Sie befinden sich hier: Home Magazin Erinnerungen an schöne Momente des Lebens auf der EQUITANA...

Wer ist Online

Wir haben 879 Gäste und 1 Mitglied online

Statistik

    Inhaltsaufrufe seit dem
    16.09.2009
: 8968474

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige



Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Newsletter

Anmeldung



Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Erinnerungen an schöne Momente des Lebens auf der EQUITANA... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Donnerstag, 26. Januar 2017 um 13:41


Alizee Froment

(Foto: EQUITANA / Sven Cramer)

Essen. Wie ein Urlaub in Südfrankreich: Wenn Amicale Equestre de la Montagnette mit ihren 30 Camargue-Pferden erstmals in der Geschichte der HOP TOP Show den großen Ring der EQUITANA einnimmt, entführt sie in die einzigartige Landschaft der Camargue und erinnertvielleicht  an den schönsten Urlaub des Lebens.

 

Mit der neuen HOP TOP Show „Passepartout“ gibt die EQUITANA den besonderen Momenten, Geschichten und Begegnungen des Lebens einen poetischen Rahmen. 16 Schaubilder, 16 traumhafte Momente von unbeschwerten Kindheitstagen über große Reisen bis hin zu einmaligen Erlebnissen mit dem besten Freund oder der kleinen Schwester: Die Besten der Showbranche und Akteure aus dem Spitzensport inszenieren in „Passepartout“ mit neuen Shownummern emotionale Meilensteine. Premiere feiert die Pferdegala, die nur alle zwei Jahre an vier Abenden im Rahmen der Weltmesse des Pferdesports zu sehen ist, am 18. März in Essen.

„Passepartout“ zitiert die größten Momente des Lebens und komponiert aus ihnen eine bleibende Galerie schönster Erinnerungen. Die Akteure sind in bester HOP TOP Show-Tradition die Stars der Szene: Neben dem fliegenden Franzosen Lorenzo , der in diesem Jahr neben seinen berühmten weißen auch wieder seine schwarzen Nachwuchs-Lusitanos mit nach Essen bringt und mit einer neuen Shownummer zu sehen sein wird, zeigen auch Alizée Froment und ihr Sultan feinste Kommunikation mit kaum sichtbaren Hilfen. Zudem aus Frankreich dabei sind die Amateurreitergruppe „La Montagnette“ mit ihrer beeindruckenden Camargue-Quadrille, die Troupe Jehol mit temporeichen Volti-Stunts, die Compagnie Zarkam mit Gilles Fortier sowie Gari Zoher mit seinen goldenen Lusitano-Hengsten, Guillaume Assire-Bécar und Mélie Philippot.

Aber nicht nur in Frankreich werden besondere Beziehungen zu Pferden gehegt. Das beweisen die weiteren hochkarätigen „Passepartout“-Akteure – allen voran das Team Norka des Voltigiervereins Köln-Dünnwald. Der amtierende Deutsche Mannschafts-Meister begeistert mit seinen Top-Stars rund um den früheren Welt- und Europameister Patric Looser. Genau wie Working Equitation-Spezialist Mitja Hinzpeter und das T eam Signum Sattelservice, die Kindergruppe des Fohlenhofs Farbenfroh oder Jens Hoffrogge aus Dorsten, der mit seinem Springcrack dank einer liebevollen Vertrauensbasis alle Hürden meistert. Und natürlich Santi Serra Camps aus Spanien, der bereits vor zwei Jahren in der HOP TOP Show begeisterte und nun das EQUITANA-Publikum durch seinen spielerischen Umgang mit seinen Friesen verzaubern wird.

Jetzt Tickets buchen

Ihre große Premiere feiert die HOP TOP Show am Samstag, 18. März. Drei weitere Auftritte folgen am 22., 24. und 25. März. Onlinetickets gibt es im EQUITANA Ticketshop. Der Eintritt kostet ab 49 Euro, ermäßigt 34 Euro. Erstmals bietet die EQUITANA auch „Best View“-Tickets für begehrte Sitzplätze in den vorderen Reihen an. Alle Informationen zur HOP TOP Show „Passepartout“ und zur online-Kartenbestellung unter www.hop-top-show.com oder www.equitana.com