Sie befinden sich hier: Home

Wer ist Online

Wir haben 982 Gäste und 1 Mitglied online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Daniel Deußer auf Tuchfühlung zu Steve Guerdat PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Donnerstag, 08. April 2021 um 12:54

Nur noch 25 Punkte liegt Daniel Deußer Dank der guten Ergebnisse während des Winterfestivals in Florida hinter dem Schweizer Steve Guerdat an zweiter Position der Springreiter-Weltrangliste. Der Hesse mit Wohnsitz in Reijmedan/ Belgien, international erstmals im Blickpunkt durch einen zweiten Platz beim Weltcupfinale 2007 in Las Vegas, war bereits Anfangs 2015 und 2017 die Nummer 1 auf der Kladde.

Die Weltrangliste Springen

Und in der Dressur mit ganz wenigen Turnieren wegen der Corona-Pandemie blieb auf den ersten zehn Plätzen alles beim alten, ganz Vorne Isabell Werth vor Isabell Werth und Jessica von Bredow-Werndl

Dressur-Weltrangliste

 
Adam Prudent letzter Grand Prix-Sieger des Winterfestivals PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 04. April 2021 um 19:08

Adam Prudent auf dem Hannoveraner Wallach Baloutinue von Balou du Rouet x Landor S - erstmals in einem Grand Prix ganz vorne

(Foto: Sportfot)

Wellington. Den letzten Großen Preis der Springreiter zum Abschluss des Winterfestivals im Turniersport (6. Januar bis 4 .April) gewann in Wellington/ Florida der US-Amerikaner Adam Prudent (31). Daniel Deußer war nicht mehr am Start.

Weiterlesen...
 
Olympiasieger Hinrich Romeike neuer Holsteiner Vorsitzender PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Donnerstag, 01. April 2021 um 17:33

Neumünster. Neuer Vorsitzender des Holsteiner Verbandes wurde Vielseitigkeits-Olympiasieger Hinrich Romeike (57) – zunächst für ein Jahr.

Weiterlesen...
 
Aktionen um die Dressur-Europameisterschaften 21 in Hagen a.T.W. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Donnerstag, 01. April 2021 um 16:39

Hagen a.T.W. Im Hinblick auf die Dressur-Europameisterschaften der Senioren und der Reiter unter 25 Jahren (U25) geht das Kasselmann-Team als Veranster neue Wege und passt sich dem Zeitgeist an.

Weiterlesen...
 
Olympiasichtung der Vielseitigkeitsreiter auf der Schwäbischen Alb PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dr. Michaela Weber-Herrmann/ DL   
Mittwoch, 31. März 2021 um 19:05

Marbach. Das internationale Vielseitigkeitsturnier in Marbach findet vom 6. bis 9. Mai statt, aber ohne Zuschauer nach den Vorgaben der Politik, die bereits gekauften Tickets behalten bis 2022 ihre Gültigkeit.

Weiterlesen...
 
Andre Thieme ein wahrer "Dollar-Ritter" in den USA PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Dienstag, 30. März 2021 um 12:21

Ocala/ Florida. Andre Thieme gewann zum vierten Mal ein Million-US-Dollar-Springen in zehn Jahren in den USA.

Weiterlesen...
 
Weiterer Grand Prix-Erfolg von Daniel Deußer in Florida PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Sonntag, 28. März 2021 um 11:24

 

 Daniel Deußer und Tobago Z bei der Siegerehrung nach dem Grand Prix-Erfolg im 500.000 US-Dollar-Springen am vorletzten Wochenende des traditionellen Winterfestivals in Florida

(Foto: Sportfot)

Deutschlands erfolgreichster Springreiter ist zur Zeit unzweifelhaft Daniel Deußer (39). Der Hesse, inzwischen auch eigener Unternehmer und Chefbereiter des Stalles Stephex in Belgien, sicherte sich in Wellington den vorletzten Grand des Winterfestivals in Florida. Im Stechen der mit umgerechnet 425.000 € dotierten Prüfung siegte der Weltranglisten-Dritte im Sattel des 13-jährigen Hengstes Tobago Z mit über einer Zehntelsekunde Vorsprung vor Daniel Bluman (Israel) auf Gemma W. Deußer, der damit seinen dritten Großen Preis auf der Tour für sich entschied, sicherte sich ein Preisgeld von rund 140.000 Euro. 2019 war Tobago Z fast das ganze Jahr verletzt und kehrte erst Ende 2020 in den großen Sport zurück. Er gilt als mögliche Olympia-Hoffnung für Tokio in wenigen Wochen.

Grand Prix in Zahlen

 
Gesagt ist gesagt... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Samstag, 27. März 2021 um 18:46

…von Daniel Deußer:

Weiterlesen...
 
Marbacher Auktion am 1. Mai erstmals Online PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Nathalie Kazmaier/ Offz/ DL   
Donnerstag, 25. März 2021 um 13:37

 

Celine Soleil (5) von Concetto - Come On sucht ein neues Zuhause

(Foto: D. Matthaes)

 

Marbach. Erstmals aufgrund der Corona-Maßnahmen wird die Marbacher Gestütsauktion Online veranstaltet – und zwar am 1. Mai ab 18.00 Uhr. Im Angebot befinden sich rund 20 viel versprechende Nachwuchspferde für den Turniersport.

Weiterlesen...
 
Eckhard Wemhöner gestorben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Offz/ DL   
Dienstag, 23. März 2021 um 18:31

Eckart Wemhöner am 19. März gestorben

(Foto: privat)

Herford. Im Alter von knapp 63 Jahren ist Eckhard Wemhöner gestorben. Vor 20 Jahren war der Herforder zum Vorsitzenden der deutschen Dressurrichter-Vereinigung gewählt worden.

Weiterlesen...
 
Jochen Kienbaum bleibt Vorsitzender - Martin Richenhagen neuer Sprecher PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: FN-Press/ DL   
Samstag, 20. März 2021 um 12:41

Warendorf . Zum ersten Mal digital und mit einem Rekord: Die Jahreshauptversammlung  der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport 2021 war ein Erfolg mit 43 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und bisher am stärksten besetzt. Die Stiftung wächst weiter.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 679



Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>