Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 1310 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner
Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner



Sport
Edward Gal Erster - Isabell Werth Dritte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 20. Februar 2010 um 13:48

 

Neumünster. Hollands Europameister Edward Gal setzt seine Siegesserie fort. In Neumünster gewann er auf dem Hengst Totilas den Grand Prix, Dritte wurde Isabell Werth auf „Warum Nicht“. Das verspricht Spannung für die Weltcup-Kür einen Tag später – vorletzte Qualifikationschance für das Weltcup-Finale in s`Hertogenbosch.

Weiterlesen...
 
Holger Hetzel lädt zu Osterlehrgang PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: A. Büchter   
Mittwoch, 17. Februar 2010 um 16:24

Goch. In den Osterferien lädt Holger Hetzel, Nationenpreisreiter und Landestrainer der Junioren und Jungen Reiter des Rheinlandes, zum Beginn der grünen Saison vom 6. – 8. April 2010 (Dienstag - Donnerstag) zum dreitägigen Intensivlehrgang ein. Willkommen sind Reiter aller Leistungsklassen aus dem In- und Ausland.

Weiterlesen...
 
Erneut: Isabell Werth in Neumünster gegen Edward Gal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Dienstag, 16. Februar 2010 um 19:21

 

Neumünster. Zum 60. Mal trifft sich an diesem Wochenende ein Großteil der Weltelite in Springen und Dressur in der Holstenhalle von Neumünster. In der Dressur findet zudem die zweitletzte Qualifikation vor dem Weltcupfinale statt.

Weiterlesen...
 
Deutsche Hilfe für Schweizer Westernreiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HP Viemann   
Dienstag, 16. Februar 2010 um 17:50


Bitz. Grischa Ludwig und Torsten Gärtner sind „unsere neuen technischen Kadertrainer des Swiss National Reining Elite- und Junioren Teams“, teilte  die Kadertrainerin des Nachbarlandes, Lore Pfenniger-Martens, mit.

Weiterlesen...
 
Zum Abschluss: Weishaupt-Sieg im Großen Preis PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 15. Februar 2010 um 13:26

 

Vigo. Großer Erfolg für den deutschen Meister Philipp Weishaupt zum Abschluss des CSI in Vigo: Er gewann den Grand Prix. Ausgezeichnet auch die Platzierung der Milliardärin Tina Onassis im Kreis der Weltbesten.

Weiterlesen...
 
Amazone in Zuidlaren - Venezolaner in Wellington PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 14. Februar 2010 um 19:24

Zuidlaren/ Wellington. Den Grand Prix von Zuidlaren/ NL gewann Nathalie Van Der Mei vor dem Belgier Kevin Gielen, in Wellington/ Florida triumphierte im bisher höchstdotierten Großen Preis des Winterfestivals der Venezolaner  Pablo Barrios.
Weiterlesen...
 
Stall Beerbaum und Ehning im Finale um den Weltcup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 14. Februar 2010 um 09:48

Vigo/ Spanien. Das drittletzte Springen der Westeuropaliga zur Teilnahme am Finale um den Springreiter-Weltcup gewann im spanischen Vigo die Australierin Edwina Alexander auf Socrates, Vierter wurde Marco Kutscher. Bisher sind vier Deutsche für das Endturnier in Genf qualifiziert.
Weiterlesen...
 
Wie aus der Rollkur die LDR-Methode wurde... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Leiß   
Freitag, 12. Februar 2010 um 19:38

Stuttgart/ Lausanne. Die 23 Teilnehmer des Round-Table-Gesprächs der FEI zum Thema Rollkur kamen einstimmig zu dem Ergebnis, dass jede Kopf- bzw. Genickposition des Pferdes, die durch aggressive Einwirkung des Reiters entsteht, verboten ist. Per Definition wird die Rollkur als aggressive Einwirkung bezeichnet, und somit ist sie nicht mehr akzeptiert. Dahingegen ist die so genannte „LDR- Methode“ - Low, Deep, Round - erlaubt.

Weiterlesen...
 
Anky Van Grunsven: Bei den Weltreiterspielen auch mit den "Cowboys" am Start... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Donnerstag, 11. Februar 2010 um 18:54

 

Erp/ Niederlande. Dass Reiter in zwei verschiedenen Disziplinen Championate ritten, ist nicht neu. Dass die dreimalige Dressur-Olympiasiegerin Anky Van Grunsven bei den kommenden Weltreiterspielen in Kentucky in Dressur und Western-Reining antreten möchte, das ist auf jeden Fall aber ziemlich einmalig...

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 Weiter > Ende >>

Seite 408 von 428

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>