sunfire; 72,564
3. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Sir Hohenstein; 70,897

Weitere Informationen unter www.maimarkt-turnier-mannheim.de

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) vom 4. bis 5. Mai in Münster
CCI3*-S (1. Abt)
1. Simone Boie (Hünxe) mit Scotch 39; 35,2 (Dressur 28/Springen 0/Gelände7,2)
2. Friederike Paradies (Düsseldorf) mit Amika 17; 44 (32,4/4/7,6)
3. Johanna Wetjen (Rastede) mit Lord Herbal; 46,2 (35/0/11,2)
CCI3*-S (2. Abt)
1. Pauline Knorr (Egestorf) mit Lucy Dynamik; 36,3 (33,1/0/3,2)
2. Ann-Catrin Bierlein (Warendorf) mit Auf Geht’s Fräulein Hummel; 40,4 (27,6/4/8,8)
3. Alina Dibowski (Döhle) mit Barbados 26; 42,3 (30,7/4/7,6)
CCI2*-S (1. Abt)
1. Sophie Leube (Hamm) mit Scarlet K; 33,9 (29,5/0/4)
2. Vanessa Bölting (Münster) mit Carlson B; 34,1 (28,5/0/5,6)
3. Frank Feldmann (Münster) mit Florenz; 35,1 (35,1/0/0)
CCI2*-S (2. Abt)
1. Greta Busacker (Münster) mit Scabble 15; 26,6 (22,6/1,6/2,4)
2. Greta Busacker mit Coco Maurice 2; 27,4 (27,4/0/0)
3. Lena Wernze (Geseke) mit Queen Of Magic; 32,2 (29/0/3,2)

Weitere Informationen unter www.wrfs.de

Nationales Fahrturnier (CAN) vom 1. bis 5. Mai in Lähden
Kombinierte Wertung H4
1. Daniel Schneiders (AUT); 172,11 (Dressur 57,24/Marathon 114,87/Hindernisfahren 0)
2. Anna Sandmann (Lähden); 179,28 (53,84/125,44/0)
3. Christoph Sandmann (Lähden); 185,35 (51,84/127,51/6)

Kombinierte Wertung H2
1. Anna Sandmann (Lähden); 161,80 (46,45/111,80/3,55)
2. Marcella Meinecke (Einklingen); 163,55 (51,24/109,31/3)
3. Arndt Lörcher (Wolfenbüttel); 165,53 (59,63/100,42/5,38)

Kombinierte Wertung H1
1. Fokko Straßner (Burgdorf); 139,53 (48,99/90,54/0)
2. Klaus Tebbe (Neuenkirchen); 146,71 (49,13/94,58/3)
3. Patrick Schulte (Melle); 159,48 (57,49/92,99/9)

Kombinierte Wertung P2
1. Sven Kneifel (Wuntorf); 162,89 (53,77/109,12/0)
2. Michael Bügener (Gronau); 163,96 (51,24/112,72/0)

Kombinierte Wertung P2
1. Dennis Schneiders (Petershagen); 142,89 (46,05/96,84/0)
2. Stephan Koch (Krukow); 159,22 (55,30/102,49/1,43)
3. Christof Weihe (Beierstedt); 160,69 (51,91/96,64/12,14)

Weitere Informationen unter www.psg-laehden.de

Bundesweites Championat des Freizeitpferdes/-ponys am 1. Mai in Verden
Erste Abteilung (geschlossene Wertung)
1. Carolin Klatte (Wardenburg) mit Grammy K; 86,7 Punkte
2. Mija Ana Metzen (Langen-Geestland) mit Feline 126; 86,0
3. Sarah Junk (Moisdorf) mit Leopold 321; 79,8

Zweite Abteilung (offene Wertung)
1. Christina Tiedgen (Reinbek) mit Klosterhof’s Jarle Baroness; 86,3
2. Nikola Kammin (Wolfenbüttel) mit Nytos W; 85,3
3. Patrick Kliche (Euskirchen) mit Malisard; 84,8

