Sie befinden sich hier: Home Sport FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende

Wer ist Online

Wir haben 594 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Anzeige



FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Dienstag, 05. November 2019 um 14:56

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Föderation (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

 

 

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI3*) "Agravis-Cup" mit Qualifikation Louisdor-Preis vom 31. Oktober bis 3. November in Oldenburg

Großer Preis
1. Julien Anquetin (FRA) mit Gravity of Greenhill; 0/0/35,96
2. Patrick Stühlmeyer (Steinfeld) mit Chacgrano; 0/0/36,20
3. Jan Wernke (Holdorf) mit Nashville HR; 0/0/36,47

Grand Prix
1. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Escolar; 74,935 Prozent
2. Lara Butler (GBR) mit Kristjan; 72,457
3. Matthias Bouten (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 72,326

Grand Prix Kür
1. Matthias Bouten (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 77,840 Prozent
2. Christoph Koschel (Hagen) mit Ballentines 10; 75,610
3. Lara Butler (GBR) mit Kristjan; 74,315

Grand Prix Special
1. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Escolar; 75,511 Prozent
2. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit FRH Davinia la Douce; 71,596
3. Laura Tomlinson (GBR) mit Rose of Bavaria; 71,404

Derby Dressage Cup U25
1. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Der Prinz 4; 71,395 Prozent
2. Sophia Funke (Cappeln) mit Diamond Rex 2; 68,558
3. Niklas Brokamp (Borken) mit Diomio; 67,535

Louisdor Preis
1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Quantum Vis MW; 73,093 Porzent
2. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Mister-C 2; 72,000
3. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Toscana OLD; 70,140

Weitere Informationen unter www.escon-marketing.de

Nationales Dressurturnier (CDN) im Rahmen der "Faszination Pferd" vom 29. Oktober bis 3. November in Nürnberg

Grand Prix
1. Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit Fabregaz; 72,020 Prozent
2. Charlott-Marie Schürmann (Gehrde) mit Burlington FRH; 71,800
3. Stefanie Schatz-Weihermüller (Bayreuth) mit C’est la Vie 140; 70,640

Grand  Prix Kür
1. Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit Fabregaz; 78,917 Prozent
2. Charlott-Marie Schürmann (Gehrde) mit Burlington FRH; 75,250
3. Stefanie Schatz-Weihermüller (Bayreuth) mit C’est la Vie 140; 73,375

Grand Prix Special
1. Ferdinand Csaki (München) mit Stevie Wonder M; 71,275 Prozent
2. Franziska Stieglmaier (Roth) mit DSP Dauphin; 71,255
3. Lisa-Marie Klössinger (Aicha vorm Wald) mit Quam Libet; 69,451

Nürnberger Burgpokal
1. Annabel Frenzen (Krefeld) mit Kiefferhof’s Imperius; 72,902
2. Isabel Freese (Mühlen) mit Top Gear 3; 71,146
3. Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit Valesco 50; 70,707

Weitere Informationen unter www.faszination-pferd.de

Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier (CSI5*-W/P/CDI-W) vom 30. Oktober bis 3. November in Lyon/FRA

Großer Preis
1. Kevin Staut (FRA) mit Urhelia Lutterbach; 0/0/36,15
2. Alexis Deroubaix (FRA) mit Timon d’Aure; 0/0/36,85
3. Martin Fuchs (SUI) mit Silver Shine; 0/0/37,42

11. Marcus Ehning (Borken) mit A la Carte NRW; 8/38,83

Weltcup-Springen
1. Martin Fuchs (SUI) mit Clooney 51; 0/0/41,27
2. Jessica Springsteen (USA) mit RMF Zecilie; 0/0/41,85
3. Pieter Devos (BEL) mit Claire Z; 0/0/41,95

17. Marcus Ehning (Borken) mit Cornado NRW; 4/81,57

Grand Prix
1. Charlotte Dujardin (GBR) mit Mount St John Freestyle; 79,978 Prozent
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio, 77,826
3. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Zaire-E; 76,435

Grand Prix Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio, 87,090 Prozent
2. Charlotte Dujardin (GBR) mit Mount St John Freestyle; 83,925
3. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.)  mit Duke of Britain; 80,015

Großer Preis Pony
1. Claudia Moore (GBR) mit Elando van de Roshoeve; 0/0/35,81
2. Lily Engelsman (NED) mit Blackwoodland Rock; 0/0/40,00
3. Ilona Mezzadri (FRA) mit Ken van Orchid; 0/4/34,91

10. Ann-Sophie Seidl (Regensburg) mit Berkzicht Rob; 4/72,40

Weitere Informationen unter www.equitalyon.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 1. bis 3. November in Thermal/USA

Großer Preis
1. Kyle King (USA) mit Etalon; 0/0/37,061
2. Hannah Selleck (USA) mit Barla; 0/0/40,963
3. Ashlee Bond (ISR) mit Belo Horizonte; 074/38,4

5. Christian Heineking (Wesenberg) mit Cento Blue; 0/4/39,356

Weitere Informationen unter deserthorsepark.com

Internationales Offizielles Springturnier (CSIOY) vom 1. bis 3. November in Tianjin/CHN

Nationenpreis
1. Korea; 5
2. Deutschland; 16 (Niklas Betz/ Kirkel mit Casper B., Tim Hartlaub/ Großostheim mit Giorgio Zan, Max Haunhorst/ Hagen a.T.W. mit Paris)
3. Südafrika; 18

Großer Preis
1. Junhyeok Choi (KOR) mit Leonard de Hus; 0/0/40,76
2. Thomas Triggol (RSA) mit Utah de Taraud; 0/0/40,89
3. Max Haunhorst (Hagen a.T.W.) mit Paris; 0/0/40,97

Weitere Informationen unter equestrian.sport.org.cn

 

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>