Sie befinden sich hier: Home Sport

Wer ist Online

Wir haben 954 Gäste und 2 Mitglieder online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Sport
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Dienstag, 23. Februar 2021 um 14:18

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)   erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
Doppel-Europameisterschaft Dressur auf dem Kasselmannhof PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 22. Februar 2021 um 17:59

Hagen a.T.W. Nach dem Zuschlag für die Dressur-Europameisterschaft der Senioren bewarb sich Ulli Kasselmann auch für das U25-Dressurchampionat 2021 – und erhielt wie erwartet vom Weltverband ebenfalls die Zusage.

Weiterlesen...
 
Belgischer Triumph auf der Sunshine Tour im Grand Prix PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 22. Februar 2021 um 12:14

(Foto: Moises Basallote)

Der mit 95.500 Euro ausgeschriebene Große Preis der Springreiter im Rahmen der Sunshine Tour in Andalusien endete vor den Augen von Belgiens Nationalcoach Peter Weinberg mit einem Doppelerfolg seiner Kaderreiter. Siegerin wurde nach Stechen auf dem 4-Sterne-Parcours die 35-jährige Gudrun Patteet vor Team-Europameister Jerome Guery. Die vielsprachige Amazone war in der Entscheidung auf der Stute Kashmira Z knapp eine halbe Sekunde schneller als Guery (40) auf dem holländischen Wallach Grupo Prom Diego. Preisgeld für die Siegerin 23.725 €, an Guery gingen 18.980. Sechs blieben im Stechen ohne Fehler. Beste Deutsche war Weltmeisterin Simone Blum (Zolling) auf dem Wallach Cool Hill  als Siebte.

Grand Prix in Zahlen

 
David Will - Sieger auf der Sunshine Tour PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Freitag, 19. Februar 2021 um 14:41

(Foto: Moisses Basallote)

David Will (32) gewann auf dem 15-jährigen Wallach Forest Gump in Montenmedio auf der „Sunshine Tour“ in Andalusien ein schweres Springen nach Fehlererpunkten und Zeit. Der zwölfmalige Nationen-Preis-Starter, 2019 u.a. in Hickstead Sieger um den begehrten King George V Goldcup beim britischen CSIO, war Schüler des früheren Nachwuchs-Bundestrainers Dietmar Gugler und machte sich auf der Anlage von Nicola Pohl in Dagobertshausen bei Marburg vor zwei Jahren selbständig.

Zur Resultatsliste

 
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Dienstag, 16. Februar 2021 um 18:32

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
Fast 110.000 Euro für GP-Sieger Shane Sweetnam in Florida PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 14. Februar 2021 um 16:27

 

Shane Sweetnam und der Schimmel Alejandro - Siegerpaar im Grand Prix

(Foto: Sportfot)

Der in Alejandro umbenannte rheinische Wallach hieß früher Atengo T und ist von Friedhelm Tillmann (Grevenbroich) gezogen. In den Sport brachte den Nachkommen von Acorrados ASS mit viel Holsteiner Blut in den Adern  Friedhelms Sohn Gilbert, der Sieger im Deutschen Derby 2013. Nach Erfolgen bis in schweren Prüfungen wurde Atengo T siebenjährig in die USA verkauft.

Wellington/ Florida. Der mit umgerechnet 340.000 Euro dotierte GP in Wellington endete mit dem Erfolg des Iren Shane Sweetnam, Daniel Deußer blieb unplatziert.

Weiterlesen...
 
Daniel Deußer gut in der Spur PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Samstag, 13. Februar 2021 um 16:52

(Foto: Sportfot)

Der 23-malige deutsche Nationen-Preisreiter Daniel Deußer (39) hat beim Winterfestival in Florida weiter einen guten Lauf. Der erfolgreichste Nationen-Preis-Starter des Jahres 2019, als noch normal geritten werden konnte, gewann in Wellington ein weiteres gut dotiertes Springen. Nach seinem Sieg auf Killer Queen vor einer Woche in einem Grand Prix siegte er nun auf der ebenfalls in Belgien gezogenen Stute Kiana (11) von Toulon, was die Stallkasse um rund 10.000 Euro verbesserte. Hinter dem dreimaligen Team-Vizeeuropameister platzierten sich Harrie Smolders (Niederlande) auf Une de l`HOthan und Erynn Ballard (Kanada) auf Ronja.

 
Team Deutschland und Olympia in der Corona-Zeit PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DOSB/DL   
Freitag, 12. Februar 2021 um 17:59

Frankfurt/ Main. Nicht weniger als 1.700 deutsche Athleten wurden in einer Video-Konferenz im Hinblick auf die anstehenden Olympischen Sommer- und Winterspiele befragt zu den Folgen der Corona-Pandemie und ihren Vorbereitungen. Olympioniken wollen beim Impfen nicht bevorzugt werden.

Weiterlesen...
 
Daniel Deußer in Wellington ganz vorne um den Grand Prix PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Montag, 08. Februar 2021 um 18:06

Den mit rund 178.000 Euro dotierten Großen Preis – 4 Sterne -  im Zuge des Winterfestivals in Florida sicherte sich in Wellington der 39-jährige Team-Olympiadritte und zweimalige deutsche Meister Daniel Deußer (Reijmenam). Der Hesse, der Franke Sloothaak und Ludger Beerbaum als seine Vorbilder bezeichnet, siegte auf der belgischen Stute Killer Queen von Eldorado mit For Pleasure im Pedigree in der nach Fehlerpunkten und Zeit auf Tausendstelsekunden ausgeschriebenen Prüfung um die rund 59.000 Euro-Siegprämie in 39,98 Sekunden vor den ebenfalls fehlerlosen US-Amerikanern Ashley Bond - startet seit 2018 international für Israel -  auf Donatello (40,146/ 35.500 €) und McLain Ward auf Contagious (40,669/ 26.700).

(Foto: Sportfot)

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 466



Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>