Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 1420 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Banner

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anzeige

Anzeige: Collagen von Olaf Rutschek

  Olaf Rutschek - mehr als
  ein Fotograf

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Sport
Daniel Deußer um vier Hundertstel im Grand Prix von Chantilly geschlagen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 15. Juli 2018 um 15:33

Daniel Deußer auf dem Hengst Tobago Z - Sieger im Grand Prix von Chantilly

Siebter der Weltrangliste - in Aachen beim CHIO nur Einzelreiter, weil nicht verbandsgefügig

(Foto: GCT/ Stefano Grasso)

Chantilly. Zum zweitenmal hintereinander gewann der Belgier Nicola Philippaerts einen Grand Prix der Global Champions Tour, nur um vier Hundertstelsekunden geschlagen wurde in Chantilly Daniel Deußer Zweiter. Aber in den nächsten Tagen beim 103. CHIO von Deutschland in Aachen ist der zweimalige deutsche Meister nur Einzelstarter, er hat ein Papier nicht unterschrieben…

Weiterlesen...
 
Weltreiterspiele ohne Kristina Bröring-Sprehe PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Dienstag, 10. Juli 2018 um 13:04

Warendorf. Die 31 Jahre alte Dressurreiterin Kristina Bröring-Sprehe muss die Weltreiterspiele im September in Tryon/ USA abhaken. Ihr Spitzenpferd Desperados ist nach einer Verletzung bis zur WM nicht in Höchstform zu bringen.

Weiterlesen...
 
Hinnemann-Schüler Steffen Peters viermal ganz vorne PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 08. Juli 2018 um 17:11

Steffen Peters auf Suppenkasper von Spielberg x Krack

(Foto: Sabine Wegener/ EQUITARIS)

Der herausragende Reiter beim 4-Sterne-Dressurturnier in Leudelange/ Luxemburg war zweifellos der US-Amerikaner Steffen Peters (53). Der Weltcup-Gewinner von 2000, als bisher einziger dreimal hintereinander zum „Reiter des Jahres“ in den USA gewählt, siegte auf der rheinischen Stute Rosamunde (11) auf der Special-Tour sowohl in Grand Prix als auch im Grand Prix Special und auf der Kür-Tour mit dem holländischen Wallach Suppenkasper (10) in GP und in der Kür. Der aus Wesel stammende Peters, Schüler von Reitmeister Johann Hinnemann (Voerde), ist seit 1992 amerikanischer Staatsbürger und betreibt eine Reitanlage in San Diego/ Kalifornien. 2010 gewann er bei den Weltreiterspielen in Kentucky jeweils Bronze in Grand Prix Special und in der Kür, und vor zwei Jahren in Rio ritt er mit der Equipe zu Olympia-Bronze. Suppenkasper war von Mannschafts-Welt- und Team-Europameisterin Helen Langehanenberg in den großen Sport gebracht worden. Sponsoren erwarben im April letzten Jahres den Spielberg-Nachkommen für angeblich eine Million Euro und stellten ihn – wie früher schon andere Pferde – Steffen Peters zur Verfügung.

 
Ein Ägypter siegreich unter dem Eiffelturm PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 08. Juli 2018 um 09:13

 

Auf dem Siegerpodest nach dem Grand Prix der Global Champions Tour in Paris (von Links) Bertram Allen (Irland), Gewinner Sameh El Dahan (Ägypten) und der Niederlämnder Harrie Smolders, der im Vorjahr als Erster in der 2006 von Jan Tops initiierten Serie ("Für die Besten nur das Beste") vorzeitig gewann

(Foto: Stefano Grasso/ GCT)

 

Paris. Die Global Champions Tour bringt nicht nur das höchste Preisgeld ins Springreitervolk, sie ist auch immer gut für Überraschungen – wie nun in Paris in Sichtweite des Eiffelturms…

Weiterlesen...
 
Isabell Werth verließ viermal bei vier Starts das Dressur-Viereck als Siegerin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 01. Juli 2018 um 18:06

Wattens. Mit vier Siegen in allen vier großen Prüfungen war Isabell Werth bei nicht gerade großer Konkurrenz die übermächtige Teilnehmerin beim Dressurturnier auf dem Schindlhof in den Tiroler Bergen.

Weiterlesen...
 
Erstmals Shane Breen in einem Grand Prix der Global-Tour ganz vorne PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 01. Juli 2018 um 11:44

Monte Carlo. Den achten von insgesamt 15 Großen Preisen auf der diesjährigen Global Champions Tour gewann in Monte Carlo der Ire Shane Breen. Bester Deutscher war als Siebter Christian Kukuk.

Weiterlesen...
 
Isabell Werth: Zwei Auftritte - zwei Siege auf dem Schindlhof PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 30. Juni 2018 um 18:36

Wattens/ Österreich.  Mit zwei Grand Prix-Erfolgen hatte Isabell Werth den erwarteten Beginn des  Dressurturniers in Wattens bei Innsbruck auf dem Schindlhof.

Weiterlesen...
 
Schweiz bei Nachwuchs-EM mit Titelverteidiger Balsiger PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Dienstag, 26. Juni 2018 um 10:48

Bern. Die Selektionskommission Springen des Schweizerischen Verbandes nominierte für die Europameisterschaften der Nachwuchs-Springreiterinnen und -Springreiter in Fontainebleau (9. bis 15. Juli) ihre Teams, darunter auch Titelverteidiger bei den Jungen Reitern, Bryan Balsiger.

Weiterlesen...
 
Vorläufiges deutsches Aufgebot für Nachwuchs-EM der Springreiter in Fontainebleau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Dienstag, 26. Juni 2018 um 10:29

Warendorf. Die vorläufigen Spring-Aufgebote für die Nachwuchs-Europameisterschaften im französischen Fontainebleau (9. bis 15. Juli) stehen fest. Die Transporte der Pferde für alle Disziplinen – auch aus der Schweiz und Österreich – werden vom erfahrenen Unternehmen Fritz Johannsmann übernommen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 394

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>