Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 1169 Gäste online

Suche

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Sport
Amerikaner Ward gewann Rolex-Grand Prix in Genf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 11. Dezember 2022 um 18:31

McLain Ward (47), 2017 Weltcupsieger, 2018 Team-Weltmeister und 2021 in Tokio mit der Mannschaft Olympia-Zweiter, gewann auf der Stute Azur den zum Rolex Grand Slam gehörenden Grand Prix in Genf und hat nun die Chance bei weiteren Erfolgen in Hertogenbosch, Aachen und Spruce Meadows eine Zusatzprämie von zwei Millionen Euro zu bekommen. Siegt er noch dreimal hintereinander, erhält er eine Million Euro,

(Foto: Anke Gardemann)

Genf. Der nicht gerade für eine feine Hand im Umgang mit Pferden bekannte US-Amerikaner McLain Ward gewann in Genf den Grand Prix des Rolex Grand Slam auf der Stute Azur und sackte ein Preisgeld von umgerechnet 406.244 Euro ein. Dahinter folgten in der Prüfung mit zwei Umläufen und Stechen der frühere Schweizer Europameister Martin Fuchs auf dem Schimmel Leone Jei (243.746 €) und der Ire Shane Sweetman auf dem Wallach James Kann Crux (182.810). Bester Deutscher war als Sechster der Hesse Daniel Deußer (Reijmenam) auf dem Hengst Scuderia 1918 Tobago Z (52.811). Der frühere zweimalige deutsche Meister hatte in der Serie zuletzt die Großen Preise von Aachen und Calgary für sich entscheiden können.

Großer Preis von Genf

 
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: fn-press/ DL   
Mittwoch, 07. Dezember 2022 um 16:01

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
JF Meyer-Zimmermann erstmals auch im Weltcup vorne PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Montag, 05. Dezember 2022 um 15:19

La Coruna/ Spanien. Erstmals auch Siegerin in einem Weltcupspringen wurde die Holsteinerin Janne Friederike Meyer-Zimmermann in La Coruna. In der Gesamtwertung führt nach sieben Wettbewerben der Franzose Kevin Staut.

Weiterlesen...
 
Niels Knippertz oder Abschied nach 20 Jahren CHIO in Aachen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL/ Offz   
Samstag, 03. Dezember 2022 um 15:47

Aachen. Nach fast 20 Jahren verabschiedet sich Niels Knippertz als Pressechef des Internationalen Offiziellen Reit- und Fahrturniers (CHIO) von Deutschland und wechselt zum Presseteam der Universität Aachen. Allein wegen seiner Hilfsbereitschaft werden ihn nicht nur die Journalisten aus aller Welt vermissen.

Weiterlesen...
 
Donaueschingen soll wieder belebt werden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: offz/dl   
Donnerstag, 01. Dezember 2022 um 19:57

Donaueschingen. Das einstmals weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannte internationale Reitturnier in Donaueschingen wird ab 2024 durch einen neuen Veranstalter organisiert. Die Ausschreibung gewann die Schafhof Connects unter Geschäftsführer Matthias Alexander Rath (Kronberg).

Weiterlesen...
 
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: fn-press/ DL   
Dienstag, 29. November 2022 um 12:17

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
Nur Daniel Deußer dem Sieger am nächsten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 27. November 2022 um 19:45

Madrid. Zum zweiten Mal in dieser Saison gewann der Franzose Julien Epaillard ein Weltcupspringen, von den deutschen Startern kam nur Daniel Deußer ins Geld.

Weiterlesen...
 
Deutscher Doppel-Erfolg um Dressur-Weltcuppunkte in Madrid PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 27. November 2022 um 14:02

Madrid. Das vierte Weltcup-Turnier der Dressurreiter in Madrid endete in der Kür mit einem deutschen Doppelerfolg, in der Gesamtwertung bleibt Benjamin Werndl weiter vorne.

Weiterlesen...
 
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: fn-press/ DL   
Dienstag, 22. November 2022 um 20:10

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 521



Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>