Sie befinden sich hier: Home Innovationen Fachtagung über Kunststoff in Reitplätzen...

Wer ist Online

Wir haben 1230 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Fachtagung über Kunststoff in Reitplätzen... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ dl   
Dienstag, 19. Juli 2022 um 09:30

Stuttgart. Nach wie ist und bleibt Kunststoff in Sportböden wie Reitpkätzen ein Thema. Unter dem „Fairplay für die Umwelt – Recycling und Entsorgung von Kunststoffrasenplätzen und Reitplätzen mit kunststoffhaltigen Tretschichten“ kommt es zu einer Fachtagung (Hybrid) in Kooperation mit Referat 23 Kreislaufwirtschaft, Recht, dem Landessportverband Baden-Württemberg (LSVBW) und der Universität Stuttgart am Donnerstag, dem 27. Oktober2022 (10:00 bis 17:30 Uhr).

Ort: Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart

Teilnahmegebühr: Kostenlos

Teilnehmerkreis: Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen, Planungs- und Architekturbüros, Sportvereinen und Sportplatzbauern sowie von Reitsportvereinen, Natur- und Umweltverbänden, Vertreterinnen und Vertreter von Reitplatzbesitzerinnen und -besitzer, Reitplatzbauer und am Thema Interessierte

Kostenlos: Mit Anmeldung

Veranstaltungsart: Tagung

Zielgruppe: Erwachsene

Beschreibung

Hybride Fachtagung zum Thema "Recycling und Entsorgung von Kunststoffrasenplätzen und Reitplätzen mit kunststoffhaltigen Tretschichten".

Die Teilnahme vor Ort oder digital wird zu einem späteren Zeitpunkt abgefragt.

Herausforderungen und Ziele

• Die Fachveranstaltung widmet sich als Fortsetzungsveranstaltung mit allgemeinen Teilen sowie zwei Fachforen (kunststoffhaltige Tretschichten von Reitplätzen und Fußball-Kunststoffrasenplätzen) mit neuen Erkenntnissen dem Thema Recycling und Entsorgung

• In Baden-Württemberg gibt es rund 1.000 Kunststoffrasensportplätze mit einer ungefähren Gesamtfläche von rund sechs Millionen Quadratmetern. Circa 60 Prozent aller Reitplätze enthalten 1–5 Prozent synthetische Zuschlagsstoffe in den Tretschichten

• Welche Möglichkeiten und Alternativen stehen Kommunen, Sportvereinen und Reitvereinen bei der ökologischen Entsorgung von Kunstrasenplätzen und Reitplätzen zur Verfügung? Welche technischen Möglichkeiten werden angeboten? Worauf müssen Vereine und Kommunen achten?

Kerninhalte

• Überblick über den aktuellen Stand und den Umgang mit den potenziellen Gefahren von Mikrokunststoffen sowie aus Kunststoffrasensportplätzen und Tretschichten von Reitplätzen für die Umwelt

• Konkrete Handlungsempfehlungen zu Entsorgung und Recycling von Kunststoffrasen- und Reitplätzen

• Vorstellung neuer Finanzierungs- und Geschäftsmodelle

• Innovationen und Best-Practice-Beispiele

• Ausblick zum zukünftigen Umgang mit Kunststoffrasenplätzen und synthetischen Zuschlagsstoffen auf Reitplätzen

Ihre Kontaktpersonen

Veranstalter: Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg

Jessica Daul und Sarah Zandonella

0711 126-2817

 

 

 


Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>