Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 1196 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner
Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner



Sport
Wie vor drei Jahren Marcus Ehning im Großen Preis der Bundesrepublik PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 21. März 2010 um 18:03

 

Dortmund. Das 56. Turnier nach 1955 ging in der Dortmunder Westfalenhalle zu Ende, ohne  Menschenschlangen an den Kassen. Eine proppenvolle Halle gibt es nur noch in Erzählungen. Erster Sieger im Großen Preis war 1955 der unvergessene Fritz Thiedemann auf Finale, den Schlusspunkt 2010 setzte im Grand Prix der Bundesrepublik Deutschland Marcus Ehning auf der Stute Sabrina. Große Siegerin in der Dressur war die Niederländerin Anky Van Grunsven.

Die große Flugschau des Marcus Ehning mit Sabrina beim Triumph im Großen Preis in Dortmund

(Foto: Stefan Lafrentz/ Signal Iduna Cup)

Weiterlesen...
 
Nach Marcus Ehning siegte Janne-Friederike Meyer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 21. März 2010 um 10:59

 

Dortmund. Die deutschen Springreiter haben das Siegen auch in den schweren Konkurrenzen  noch nicht verlernt. Am Samstagabend feierten sie beim 56. Turnier in der Westfalen von Dortmund gleich zwei Erfolg, Marcus Ehning gewann das Championat von Dortmund, Jenne Friederike Meyer die Prüfung mit Siegerrunde. In der Dressur stand die Niederländerin Anky Van Grunsven zum dritten Mal ganz rechts – wo die Goldschleifen angeheftet werden.

Weiterlesen...
 
Anky Van Grunsven zweimal vor den besten Deutschen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 20. März 2010 um 15:50

 

Dortmund. Dortmund galt mal vor gar nicht allzu langer als Standortbestimmung und Prüfung für die geleistete Winterarbeit. Gilt diese Maxime noch, dann reiten die Deutschen in der Dressur weiter hinter der Niederlande her. Beide Grand Prix`, einer für die Kür, der andere für den Grand Prix Special, gewann die dreimalige Olympiasiegerin Anky Van Grunsven. Und dabei fehlen aus NL Edward Gal und Adelinde Cornelissen.

Weiterlesen...
 
Die Oldies machen sich frisch für die Weltreiterspiele... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 15. März 2010 um 20:25

 

Vejer de la Frontera/ Wellington. Die “Alten” machen sich frisch für die Grüne Saison mit dem Höhepunkt “Weltreiterspiele“ Ende September in Kentucky. Einige der besten Europäer bei der Sunshine Tour in Andalusien, wo der Brite Mark Armstrong den vorletzten Grand Prix im Springreiten für sich entschied. In Wellington/ Florida machte nach langer Zeit wieder der US-Amerikaner Peter Leone von sich reden.

Weiterlesen...
 
Ergebnis-Dienst der FN PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Pressestelle   
Montag, 15. März 2010 um 14:20

 

Warendorf (FN-Press). Am vergangenen Wochende brachten verschiedene Turniere folgende Ergebnisse:

Weiterlesen...
 
Lars Nieberg überlegen im Grand Prix von Braunschweig PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 14. März 2010 um 18:49

 

Braunschweig. Stark in den letzten Monaten wie kaum zuvor  reitet momentan der zweimalige Mannschafts-Olympiasieger Lars Nieberg. Zum Abschluss des CHI in Braunschweig „Löwen Classics“ gewann er den Großen Preis, überaus erfolgreich war in der Dressur Reitmeister Hubertus Schmidt: Drei Starts – Drei Siege.

Weiterlesen...
 
Renzel in Braunschweig - Pessoa in Florida PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 14. März 2010 um 12:34

 

Braunschweig/ Wellington. Markus Renzel war der große Sieger am Samstag in Braunschweig – der Brasilianer Rodrigo Pessoa in Florida.

Weiterlesen...
 
Robert Whitaker war der Spielverderber PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 13. März 2010 um 19:14

 

Braunschweig. Robert Whitaker heißt der Spielverderber für Schwizer und Bengtsson in der zweiten Qualifikation zum Großen Preis in Braunschweig, von so etwas blieb Hubertus Schmidt in der Dressur verschont, er gewann zum zweiten Mal.

Weiterlesen...
 
Andreas Krieg erster deutscher Meister der Landesmeister PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 13. März 2010 um 14:41

 

Braunschweig. Das erstmals ausgetragene Championat der Landesmeister gewann im Rahmen der „Löwen Classics“ in Braunschweig der Villinger Andreas Krieg im Stechen gegen zwei Mitbewerber. Das bisher höchstdotierte Springen sicherte sich der Schwede Rolf-Göran Bengtsson, und im Grand Prix de Dressage siegte Reitmeister Hubertus Schmidt.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 Weiter > Ende >>

Seite 400 von 424

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>