Weitere Informationen unter www.pferd-aktuell.de/freizeitpferdechampionat

Internationales Springturnier (CSI5*/GCT/GCL) vom 2. bis 5. Mai in Shanghai/CHN, Global Champions Tour
Großer Preis
1. Danielle Goldstein (ISR) mit Lizziemary; 0/0/81,49
2. Darragh Kenny (IRL) mit Balou du Reventon; 0/0/38,06
3. Jur Vrieling (NED) mit VDL Glasgow v. Merelsnest; 0/0/40,63

12. Marcus Ehing (Borken) mit Cristy; 4/77,20

Weitere Informationen unter www.jussevent.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 2. bis 5. Mai in Busto Arsizio/ITA
Großer Preis
1. Marie Pellegrin (SUI) mit Alcazar Du Moulin; 0/0/37,39
2. Celine Schoonbroodt de Azevedo (BEL) mit Acapulco FZ; 0/0/38,49
3. Roberto Turchetto (ITA) mit Clarico; 0/0/40,15

5. Marcel Wolf (Gailingen) mit Hunter C; 0/0/42,81

Weitere Informationen unter www.etrea.it

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIO-Ch) vom 2. bis 5. Mai in Fontainebleau/FRA

Nationenpreis Children
1. Spanien; 11 Punkte
2. Niederlande; 12
3. Frankreich; 17
3. Deutschland; 17 (Julius Bleser (Krefeld), Romy Rosaly Tietje (Gnutz), Zoe Kappelhoff (Schöppingen), Tessa Leni Thillmann (Rastorf)

Großer Preis Children
1. Romane Michelet (FRA) mit Cassina Z; 0/0/35,26
2. Paris Vandousselaere (BEL) mit Golden Penny C; 0/0/36,68
3. Cassiopeia Darnet (FRA) mit Don’t Touch des 4 Vents Z; 0/0/36,96

12. Tessa Leni Thillmann (Rastorf) mit 3Q Qadira; 0/4/40,05

Weitere Informationen unter www.grandprix-classic.com

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI-W/3*/P) vom 1. bis 5. Mai in Budapest/HUN
Grand Prix (CDI-W)
1. Kristy Oatley (AUS) mit Du Soleil; 73,913 Prozent
2. Regina Isachkina (RUS) mit Sun of May Life; 71,261
3. Morgan Barbacon (FRA) mit Bolero; 71,130

6. Juliette Piotrowski (Düsseldorf) mit Sir Diamond; 69,696

Grand Prix Kür
1. Kristy Oatley (AUS) mit Du Soleil; 78,625
2. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Zanardi; 74,475
3. Regina Isachkina (RUS) mit Sun of May Life; 74,000

6. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Hermes 134; 71,700

Grand Prix (CDI3*)
1. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Fabious; 70,717
2. Alexandre Ayache (FRA) mit Zo What; 68,870
3. Diana Porsche (AUT) mit Di Sandro OLD; 68,609

Grand Prix Special
1. Alexandre Ayache (FRA) mit Zo What; 70,362
2. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Fabious; 70,319
3. Diana Porsche (AUT) mit Di Sandro OLD; 67,362

Pony Team
1. Rosa Oatley (Lütjensee) mit Daddy Moon; 74,190
2. Emilie Kirsch (Dormagen) mit German Highlight; 71,875
3. Antonia Winnewisser (SUI) mit Chocolato; 68,190

Pony Individual
1. Rosa Oatley (Lütjensee) mit Daddy Moon; 75,495
2. Emilie Kirsch (Dormagen) mit German Highlight; 72,793
3. Antonia Winnewisser (SUI) mit Chocolato; 68,333

Pony Kür
1. Rosa Oatley (Lütjensee) mit Daddy Moon; 78,834
2. Emilie Kirsch (Dormagen) mit German Highlight; 74,959
3. Antonia Winnewisser (SUI) mit Chocolato; 72,875

Weitere Informationen unter www.unikornislovarda.hu

Internationales Offizielles Jugend-Dressurturnier (CDIOJ/Y) vom 2 .bis 5. Mai in Saumur/
Nationenpreis Junioren
1. Deutschland; 210,758 (Tabea Schroer (Groß-Gerau) mit Filegra/Laura Stuhldreier (Münster) mit Diabolo Nymphenburg/Nele Löbbert (Witten) mit Fairway 20)
2. Niederlande; 207,394
3. Großbritannien; 205,697

