Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 1180 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Sport
Richard Vogel - "Champion von Leipzig" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 22. Januar 2023 um 14:21

 

(Foto: Anke Gardemann)

Das „Championat von Leipzig“ gewann im Rahmen des 5-Sterne-Turniers der 24 Jahre alte Richard Vogel. Der Schwabe aus Binzwangern bei Sigmaringen, ehemals auch Bereiter bei Ludger Beerbaum und seit drei Jahren im Turnierstall von Nicola Pohl in Dagobertshausen bei Marburg, siegte im Stechen auf dem elfjährigen Holsteiner Hengst Caracho von Cassilano vor Tim Rieskamp-Goedekng (Steinhagen) auf Coldplay und erhielte eine Prämie von 20.000 Euro. Ausgeschrieben war die Prüfung mit 80.000 €.

"Championat von Leipzig"

 

 
Leipzig und Ahlmann - eine Liebesbeziehung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: offz/ dl   
Samstag, 21. Januar 2023 um 10:45

Leipzig. Es war sein Turnier – und bleibt sein Turnier: Leipzig und Christian Ahlmann eine innige Verbindung - Sieg in der ersten Qualifikation zum Weltcupspringen. Die Einlaufprüfung im Fahrer-Weltcup sicherte sich der Niederländer Bram Chardon.

Weiterlesen...
 
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: fn-press/ DL   
Dienstag, 17. Januar 2023 um 14:07

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
Henrik von Eckermann einen Wimpernschlag vor Marcus Ehning im Weltcup-Springen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 15. Januar 2023 um 19:53

Basel. Doppel-Weltmeister Henrik von Eckermann gewann das siebte von elf Spring-Konkurrenzen um Weltcuppunkte in Basel vor dem Deutschen Marcus Ehning, der lediglich sechs Hundertstelsekunden langsamer war. Aachen-Sieger Gerrit Nieberg Vierter.

Weiterlesen...
 
Jessica von Bredow-Werndl setzt Traumritte fort PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 15. Januar 2023 um 17:21

Basel. Doppel-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl zieht weiter goldene Spuren ins Dressurvierck. Beim 1. Weltcupturnier der Schweiz in Basel distanzierte die Oberbayerin die Konkurrenz fast beängstigend.

Weiterlesen...
 
Jessica von Bredow-Werndl vor Isabell Werth in Basel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 14. Januar 2023 um 18:25

Basel. Den Grand Prix de Dressage als Vorprüfung zur Weltcup-Kür einen Tag später beim CHI in Basel gewann Doppel-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl auf Daleera BB vor der siebenmaligen Olympiasiegerin Isabell Werth (beide Deutschland) auf Quantaz.

Grand Prix in Zahlen

 
Daniel Deußer wieder in den Top Ten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 02. Januar 2023 um 18:27

Lausanne. Als einziger deutscher Springreiter rückte Daniel Deußer wieder auf der Weltrangliste in die Top Ten vor. Der Hesse verbesserte sich um fünf Ränge auf Position sieben. Die Spitze hält nach wie vor der schwedische Weltmeister und Team-Olympiasieger Henrik von Eckermann.

Weltrangliste Springen

 
Belgischer Sieg im letzten Weltcupspringen 2022 - zwei Deutsche dahinter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Freitag, 30. Dezember 2022 um 18:37

Mechelen. Das mit 250.000 Euro dotierte letzte Weltcupspringen des Jahres 2022 in der Westeuropaliga endete im belgischen Mechelen mit dem Sieg des Belgiers Wilm Vermeir auf IQ vor den beiden Deutschen Hans-Dieter Dreher (Weil am Rhein) auf Cous Cous und Daniel Deußer auf dem Hengst Tobago. Nur fünf Teilnehmer hatten das Stechen erreicht.

WC-Springen in Zahlen

Gesamtwertung nach neun von 15 Prüfungen

 
CHI Mechelen in Zahlen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Donnerstag, 29. Dezember 2022 um 15:59

Mechelen/ Belgien. Die Weltcup-Kür der Dressur im belgischen Mechelen sah Doppel-Weltmeisterin Charlotte Fry (Großbritannien) mit Everdale nur auf dem dritten Rang. Vor ihr konnten sich zwei Niederländerinnen platzieren.

Weltcup-Kür in Zahlen

Stand Gesamtwertung Westeuropaliga

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 521



Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>