Sie befinden sich hier: Home

Wer ist Online

Wir haben 1489 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Bronze für deutsche Distanzreiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press   
Montag, 27. September 2010 um 07:41

Kentucky/USA (fn-press). Die deutschen Distanzreiter haben bei den Weltreiterspielen in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky die Bronzemedaille gewonnen und damit für eine kleine Überraschung gesorgt. Nicht nur ist es die erste Mannschaftsmedaille für die deutschen Distanzreiter bei einer WM, auch ist es die erste deutsche Medaille bei diesen Spielen.

Weiterlesen...
 
Medaillenloser Beginn der deutschen WM-Mannschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frank Hoffmann   
Sonntag, 26. September 2010 um 20:09

 

Lexington. Wie erwartet wurden die USA wiederum Weltmeister im Reining des Westernreitens. Deutschland wurde Sechster.

Weiterlesen...
 
Zweimal Silber bei WM der jungen Springpferde PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Hartwig   
Sonntag, 26. September 2010 um 18:34

Lanaken/ Belgien. Auf dem Gelände des belgischen Züchters Leon Melchior waren bei der Weltmeisterschaft für junge Springpferde auch deutsche Produkte erfolgreich.

Weiterlesen...
 
5000 Zuschauer beim Trakehnerrennen in Mannheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 26. September 2010 um 17:51

 

Mannheim. Die Trakehner sind endgültig zurück auf der Galopprennbahn. In Mannheim-Seckenheim gewann Lady Solo vor Feldstern und Iven „S“ – vor 5.000 Zuschauern.

Weiterlesen...
 
Dr. Peter Cronau bereit für neue Herausforderungen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 26. September 2010 um 17:00

 

Lindau. Der auch international mehr als renommierte Tierarzt Dr. Peter Cronau (68) zog vor einigen Monaten um in seine alte Heimat nach Lindau. Die Klinik in Wattenscheid hatte er bereits 2007 seinem Sohn Marc, ebenfalls Tierarzt, übergeben. Er selbst begann keinesfalls ein Rentnerdasein. Er ist weiter da für das Pferd und bereit für spezielle Bereiche.

Weiterlesen...
 
Grischa Ludwig hielt das Fähnlein oben... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press und DL   
Sonntag, 26. September 2010 um 12:42

Kentucky/USA. Mit dem dritthöchsten Tagesscore von 220,5 Punkten hat Grischa Ludwig (Bitz) bei den Weltreiterspielen in Lexington/Kentucky (USA) für leichte Entspannung im deutschen Reining-Team gesorgt - und das Flämmlein auf eine Team-Medaille am Flackern gehalten.

Weiterlesen...
 
WEG wahrscheinlich ohne Kutscher PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press   
Samstag, 25. September 2010 um 21:12
Riesenbeck. Nach dem nicht gelungenen Auftakt der Weltreiterspiele (WEG) im Reining in Lexington droht auch der deutschen Sprigreiter-Equipe Unheil: Wegen einer Verletzung des Wallachs Cash kann Marco Kutscher bei der Weltmeisterschaft wohl nicht starten.
Weiterlesen...
 
Schlechter WEG-Auftakt für Deutschland PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press   
Samstag, 25. September 2010 um 21:04

Lexington/ Kentucky. Schlechter hätte es wahrlich nicht laufen können zum Auftakt der 6. Weltreiterspiele in Lexington/ Kentucky. Beim Mannschafts-Reining als erster Disziplin erhielt Nico Hörmann keine Punkte.

Weiterlesen...
 
Auftakt Weltreiterspiele mit Team-Reining PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press   
Samstag, 25. September 2010 um 16:00

Deutsche Reiner starten an 14. Position.

Weiterlesen...
 
Der Traum eines kleinen Mädchens (48) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uta Ludwig   
Samstag, 25. September 2010 um 15:48

 

Diktat verhauen – Reitstallverbot

Weiterlesen...
 
An Aachen muss sich Lexington messen lassen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Freitag, 24. September 2010 um 11:59

 

Wassenberg. In Bad Aachen fanden vor vier Jahren die 5.Weltreiterspiele nach Stockholm, Den Haag, Rom und Jerez de la Frontera seit 1990 statt. Die Veranstaltung kostete 39,3 Millionen Euro, Lexington mit den 6. Welttitelkämpfen spricht von einem Kostenapparat von umgerechnet 77 Millionen. Nach Aachen kamen 576.000 Zuschauer, Aachen setzte das Maß, an Aachen muss sich Lexington nun messen lassen.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 Weiter > Ende >>

Seite 576 von 649

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>