Sie befinden sich hier: Home Sport Grischa Ludwig konnte es zunächst nicht fassen...

Wer ist Online

Wir haben 1282 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner
Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner



Grischa Ludwig konnte es zunächst nicht fassen... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HPV   
Montag, 15. Juli 2019 um 19:47

Die deutsche Gold-Equipe der Reining-Europameisterschaft

(Foto: Tom Hautmann)

Grischa Ludwig (auf dem Foto ganz links) wurde in Givrins Europameister mit der Equipe und in der Einzelwertung der Westernreiner. Sein Kommentar: „Ich kann es noch nicht fassen, was mir gelungen ist. Zunächst aber muss ich den Hengst loben, denn er hat alles gegeben und war auf den Spuren seines Vaters Cœur D Wright Stuff. Hinzu kam, dass der neunjährige Sohn wohl schon im Voraus wusste, welche markanten Manöver auf ihn zukommen werden. Einfach toll. Ich bin Doppel-Champion geworden und gleichzeitig stolz darauf, in dieser Mannschaft, ob jung oder alt, geritten zu sein. Diesen Tag werde ich bestimmt nie vergessen.“

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>