Sie befinden sich hier: Home Sport Ein Pferd mehr auf der Hetzel-Auktion

Wer ist Online

Wir haben 763 Gäste online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 9564574

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Ein Pferd mehr auf der Hetzel-Auktion PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Anna Büchter   
Samstag, 28. November 2009 um 18:06

Goch. Am morgigen Sonntag ab 10.00 Uhr erfolgt die vorletzte Präsentation der Springpferde-Kollektion der Holger Hetzel-Auktion für kommenden  Mittwoch in Goch auf seiner Reitanlage, statt 20 werden nun 21 Pferde zum Verkauf angeboten.  

 

Eine hoch interessante und breit gefächerte Kollektion vom vier- bis zum siebenjährigen Youngster hat der Nationenpreisreiter schon seit Monaten selektiert und seit Wochen bei sich im Stall stehen. Nun hat Hetzel „in letzter Minute“ ein weiteres, überragendes Nachwuchspferd in seine Kollektion aufgenommen: einen sportlich aufgemachten fünfjährigen Sohn des Quasimodo Z. Auch dieser Wallach- genannt „Last Minute“ - stellt sich mit Pedigree, Informationen und Videoclip auf der Internetseite des Nationenpreisreiters www.holger-hetzel.de vor. Natürlich können hier auch alle anderen Auktionsaspiranten, darunter Nachkommen von internationalen Spitzenvererbern wie Baloubet du Rouet, Couleur Rubin, Heartbreaker, Indoctro und Polydor angesehen werden.

Wer die Pferde nicht nur auf dem Bildschirm und im Katalog betrachten möchte, kann sich natürlich auch live ein Bild von den hoch talentierten Vierbeinern machen. So findet am Sonntag, dem 29. November 2009 (Morgen!) ab 10:00 Uhr eine öffentliche Präsentation aller Auktionspferde in der festlich dekorierten Reithalle am Niederrhein statt, wozu alle Interessenten herzlich eingeladen sind. In entspannter Atmosphäre werden die Pferde vorgeritten und es besteht die Möglichkeit persönlich in den Sattel seines Favoriten zu steigen.

Dieses ist eine der letzten Chancen, die Youngster auszuprobieren, denn am Mittwoch wird die Kollektion um 17 Uhr ein letztes Mal unter dem Sattel präsentiert, bevor dann um 21 Uhr die Versteigerung beginnt.

Wer am Auktionstag nicht Live vor Ort sein kann hat auch in diesem Jahr die Chance die Präsentation und das Fiebern um die Gebote dank einer Online- Übertragung im Internet zu verfolgen. Ausgeführt wird die Übertragung von ClipMyHorse.de (www.clipmyhorse.de).

Mehr Informationen:  Holger Hetzel, Buschstr. 21, D-47574 Goch, Tel. +49/(0)2823/18524, www.holger-hetzel.

 

 

Last “Minute”- one more auction horse at Holger Hetzel’s 5th sport horse sales.

Official presentation of the auction lot on Sunday

On Wednesday, 2nd December 2009 the fifth Sport Horse Sales of Holger Hetzel will take place at his stables in Goch, Germany.

The collection presents strong selected horses aged four to seven, which are already since a few weeks at Hetzel’s stable for training. Now there is one more auction horse- “Last Minute”. Because of his incredible capability and his brilliant technique the five years old gelding by Quasimodo Z became also a ticket for the auction lot. Like all the other 20 auction horses “Last Minute” is presented on the website of the Nation’s Cup rider www.holger-hetzel.de.

But there is also the possibility to see the horses live, not only on the screen or in the catalogue: On Sunday, 29th November 2009 (tomorrow!) an official presentation of all auction horses will take place at the stable of Holger Hetzel and everybody interested is welcome. For sure there is also the possibility to try out the horses.

This is one of the last chances to try out your favourite, because on Wednesday a last presentation of the auction lot will take place at 5 p.m. and at 9 p.m. the auction begins.

In case you are not able to attend the auction you can follow the live coverage on the Internet and bid by telephone. The live coverage will be carried out by ClipMyHorse.de (www.Clipmyhorse.de).

More information:  Holger Hetzel, Buschstr. 21, D-47574 Goch, Tel. +49/(0)2823/18524, www.holger-hetzel.