Sie befinden sich hier: Home Magazin

Wer ist Online

Wir haben 1089 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner
Banner

Anzeige

Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anzeige

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner



Magazin
Für Gefühle ist ganz oben im Reitsport nur selten Platz... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Mittwoch, 21. November 2018 um 22:11

 

 

Anna Kellnerova - die neue Reiterin der bisherigen Erfolgspferde von Laura Klaphake...

(Foto: Kalle Frieler)

Mühlen. Mit Catch me if you can gewann Laura Klaphake (24) Team-Bronze bei den Weltreiterspielen Mitte September im us-amerikanischen Tryon. Nun hat Pferdebesitzer Paul Schockemöhle die Stute verkauft…

Weiterlesen...
 
Stuttgart - für Isabell Werth ein spezieller Erfolg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Henry Dumler/ DL   
Mittwoch, 21. November 2018 um 13:42

Isabell Werth und Bella Rose - beim CHIO in Aachen als Test vor den Weltreiterspielen in Tryon

(Foto: Kalle Frieler)

Manchester. Isabell Werth feierte in Stuttgart am letzten Wochenende große Triumphe, vor allem mit der Stute Bella Rose in den Weltcupprüfungen. Vier Jahre davor, ebenfalls in der Schleyerhalle, war das Pferd letztmals im großen Sport in einem deutschen Viereck aufgetreten – und danach wegen Verletzungen ausgefallen, dass auch die Reiterin schon fast nicht mehr an eine Wiederkehr glauben konnte…

Weiterlesen...
 
Die Weltreiterspiele finden keine Veranstalter mehr PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 18. November 2018 um 16:32

Fritz O.Widmer - er trug die Idee der Weltreiterspiele Prinz Philip vor

(Foto: Werner Ernst)

Manama. Das Ende der Weltreiterspiele scheint nahe. Für 2022 hatte sich kein Kandidat gemeldet – nun sollen wie vor 1990 wieder Championate in den Einzeldisziplinen ausgetragen werden.

Weiterlesen...
 
Reiten in der DDR vor der Wende... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Donnerstag, 15. November 2018 um 16:53

Wassenberg. Es war wieder einmal der Tag, um an die Wende zu erinnern, an den Fall der Mauer, am 9. November 1989. Die Mauer fiel und vieles in der DDR wurde anders, auch der Reitsport feierte Auferstehung. Die Apparatschiks des Arbeiter- und Bauernstaates hatten nämlich Reiten wegen Perspektivlosigkeit bei Olympia unmittelbar nach den Spielen in München 1972 komplett abgeschafft. Versuch eines kleinen Rückblicks…

Weiterlesen...
 
Nationen-Preisreiter Tim Stockdale gestorben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Donnerstag, 15. November 2018 um 10:11

London. An den Folgen einer Magenkrebserkrankung ist der britische Nationenpreis-Springreiter Tim Stockdale gestorben. Er wurde nur 54 Jahre alt. Er nahm u.a. an den Olympischen Reiter-Spielen 2008 in Hongkong teil und wurde mit der Equipe Siebter, zwei Jahre danach siegte er beim britischen Internationalen Offiziellen Turnier (CSIO) in Hickstead um den King George V Gold Cup. Von einem schweren Sturz im Training 2011 – drei Wirbel gebrochen – hatte er sich nie mehr richtig erholt. Er ist zuhause gestorben, da ihm die Ärzte im Krankenhaus nicht mehr helfen konnten.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 430

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>