Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 958 Gäste und 2 Mitglieder online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Sport
CHIO von Deutschland in Aachen im September PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Mittwoch, 10. März 2021 um 19:54

Aachen. Das 105. Internationale Reit- und Fahrturnier (CHIO) von Deutschland wurde aufgrund der Corona- und nun auch wegen der Herpespandemie - von Ende Juni/ Anfang Juli auf Mitte September verschoben.

Weiterlesen...
 
Daniel Deußer - Erster im Grand Prix des CSIO der USA PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 08. März 2021 um 15:15

(Foto: Sportfot)

Daniel Deußer auf dem 13 Jahre alten Zangersheide-Vererber Tobago Z Gewinner des Großen Preises des CSIO der USA in Wellington

Zum Abschluss des Internationalen Offiziellen Springreiterturniers (CSIO) der USA gewann in Wellington der zweimalige deutsche Meister Daniel Deußer (39) auf dem Hengst Tobago Z den mit rund 180.000 Euro dotierten Grand Prix. Hinter dem Team-Olympiadritten und Weltcupsieger von 2016, mit Wohnsitz in Reijmenam/ Belgien und Arbeitsplatz seit neun Jahren im Stall Stephex bei Brüssel, belegte Andre Thieme (Plau am See) auf der Stute Chakaria den zweiten Rang. Preisgeld für Deußer: Rd. 59.000 Euro, für Thieme lagen 36.000 bereit. Zwei Tage davor waren im Preis der Nationen – ohne deutsche Equipe –  die USA in der Besetzung Bliss Heers, Brian Moggre, Jessica Springsteen und Lillie Keenan mit lediglich einem Zeitfehlerpunkt nicht zu schlagen. Auf den nächsten Plätzen Irland (4 Strafpunkte), Brasilien (14), Isreal (16) und Kanada (20).

Preis der Nationen

 

 

 
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Montag, 08. März 2021 um 12:30

Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
Und nun gibt der Herpesvirus die Richtung im Reitsport vor... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 07. März 2021 um 18:52

Doha. Das Herpesvirus legt in Europa die Turniere lahm – in Doha geht das erste große Geld von über 120.000 Euro zum Auftakt der Global Tour Champions Tour an den Belgier Niels Bruynseels. Doch den Reitsport plagen andere Sorgen, so fordert der deutsche Bundestrainer Otto Becker Pflichtimpfungen gegen Herpes, Weltcupfinals in Göteborg fraglich, CHIO in Aachen wohl später…

Weiterlesen...
 
Sunshine Tour vorzeitig zu Ende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Freitag, 05. März 2021 um 17:47

Montenmedio/ Spanien. Die vom 9. Februar bis 28. März terminierte 27. Internationale Sunshine Tour im Reitsport in Montenmedio/ Andalusien geht an diesem Sonntag wegen Angst vor der Herpes-Pandemie vorzeitig zu Ende.

Weiterlesen...
 
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Mittwoch, 03. März 2021 um 11:48

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
Christian Ahlmann durfte in die volle Kasse greifen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 28. Februar 2021 um 15:20

Doha. Nach fast einem Jahr durfte die Weltelite der Springreiter erstmals wieder trotz Corona an die Tafel großer Gewinngelder. Und in Katars Hauptstadt Doha war Christian Ahlmann der Erste, der vorne Platz nehmen konnte.

Weiterlesen...
 
Deutsche Dressur-Damen in Doha auf den Plätzen 1 - 2 - 3 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 27. Februar 2021 um 18:14

Doha. Nach dem Zweifacherfolg im Grand Prix endete die Kür mit einem dreifachen deutschen Triumph beim 5-Sterne-Turnier in Doha. In einem 150.000-Euro-Springen siegte der Franzose Kevin Staut.

Weiterlesen...
 
Deutscher Dressur-Doppelerfolg in Doha PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Freitag, 26. Februar 2021 um 17:12

Doha. Das 5-Sterne-Turnier in Springen und Dressur begann im Dressurviereck in Doha/ Katar mit einem deutschen Doppelerfolg.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 466



Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>