Kür Junioren
1. Laura Stuhldreier (Münster) mit Diabolo Nymphenburg; 74,867 Prozent
2. Tabea Schroer (Groß-Gerau) mit Filegra; 74,450
3. Sanne van der Pols (NED) mit Cuvanck PP; 73,725

Nationenpreis Junge Reiter
1. Niederlande; 210,500
2. Deutschland; 210,147 (Nadine Krause/Bad Homburg mit Dancer/ Laura-Eve Grellmann/Witten mit Faynaa/Julia Rohmann/ Marl mit Roma Cherie)
3. Frankreich; 207,265

Kür Junge Reiter
1. Zoe Kuintjes (NED) mit Primeval Brittsion; 76,083
2. Myrthe Wedda (NED) mit Diamond Geezer; 74,167
3. Julia Rohmann (Marl) mit Roma Cherie; 73,417

Weitere Informationen unter www.cadrenoir.fr

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/2*-S/4*-L/3*L/2*-L) vom 2. bis 5. Mai in Sopot/POL
CCI3*-S
1. Marco Biasia (ITA) mit Tresor de la Loge; 31,1 (Dressur 31,1/Springen 0/Gelände 0)
2. Nadine Marzahl (Münster) mit Vally K; 31,4 (29/0/2,4)
3. Andrea Cincinnati (ITA) mit Primera 48; 31,7 (31,7/0/0)

CCI2*-S
1. Helena Graungaard (DEN) mit Cocaine de la Baille Rouge; 32,9 (32,9/0/0)
2. Dagmar Ainsoo (EST) mit Fortuna; 33,8 (33,8/0/0)
3. Jaagup Kallas (EST) mit Olli Royal; 34,3 (34,3/0/0)

7. Hanna Knüppel (Kisdorf) mit Calesco 3; 39 (28,2/4/6,8)

CCI4*-L
1. Tim Lips (NED) mit Bayro; 27 (25,4/1,6/0)
2. Sandra Gustafsson (SWE) mit Koordina T; 31,8 (30,2/1,6/0)
3. Eirin Losvik (FIN) mit Daffodil’s Flamenco; 34,5 (30,9/3,6/0)
4. Nicolai Aldinger (Döhle-Egestorf) mit Newell; 35,9 (31,9/0/4)

CCI3*-L
1. Emilie Lindgrenn Laumann (NOR) mit Heinsgaardens Chillo; 31,1 (31,1/0/0)
2. Pietro Roman (ITA) mit Castlewoods Jake; 32,2 (32,2/0/0)
3. Malin Hansen-Hotopp (Gransebieth) mit Callfield; 35,6 (35,6/0/0)

CCI2*-L
1. Mattia Luciani (ITA) mit Bingo; 31,9 (31,9/0/0)
2. Hedwig Wikström (FIN) mit Chiara’s Charm; 33,3 (33,3/0/0)
3. Amanda Andersson (SWE) mit Jersey; 33,3 (33,3/0/0)
4. Andreas Brandt (Neuburg) mit Gemmy K; 33,6 (29,6/0/4)

Weitere Informationen unter www.hipodrom.sopot.pl/pl/imprezy/zawody/wkkw-CCI-CNC

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) vom 3. bis 5. Mai in Kronenberg/NED
CCI3*-S
1. Gesa Staas (Bramsche) mit Classic Royetta; 32,5 (Dressur 31,7/Springen 0/Gelände 0,8)
2. Jrina Giesswein (SUI) mit Chester SP; 34 (34/0/0)
3. Lauren Eggermont (BEL) mit Every Chico Sun; 34,8 (28,4/4/2,4)

Weitere Informationen unter www.grandorsehorsetrials.nl

Internationales Fahrturnier (CAI2*-H1/H4) vom 2. bis 5. Mai in Dorthealyst/DEN
CAI2*-H1
1. Wenche Johannesen (NOR); 134,14 (Dressur 46,57/Marathon 87,57/Kegel 0)
2. Camilla Lind (SWE); 140,08 (54,17/85,91/0)
3. Joop Gommers (NED); 144,70 (61,18/80,52/3)

5. Ulrike Schmidt (Plön); 150,48 (62,13/82,35/6)
CAI2*-H4
1. Hans-Peter Goldnick (Nehms); 329,53

Weitere Informationen unter www.dansk-koere-selskab.com

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>