Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 917 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige




Sport
Deutsche Dressur-Equipe auf Bronze-Rang PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 07. August 2022 um 19:41

Herning/ Dänemark. Zum zweiten Mal seit Beginn der Dressur-Weltmeisterschaften 1966 in Bern hat eine deutsche Equipe keinen der beiden ersten Plätze belegt und musste sich in Herning zum Auftakt der Weltmeisterschaften – mit Dressur, Paradressur und Springen sowie Voltigieren - wie 2010 mit Bronze zufrieden geben.

Weiterlesen...
 
Auf dem Waterkant Hof gewann Patrick Stühlmeyer den Grand Prix PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 07. August 2022 um 17:40

Pinneberg. Der Vier-Sterrne-Grand Prix auf Hof Waterkant in Pinneberg endete mit dem Sieg von Patrick Stühlmeyer aus dem Unternehmen Paul Schockemöhle. Mitorganisatorin Janne Friederike Meyer-Zimmermann wurde Sechste.

Weiterlesen...
 
Sophie Hinners Beste im 1. Nachwuchs-Championat PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: TH/ DL   
Sonntag, 07. August 2022 um 08:51

Sophie Hinners, bereits auch schon sechsmal in einem Preis der Nationen für Deutschland am Start, gewann bei der Premiere der ersten weltweit ausgeschriebenen internationalen Championate für Nachwuchs-Springpferde in Goch das erste Finale

(Foto: Thomas Hartwig)

Das erste Finale des von Holger Hetzel initiierten Turniers für Nachwuchs-Springpferde auf seiner Anlage in Goch am Niederrhein gewann Sophie Hinners (24). Die Angestellte aus dem Stall von Nicola Pohl (Dagobertshausen), Deutsche Meisterin 2021, siegte nach Stechen in der mit 50.000 Euro ausgeschriebenen Prüfung für sechsjährige Pferde auf der Stute Kaleni Jo SV Z vor Maurice Tebbel auf Chapeu HK Z und der Belgierin Caroline de Laet auf Kiss Me van het Bovenhoelshos. Die Siegerin: "Ich bin überglücklich und dankbar gegenüber meinem Pferd, aber auch Holger Hetzel, der uns dieses Spitzenturnier für junge Pferde bietet.“

 
Pony-Dressurreiterinnen holen alle vier möglichen Medaillen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: fn-press/ Tina Pantel/ DL   
Samstag, 06. August 2022 um 17:59

Strzegom/ POL. Zu beginn der Pony-Europameisterschaften im polnischen Strzegom kamen die deutschen Teilnehmer in der Dressur zu allen vier möglichen Medaillen, gleich zweimal Gold holte Lilly Marie Collin.

Weiterlesen...
 
Neuer möglicher Springreiter-Stern Alexander Housten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Hartwig/ DL   
Samstag, 06. August 2022 um 17:19

Goch. Der Belgier Alexander Housten war zu Beginn des ersten internationalen Nachwuchsturniers dieser Form in Goch auf der Anlage von Holger Hetzel der herausragende Teilnehmer.

Weiterlesen...
 
...und dann strich der Weltverband den Pferdewechsel ohne große Debatte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max E.Amann/ DL   
Freitag, 05. August 2022 um 13:15

Herning. Zum zweiten Mal nach 2018 wird in Herning der Titel um die Springreiter-Weltmeisterschaft ohne Finale mit Pferdewechsel vergeben. Bei den vorausgegangenen 18 Championaten waren die Schlussrunden der besten vier Reiter aus den Qualifikationen unbestritten jeweils der Höhepunkt – der Weltverband änderte die Regel 2016 ziemlich in aller Stille, wie der Schweizer Autor Max E.Amann vor sechs Jahren in der PferdeWoche publizierte.

Weiterlesen...
 
Zahlen und Daten der kommenden Weltmeisterschaften in Herning PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Mittwoch, 03. August 2022 um 16:06

Herning. Für die anstehenden Weltmeisterschaften in Springen, Dressur, Voltigieren und Para-Dressur in Herning/ Dänemark (6. bis 14. August) liegen folgende Eckdaten vor:

Weiterlesen...
 
Freddy Wandres erstmals in den Top Ten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL/ Offz   
Mittwoch, 03. August 2022 um 14:22

Lausanne. Der zweifache deutsche Vizemeister Frederic Wandres (Hagen a.T.W.) rückte erstmals in der Dressur auf in die Top Ten der Weltrangliste als Nummer 9 mit Duke of Britain. Die Spitze hält nach wie vor Doppel-Olympiasiegerin und dreifache Europameisterin Jessica von Bredow Wendl (Aubenhausen) mit der Stute Dalera BB.

Weltrangliste Dressur

 
Zweites Dressur-Festival vor Schloss Monrepos PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ute Raabe/ offz   
Mittwoch, 03. August 2022 um 12:57

Ludwigsburg. Zum zweiten Mal nach der gelungenen Premiere vor zwölf Monaten will sich die internationale Dressur-Elite wieder einfinden zum Dressur-Festival vor Schloss Monrepos in Ludwigsburg (22. bis 25. September).

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 509



Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>