Sie befinden sich hier: Home Sport Mynou Diederichsmeier erstmals Meisterin

Wer ist Online

Wir haben 1184 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner



Mynou Diederichsmeier erstmals Meisterin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 16. Juni 2019 um 11:03

Mynou Diederichsmeier in Balve bei der 61. Deutschen Meisterschaft seit 1959 erstmals Titelträgerin der Springreiterinnen

(Foto: Kalle Frieler)

Erstmals deutsche Meisterin der Springreiterinnen beim insgesamt 61. Championat der Bundesrepublik seit 1959 wurde Mynou Diederichsmeier (36). Die Berufsreiterin aus Bartelsdorf unweit von Verden/ Aller blieb auf dem Holsteiner Schimmel-Wallach Calucci in den drei Umläufen ohne Fehler. Silber ging an Sophie Hinners (Verden), die auf Vittorio lediglich einen Strafpunkt für Zeitüberschreitung angeschrieben bekam. Den dritten Platz belegte fast aus der Nachbarschaft von Balve Kathrin Müller (Arnsberg) auf der Stute Felitia (4 Fehlerpunkte). Weltmeisterin Simone Blum (Zolling) platzierte sich mit dem Nachwuchspferd Cool Hill als Zwölfte, Titelverteidigerin Angelique Rüsen war nicht am Stzart.  Die neue Titelträgerin unterhält mit Schwester Mylene einen Ausbildungs- und Handelsstall.

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>